5 Tipps für die simple Gestaltung einer Bilderwand - minimalistisch wohnen

Wie gestalte ich eine Bilderwand? 5 Tipps für die Gestaltung einer Bilderwand - Ideen zum Thema minimalistisch wohnen findest du im MINIAMLmagazin 

Ich hatte wieder einmal Lust meine Bilderwand neu zu gestalten. Bilderwand? Jetzt musst du wohl stutzen, ich und Bilder, denkst du dir. O.k. du hast richtig gedacht, Nägel oder Schrauben schlage ich für einen Bilderrahmen nicht so leicht in die Wand. Wie gut, dass ich meine selbstgemachte Stellwand mit Bilderleisten noch habe. Sie steht im Büro und hält dort Platz für Bilder, Schilder und Bücher bereit. Ich mag die mobile Stellwand für Bilder und Bücher sehr. Genau aus dem Grund, weil man sie so flexibel gestalten kann.

Inhalt: 5 Tipps - wie gestalte ich eine Bilderwand? - Über die Kraft von Sprüchen - Druckvorlage: Grafik in schwarz-weiß für deine Bilderwand

Werbung für RAMSIGN

Wie gestalte ich eine Bilderwand - Ich nenne dir 5 Tipps für die Gestaltung deiner Bilderwand - minimalistisch wohnen - Tipps findest du im MINIMALmagazin

Wie gestalte ich eine Bilderwand? 

Egal, ob du Bilder auf einer Bilderleiste untereinander kombinieren möchtest oder du dir eine Bilderwand, direkt an der Wandfläche gestalten willst. Die Tipp's kannst du für beide Varianten anwenden. Es geht um die Grundgestaltung und die Zusammenstellung unterschiedlicher Motive und Rahmengrößen. Lost geht's:

Tipp 1 - suche dir ein Thema 

Suche dir für deine Bilderwand ein Motto. Egal ob du Bildmotive oder Grafiken kombinierst, letztlich sorgst du für die Wahl eines Themas für eine optische Durchgängigkeit.

Ich liebe Grafiken, die ich sogar sehr gerne selbst gestalte. Schwarz-Weiße Motive passen natürlich wunderbar zusammen. Ich habe ähnliche Grafiken (Kreise und Halbkreise) mit Schriftzügen aus einem gleichen Font kombiniert. Als Highlight setzte ich auf ein Emallieschild welches individuell von RAMSIGN mit meinem Leitsatz für dieses Jahr beschriftet wurde: "Do more of what makes you happy" und ein paar Büchern, die auf der Bilderleiste natürlich toll mit Bildern kombiniert werden können. 

Tipp 2 - Bilderleisten bieten Flexibilität

Flexibel ist das Zauberwort, je flexibler du deine Bilderwand gestalten kannst, desto besser kannst du mit Bildmotiven spielen. Bilderleisten oder ein Regalboard sind dafür bestens geeignet. Meine Bilderwand ermöglicht mir noch mehr Spielraum, denn ich kann sie beliebig durch das Haus tragen und andernorts aufstellen. 

Tipp 3 - auf die Wahl der Bildmotive kommt es an

Auf das passende Format der Bildmotive und vor allem auf das Format der Rahmen kommt es an. Wenn die Bilderleisten übereinander angeordnet sind, wie bei mir, ist der Abstand zwischen den Bilderleisten entscheidend, denn nicht jedes Rahmenformat passt dazwischen. Ich habe mich für 4 gleich große Rahmen entschieden, die auf der oberen und unteren Leiste stehen und dort jeweils den Abschluss bilden. Außerdem sorgen die gleich großen Rahmen für optische Ordnung. Auf der mittleren Leiste darf gespielt werden. Unterschiedliche Formate wurden hintereinander geschichtet, das verleiht der Kombination insgesamt mehr Tiefe. Das größte Motiv und somit das optische Highlight, ist das Emallieschild!

Denke daran: Je weniger Abstand von der Bilderwand genommen werden kann, um sich die Bildmotive anzusehen, desto kleiner dürfen die Rahmen sein. Gleiche Rahmengrößen in Kombination sorgen für eine optische Ordnung.

Tipp 4 - treib' es nicht zu bunt

Wenn du mit Farben gestalten möchtest, bleibe einem Farbthema treu. Wenn du monochrome Bildmotive untereinander kombinierst, ist es nicht so schwer. Kombinierst du Farbfotos, wirkt es harmonischer, wenn die Farbwelt auf den Fotos insgesamt zueinander passen. Selbst in der Raumgestaltung kannst du auf die Farben der Abzüge Bezug nehmen und das Farbthema mittel Accessoires weiterführen. 

Ich könnte mit einem "Farbklecks" einen Akzent setzen, ein farbiges Buch in Rot z.B. hätte sich gut gemacht, was meinst du?

Tipp 5 - Was kann noch hinter Glas?

Was möchtest du rahmen? Die Kreativität kennt keine Grenzen. Auch passend zugeschnittene Tapetenreste oder Geschenkpapier macht sich gut hinter Glas und lockert eine Bilderwand auf.

Mein Geschenk für dich, falls du noch nicht weißt, was du an die Wand hängen möchtest, ist die Druckvorlage für die Grafik mit der Aufschrift ""Do more of what makes you happy", wie er auf meinem Emalieschild von Ramsign steht, vielleicht genau richtig. Den Link, der dich zur Vorlage führt, findest du am Ende des Beitrags. Vielleicht wird dieser Satz auch dein Leitzsatz für dieses Jahr, denn Sprüche oder Sätze haben eine besondere Energie.

Wie gestalte ich eine Bilderwand - im MINIMAL Magazin findest du minimaoistische Wohnideen und Tipps für die Gestaltung mit Bildern.

Die Kraft von Sprüchen oder Sätzen - mein Spruch auf einem individuell gefertigtem Emailleschild


Geht es dir auch so, alles, was du dir regelmäßig vor Augen führst, bleibt besser in deinem Gedächtnis haften. Mit Sprüchen ist es ähnlich. Ein Satz, den ich immer wieder gelesen habe, weil er auf einem Kalenderblatt im Mitarbeiterraum eines Kindergartens, stand, hat mich bei der Entscheidung, mein Leben umzukrempeln, angestoßen oder aufgerüttelt: 

"Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher, aber dafür werden Schiffe nicht gebaut" (von John Augustus Shedd).

Ich habe meinen sicheren Hafen verlassen und bin ins kalte Wasser gesprungen um mich beruflich zu verändern. Ich habe alle Zelte im Norden Deutschlands abgebrochen, um in München mit dem Studiengang der Innenarchitektur einen Neuanfang zu starten. Wow, das war magisch.

Als ich letzten Sommer in den Alpen wandern war und einige Berggipfel für mich erobert hatte, verspürte ich ein großes Glücksgefühl. 

Sicherlich war die Zeit mit Corona und die daraus resultierenden Abstriche, die ja jeder von uns machen musste, ebenfalls daran beteiligt, dass mir folgendes bewusst wurde: Ich möchte meine Zeit mit Dingen füllen, die mich glücklich machen. Man sollte sich die kleinen Momente ins Bewusstsein rufen, damit wir auch das kleine Glück genießen können. Dinge tun, die mich mit Freude erfüllen, ist etwas, was auf meiner Prioritätenliste steht. Es ist kein Privileg glücklich zu sein, es ist eine Sache der Einstellung. 

Damit ich meinen Leitsatz nicht aus den Augen verliere, steht er nun schwarz auf weiß, auf meinem Emailleschild von RAMSIGN und verströmt hoffentlich genug Kraft, mich bei meinem Vorhaben zu unterstützen.

Was macht dich im Moment glücklich?

Über Ramsign 


RAMSIGN fertigt individuelle Emailleschilder und Hausnummern nach deinen Vorstellungen, hat aber auch fertige Hausnummernschilder im Sortiment. Hier findest du weitere Artikel rund um das Emailleschild im MINIMALmagazin:



Wie du deine Bilderwand gestalten kannst, zeige ich dir im MINIMALmagazin - minimaoistische Wohnideen

Vielleicht möchtest du deine Bilderwand mit einer Grafik ergänzen, ich habe dir die Druckvorlage für meinen Leitsatz als Geschenk bereitgestellt. Du kannst die Vorlage auch für eine Bestellung deines individuellen Emailleschilds verwenden.

Du findest den Link zur Druckvorlage hier: Grafik "Happy"

Die Vorlage ist in DINA3 angelegt, du kannst sie aber auch im DIN 4 Format ausdrucken.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Dekorieren und bei der Suche nach deinem "Glück".

Wir lesen uns. Cora

Bilderwand gestalten - fünf Tipps für die Gestaltung deiner Bilderwand findest du im MINIMALmagazin - minimalistisch leben und wohnen





Kommentare:

  1. Liebe Cora, deine mobile Bilderwand sieht wundervoll aus. Berührt hat mich auch das Zitat von Shedd. Ich bin auch schon eine Weile auf dem Weg und bleibe dran. Sehr motiviert haben mich deine beiden Kleiderschrank-Beiträge. Ich hatte dich vor einiger Zeit mal nach Teil 3 und/oder 4 gefragt, aber leider hast du nicht geantwortet. Mich hätte das effiziente Verkaufen auf ebay-Kleinanzeigen sehr interessiert, da ich zwar schon seit Jahrzehnten bei ebay verkaufe, aber bei ebay-Kleinanzeigen kaum oder nur sehr, sehr schleppend etwas weggeht. Auch bei mir gab es einen gravierenden Wechsel des Wohnorts, unfreiwillig, und ich tue mich noch immer sehr schwer damit. Deshalb habe ich mich ja auch auf den Weg gemacht und hoffe voranzukommen. Danke für deinen wirklich schönen Beitrag, liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Heidi,
      deine Kommentare auf meine Beiträge sind wohl untergegangen, Verzeihung. Mich freut natürlich, dass auch dich das Thema brennend interessiert. Die Beiträge 3 und 4 gibt es noch nicht. Es wird Zeit, dass ich mich darum kümmere. Für den Verkauf bei Ebay-Kleinanzeigen habe wirklich wertvolle Tipps. Ich werde die Beiträge in Angriff nehmen! Herzliche Grüße und einen schönen Abend für dich. Cora

      Löschen

Kommentare können Anonym veröffentlicht werden. Hierfür muss der Nutzer nicht zwingend registriert sein.

Registrierte Nutzer, die über ein Google+ Konto verfügen, verweise ich hiermit auf die Datenschutzerklärung des Anbieters:

Datenschutzerklärung Google+ (https://policies.google.com/privacy?hl=de)