Hyazinthen in der Vase - Blumendeko für den Winter

Hyazinthen in der Vase - Blumendeko für den Winter
Der Winter hat dieses Jahr wohl keine Lust sich zu zeigen. Der Januar ist nun schon zur Hälfte um und die Sonne scheint so kräftig vom Himmel, als wär die vierte Jahreszeit aus dem Kalender gestrichen. Ich muss gestehen, so schlimm finde ich es nicht. Am Morgen zeigt sich der Frost auf den Grasflächen und am Himmel zeichnet sich ein Morgenrot zur Begrüßung. Ein Naturschauspiel, welches ich mit dem Kaffee in der Hand entzückt beobachte. Der sonnige Januar lockt auch die Vögel aus den Hecken der Stadtgärten. Sie zwitschern, was ihre Kehlen hergeben. Ihre Vorfreude auf die warme Jahreszeit springt auf mein Gemüt über. Gute Laune und ganz viel Lebensenergie ist das Ergebnis. Es ist schon erstaunlich, wie viel Einfluss das Wetter auf unser Wohlbefinden hat.

Vermisst du den Winter?


Ich hole ein bisschen Frühling nun auch in meine vier Wände. Die ersten Frühblüher ziehen bei mir ein und verströmen ihren Duft - Hyazinthen in der Vase.

Hyazinthen in der Vase - Blumendeko für den Winter

Meine Blumendeko mit Hyazinthen


Dekoriert habe ich mit Hyazinthen, die Blütenrispen stehen in drei  Vasen, die sich in der Größe, in der Form und im Material unterscheiden. Hier spiele ich mit leichten Kontrasten, die die schlichte Blumendeko doch interessant erscheinen lassen.  Ihr habt richtig gesehen, eine Vase ging dann doch leer aus. Sie dient immerhin als Lückenfüller, damit außerdem der Dreiklang  für Spannung sorgt.

Die Glasglocke dient ebenfalls als Dekoobjekt. Sie fasst das Arrangement zu einem ganzen zusammen. Außerdem fängt sie den Frühlingsduft der Hyazinthen ein, der ja bekanntlich auch mal etwas strenger ausfallen kann ;).

Was für Blumen blühen derzeit auf deinem Tisch?


Hyazinthen in der Vase - Blumendeko für den Winter
RAUMiDEEN macht mit: "Friday Flowerday"

Kommentare:

  1. ...bis hierher rieche ich ihren Duft, liebe Cora,
    oder sind das meine auf der Fensterbank?...ich mag sie und den Duft,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Ganz nach meinem Geschmack, liebe Cora !!! Und so schön erklärt :-)
    Ja, die Gestaltungsgrundlagen sind ein spannendes Thema ...
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, liebe Helga. Sie gegrüßt :)

      Löschen
  3. Liebe Cora,
    ich finde deine Fotos immer so schön anzusehen! Ich habe auch mit Hyazinthen dekoriert. Allerdings stecken meine mit ihren Wurzeln in der Erde und müssen noch austreiben. Ich freue mich schon, wenn sie endlich blühen!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar Zwiebeln werden hier auch noch einziehen, ich werde sie wohl bei deinem Lieblingsgartencenter kaufen ;)
      Herzliche Grüße

      Löschen
  4. Liebe Cora, zum Glück bin ich ein Mensch der mit allen Jahreszeiten klar kommt. Ich finde ja auch den frostigen Januar sehr schön und ich mag es wenn alles ein bisschen langsamer geht und da komme ich zu dieser Jahreszeit auf meine Kosten.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl recht. Kaum hat es geschneit, schon hatte ich Wintergefühle. Frostige Tage mit Raureif an den Baumzweigen mag ich auch.
      Liebe Grüße

      Löschen

Kommentare können Anonym veröffentlicht werden. Hierfür muss der Nutzer nicht zwingend registriert sein.

Registrierte Nutzer, die über ein Google+ Konto verfügen, verweise ich hiermit auf die Datenschutzerklärung des Anbieters:

Datenschutzerklärung Google+ (https://policies.google.com/privacy?hl=de)