Tischdekoration mit einem selbstgebundenen Rosmarinkranz (mit Druckvorlage)

Tischdekoration mit einem selbstgebundenen Rosmarinkranz (mit Druckvorlage)
Ich lasse mich ja gerne auf Reisen inspirieren. Auch wenn ich dieses Jahr in Kroatien war, möchte ich dich heute nach Frankreich entführen, denn mein MINIMALdiy, ein Kranz aus Rosmarinzweigen mit Wimpeln, auf dem  der französische Schriftzug "bon appétit" steht, ist natürlich frankreichinspiriert. Mein kroatischer Wortschatz beschränkt sich auch nur auf zwei Worte :). 

Der selbstgebunde Rosmarinkranz bildet den Mittelpunkt einer Tischdekoration. Das Oktoberwetter war tatsächlich noch so schön, dass auf der Terrasse gespeist werden konnte.

Tischdekoration mit einem selbstgebundenen Estragonkranz (mit Druckvorlage)
So werden die Estragonkränze mit Wimpel gebunden und gebastelt:

Du brauchst:

die ausgedruckte Druckvorlage: Wimpel "bon appétit", eine Schere, einen Locher, Geschenkband, Blumendraht, Rosmarinzweige, Seitenschneider

So wird der Kranz gebunden:

  1. Wimpel mit der Schere entlang der Konturlinie ausschneiden und an der vorgesehenen Stelle lochen.
  2. Lange Rosmarinzweige abschneiden.
  3. 3cm lange Drahtenden von der Rolle mit dem Seitenschneider abknipsen.
  4. Rosmarinzweige vorsichtig umbiegen und zu einem Kreis formen, die Enden müssen überlappen.
  5. Die Schnittstelle mit dem Blumendraht fest verbinden.
  6. Geschenkband zuschneiden und den Wimpel mit einer Schleife an der Nahtstelle anbringen.

Mein Tisch ist gedeckt. Wie du siehst, mein Kräuterregal ist fest im Einsatz. Warst du auch im Urlaub? Sag' mal, wohin hat dich deine Reise geführt?

Tischdekoration mit einem selbstgebundenen Rosmarinkranz (mit Druckvorlage)
RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag

Wenn du dir die Idee und den Zugriff auf den Beitrag merken möchtest, kannst du dir dieses Foto gern auf Pinterest pinnen:




Kommentare:

  1. Hach Cora, deine Fotos sind immer so schön! Im Urlaub war ich auch, in Berchtesgaden und Alicante, vielleicht hast du es ja gesehen, aber dekotechnisch wie du umgesetzt habe ich das gar nicht.
    Ich hoffe, du hast ein schönes (langes) Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Flo, muss man ja auch nicht ;) der Urlaub allein reicht doch völlig aus! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. herzliche Grüße

      Löschen
  2. Wie immer bei dir......einfach und wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Einfach" ist genau mein Ding :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ja, ehm... ich war auch in Urlaub ha ha. Du kommst nicht drauf wo!
    Dein Minimal DIY gefällt mir super. Manchmal braucht man ja auch mal eine schnelle Idee.
    Dir eine schöne neue Woche, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wo du wohl warst :)))):
      Die schnellen Ideen sind doch die besten :)!
      Liebe Grüße

      Löschen

Kommentare können Anonym veröffentlicht werden. Hierfür muss der Nutzer nicht zwingend registriert sein.

Registrierte Nutzer, die über ein Google+ Konto verfügen, verweise ich hiermit auf die Datenschutzerklärung des Anbieters:

Datenschutzerklärung Google+ (https://policies.google.com/privacy?hl=de)