DEKOIDEE

Licht, Raum und Tulpen

Eine Woche habe ich mich rar gemacht. Eine Woche mit Schnee, Wind und Sonne - was für ein Wetter! Am Ostersonntag hat zum Glück die Sonne geschienen und die Osternester konnten im Garten gesucht werden. Dieses Jahr sind auch alle gefunden worden, selbst ich bin nicht leer ausgegangen. Geht Euch das auch so? Wenn ich erst einmal etwas Süßes im Haus habe, kann ich nicht die Finger davon lassen. Stellt Euch also bitte vor, wie ich ab jetzt vor dem Rechner sitze und Schokoladeneier esse. Bis das Nest leer ist, kann es eine Zeit dauern.

Die bunten Tulpen sind nun alle verblüht, die gelben haben das Rennen gemacht. Die standen bis Vorgestern, allerdings in kleinen Vasen, auf dem Küchentisch. Für das Wochenende habe ich mir frische Tulpen gekauft. Nach dem Trubel und den bunten Farben kehrt nun wieder Ruhe ein. Das Wetter hat sich auch beruhigt, die Sonne scheint und durchflutet den Raum. Es lebt sich gut da oben, direkt unterm Dach. Dort ist es tatsächlich egal ob die Sonne scheint, es stürmt, regnet oder schneit.

Meine Tulpen habe ich kurz geschnitten und in einen quadratischen Blumentopf mit Wasser gestellt. Das Blumige möchte ins Eckige - so erzeuge ich einen schönen Kontrast.

RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. Schlicht und klar, ganz toll! Genau so mag ich es.
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Segen, dass es Weiß gibt ;) !

      Löschen
  2. Immer wieder schön inszeniert und weisse Tulpen passen einfach gut zu Dir.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich gut, weiße Tulpen passen zu mir! Ich denke, das kann ich unterschreiben!

      Löschen
  3. Liebe Cora,
    dann ist der Umbau offenbar abgeschlossen - sieht toll aus! Klar und hell und wundervoll, wie wir es gewohnt sind. Und Tulpen kann man wirklich nie genug haben! Ein wundervolles, sonniges Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Umbau ist abgeschlossen, jetzt sind nach und nach die anderen Geschosse dran - Hilfe Baustelle im Haus!

      Löschen
  4. Wieder mal schlicht und edel,....was du in die Hand nimmst, hat einfach Stil, liebe Cora!
    Ein sonniges Wochenende wünscht dir Christine!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine! Die Sonne scheint, und wie sie scheint!

      Löschen
  5. weiß und grün - eine wunderbare farbkombi. ich finde, das strahlt so viel frische aus!
    happy weekend,
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch. Gerade heute habe ich mir Lavendel für den Vorgarten geholt - daran kann ich nicht vorbeigehen, auch wenn die mal so gar nicht weiß sind!

      Löschen
  6. Liebe Cora,
    Dein Ausbau vom Dachgeschoss scheint fertig... sehr licht und hell, freu mich schon auf mehr Eindrücke ;-)
    Und die weißen Tulpen... was soll ich dazu sagen, ich liebe sie.
    Schönes sonniges Wochenende und noch viel Spaß beim Schokoladeneier auspacken und verzehren...
    Liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Kebe, das Dachgeschoss. Ja, wir haben es bezogen, kurz vor Ostern hatte ich die Nase voll! Die Bodenleger haben ganze Arbeit geleistet, mir die Vorfreude so richtig zu vermiesen. Noch ist es nicht ganz durchgestanden. Trotzdem, es lebt sich sich ganz wunderbar da oben. Was man alles aus einem kleinen Haus herausholen kann, toll!

      Löschen
  7. Oh ja...ich hatte alle Ostereier (die feinen, zusammen mit dem Hasen mit dem Goldglöckchen) dekorativ auf dem Tisch verteilt...großer Fehler !!! Schon am Dienstag waren alle verputzt und die meisten von mir ;-) am Mittwoch wollte ich welche nachkaufen (50%) doch mein Verstand konnte mich glücklicherweise überzeugen ...
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hasen mit den Glöckchen gibt es jetzt auch aus weißer Schokolade. Hilfe, ich habe erwähnt, dass ich weiße Schokolade liebe. Jetzt habe ich einen Stall voller weißer Schokohäschen - lecker Hüftgold!

      Löschen
  8. Scheint vielen so zu gehen, dass sie nach dem bunten Osterfest erstmal etwas "Ruhigeres" brauchen.
    Und ich sehe Schrägen. Schrägen die nicht nach Baustelle aussehen. Na da hast du dir aber jede Menge Ostereier verdient! (und ja, ich kenne es... leider!)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Tulpen sind für mich einfach DIE Blumen. Nichts kaufe ich zu dieser Jahreszeit lieber - nicht mal Kleidung;) Weiße Tulpen machen mich so unfassbar glücklich!!

    Und oh ja.... Osterschoki...schon ganz viel ist in meinem Bauch ;)

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  10. Grins, ich habe gerade einen Schokoosterhasen verdrückt ;o) Weiße Tulpen, ein Traum. Der Ausbau sieht vielversprechend aus. Ich freue mich auf weitere Bilder.
    Liebste Freitagsgrüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  11. Oh, der Umbau ist fertig! Da freu ich mich ja schon noch mehr davon zu sehen. Das was du uns heute zeigst, sieht schon mal klasse aus! Und die Tulpen in der viereckigen Vase, sind traumhaft! Weiss sowieso, mir gefallen die weissen auch am besten :-) Süssem kann ich doch erstaunlich gut wiederstehen. Schokoeier und Hasen hätte ich hier auch noch haufenweise, und wenn ich bedenke, dass dieses Jahr alle Griechen die Hasen zum halben Preis einkaufen konnten, möchte ich ja gar nicht wissen, was uns am Sonntag noch erwartet! Ich sehe schon so Monstergrosse Hasen bei mir stehen! Da haben wir dann Schokolade bis zu Weihnachten hier :-)
    Herzliche Grüsse an dich.

    AntwortenLöschen
  12. Zu Deinen weißen Tulpen gesellen sich noch zu ihrer natürlichen Schlichtheit Eleganz und Kreativität!! Voll schön, liebe Cora! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. wundervoll....klar und natürlich! Wie es mir gefällt! Ich mag Deine Bilder sehr!
    GLG von Julia

    AntwortenLöschen
  14. Hach Cora, so schön schlicht und dennoch elegant. Wie hübsch weiß sein kann, also allesin weiß. So schön klar und rein. Und ein Bauhaus-Bild aus Dessau. Wir waren neulich erst wieder dort. ... Ich geh jetzt mal bissl auf meinen "Stadtbalkon" :). Die Balkonkästen sind schon mit Hornveilchen bepflanzt. Ich drück immer noch ganz fest die Daumen, na mal schauen was die Glücksfee macht :).
    Hab ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  15. "Das blumige möchte ins eckige" ist eine Kracheraussage liebe Cora ;-)! Sehr beruhigend der Anblick. Was die Schokoeier betrifft: ich hatte zwar kein Körbchen, aber der Sohn. Da der sich nicht so sonderlich für den Süßkram interessiert, "musste" ich ... Na was soll ich sagen: die Eier sind weg - hihi.

    Herzlichst zu Dir,
    Steph

    AntwortenLöschen
  16. WOW, wie schön das aussieht, so hell und clean! Ich liebe es !!!
    Auch wir haben ein Zimmer saniert...das Büro, vorher vollgestellt - jetzt weiß und schwarz und nix unnützes mehr drin...ich hoffe das bleibt so ;-)
    liebste Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Love it!
    Perfekt simpel und stylish!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  18. ... genau deswegen kaufe ich so selten Schlickereien. Die würden doch nur direkt aufgegessen werden. ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. genau weiße Tulpen müssen es bei Dir sein, die bunten neulich haben mich richtig verwirrt - wo es sonst doch immer bei Dir weiß ist ,-)
    wünsche Dir einen erholsamen Sonntag

    AntwortenLöschen
  20. Deine weißen Tulpen gefallen mir jedes Mal wieder - ganz egal in welche tolle Vorrichtung Du diese auch wandern lässt. An Ostern gab es daher bei uns auch mal einen Schwung an weißen Tulpen, in lauter kleine Gläser längst über den Tisch verteilt.
    Sonnige Grüße und Euch einen entspannten Restsonntag wünscht,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cora, das Bauhausposter gefällt mir besonders gut! - fast besser als die Tulpen ;) Liebe Grüße, Kathrin*

    AntwortenLöschen
  22. ach wie schön! die liebe Sonne kommt endlich wieder raus! Auch bei uns: Zeit für Tulpen.. diesmal aus dem eigenen Garten.. hach is das schön!

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen
  23. So, jetzt bin ich auch wieder da und kann mich an deinen wunderschönen Arrangements erfreuen. Das Licht als Gestaltungselement wie es mit den schlichten weißen Gegenständen spielt, einfach großartig.
    liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.