Winterdeko mit Eukalyptus

Winterdeko mit Eukalyptus
Wer hätte das gedacht, aber so ist es jedes Jahr, im Februar gibt der Winter noch einmal Vollgas. Hier schneit es gerade kräftig. Weiße Flocken fallen vom Himmel und decken die Landschaft zu. Mir persönlich gefällt es richtig gut. Noch besser gefällt mir der kleinblättrige Eukalyptus, der natürlich immer noch zu meiner Winterdeko passt. Ihr merkt schon, so schnell gebe ich nicht auf.

Winterdeko mit Eukalyptus
So bleibt Eukalyptus länger frisch

Ich habe 5 kleine Gebinde gekauft und sie, wie so gerne, ohne "Chichi", in meine Glasvasen gestellt.

Ein Tipp der Floristin war: Alle zwei Tage sollte man den Eukalyptus anschneiden und frisches Wasser in die Vase füllen, damit sie nicht so schnell eintrocknen und siehe da, es funktioniert.

Ordnung im Raum

Die kleinen Zweige habe ich in eine weitere Vase gefüllt, so kann ich im gesamten Wohnzimmer mit den grünen Zweigen dezent dekorieren. Ich mag es, wenn sich Dekoelemente im Raum wiederholen, das sorgt für optische Durchgängigkeit und Ordnung. 

Ich werde ein ruhiges Wochenende genießen, etwas Zeit vorm Kaminofen verbringen und es mir einfach gut gehen lassen. Was habt ihr euch für das Winterwochenende vorgenommen?

Winterdeko mit Eukalyptus
RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday
Merken
Merken

Kommentare:

  1. Kannst du es glauben, ich habe hier noch nie im Blumenlasen Eukalyptus gesehen, dabei finde ich den immer so schön! Toll wie immer hast du ihn in Szene gesetzt, aber du könntest wahrscheinlich sogar noch aus orangen Gerbera etwas Feines arrangieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Cora!
    Bei uns "schneibelt" es auch gerade...ich möchte allerdings heute noch eine Runde laufen (falls ich mich von meinem Ofen lösen kann). Im Moment gefällts mir auch noch- aber in einem Monat möchte ich keinen Neuschnee mehr *gg*! Mir gefällt Eukalyptus auch sehr gut. Toll sieht das bei dir aus! Reduziert, perfekt inszeniert (wie immer).
    Schönen Sonntag und ganz liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cora,
    Eukalyptus hatte ich schon lange nicht mehr, toll sieht er bei Dir aus.
    Wir hatten spontan beschlossen die Faschingsferien an der Nordsee zu verbringen und hatten dort bis auf Donnerstag schönstes Winterwinter: Kalt aber trocken.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  4. Eukalyptus erlebt ja gerade einen regelrechten Hype, liebe Cora. So schlicht und ohne großes Brimborium mag ich ihn auch am Liebsten. Duftet er auch? Ich kauf immer eine andere Sorte mit größeren, runderen, graugrünen Blättern und die riecht soooo gut.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht so schön aus, dein Eukalyptus, liebe Cora! Hier begegnet er einem leider nur ausgesprochen selten.
    Winterliche Grüße zu dir und eine schöne Wochenmitte,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wie lange hält sich Eukalyptus denn bei guter Pflege? Der gefällt mir nämlich gut :)

    AntwortenLöschen

Kommentare können Anonym veröffentlicht werden. Hierfür muss der Nutzer nicht zwingend registriert sein.

Registrierte Nutzer, die über ein Google+ Konto verfügen, verweise ich hiermit auf die Datenschutzerklärung des Anbieters:

Datenschutzerklärung Google+ (https://policies.google.com/privacy?hl=de)