TISCHIDEE - Tischdeko für das Oktoberfest

Breznfrühstück, eine Tischdekoration
Breznfrühstück zum Oktoberfest (Give-away und Druckvorlagen)

Es ist wieder soweit; in München herrscht ab Samstag Ausnahmezustand, dann dann heißt es wieder: "O' zapft is!" Am ersten Oktoberfesttag ziehen die Wirte ganz traditionell, auf festlich geschmückten Brauereikutschen, auf die Theresienwiese und schließlich in die Festzelte ein. Am Sonntag findet, wie jedes Jahr, der Trachtenumzug statt. Ob ich dieses Jahr Zeit finde, mir den Umzug anzusehen, glaube ich kaum. Zum Weißwurstfrühstück  lade ich dieses Jahr auf jeden Fall nicht ein, denn auch mein Haus befindet sich im Ausnahmezustand, "Achtung Baustelle" heißt es hier, anstatt, "Herzlich Willkommen" auf der Festwiese. Eine passende Tischdekoration zum Thema Oktoberfest wollte ich Euch dennoch nicht vorenthalten, denn das ist schließlich schon eine kleine Blogtradition. 

Dieses Mal warte ich mit einem Brezenfrühstück auf, welches ich diese Woche bei "Anton Doll" inszenieret habe. Eine schöne Lösung für alle Beteiligten, sogar Ihr geht dabei nicht leer aus.


Die zünftige Dekoration

Was wäre ein Breznfrühstück ohne Brezel? Genau deshalb habe ich für die Dekoration eine Brezel auf DIN A3 große Papierbögen drucken lassen. Die Papierbögen dienen als Tischset. Die Servietten und das Besteckt stecken jeweils in einer Papierhülle, die ich aus einem bedruckten Stück Papier zusammengeklebt habe.  Für für die Laugenbrezeln war schnell je eine Tüte gefaltet, auch hier durfte der Aufdruck nicht fehlen. Drei kleine gebundene Floxsträuße, Kerzen und ein paar Schleifen bringen Festlichkeit auf den Tisch. So einfach kann es gehen! Es braucht nur ein bayrisches Attribut und schon herrscht zünftige Gemütlichkeit.

Ich finde die schlichte Dekoration kommt auf dem weiß gekalkten Eichentisch ganz toll zur Geltung, fast habe ich das Gefühl in einem Wirtshaus zu sein. Noch zünftiger wird es mit den Brotzeitbrettln, mit eingefrästem Loch für das Frühstücksei, die heute ebenfalls im Fokus stehen. 


Frühstücksbrett mit Loch für ein Ei
Brotzeitbretteln für Euch und Druckvorlagen zum Ausdrucken

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr die Tischdekoration nachempfinden. Dafür habe ich Euch die Druckvorlagen für die Tischsets, die Serviettenhüllen und die Tüten (mit Faltanleitung) bereitgestellt (siehe Postende)
Damit Ihr heute nicht leer ausgeht, habe ich außerdem  ein Give-away für Euch. Ihr könnt  1x zwei Brotzeibrettln von Anton Doll gewinnen*.

Was müsst Ihr dafür tun? Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post. Eingetragene Leser (Friend Connect oder Blog Lovin)  haben eine doppelte Chance. Teilnahmeschluss ist der 24. September 2015.

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitmachen dürfen alle volljährigen Personen. Ein Gewinner/ eine Gewinnerin wird per Los ermittelt und innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss benachrichtigt. Anonyme Kommentare können nur mit Kontaktmöglichkeiten berücksichtigt werden. Eine Barauszahlung anstelle des Gewinns ist nicht möglich. Sollte sich die Gewinnerin/ der Gewinner innerhalb einer Woche nach Bekanntgebung nicht melden, wird aus den Kommentaren zum Post erneut verlost.

Euch wünsche ich viel Glück und viel Spaß beim nachmachen. 

Eine Tischdekoration für das Oktoberfest.
"Anton Doll" danke ich für die zur Verfügung gestellten Frühstücksbretter und die Zusammenarbeit im Showroom - >hier< gibt es einen kleinen Einblick auf RAUMiDEEN


Druckvorlagen:

Brezenfrühstück zum Ausdrucken (Serviettenhülle, Brezntüte mit Faltanleitung und Tischset)

Weitere TISCHIDEEN:

Kommentare:

  1. oh! Oh!! OH!!! das ist ja fein! die deko sowieso - aber dann auch noch ein give-away! :)
    auch wenn die sache mit dem oktoberfest bei mir zu hause ja nicht so ansteht, aber brettchen - und dann noch so schöne - kann ich definitiv gebrauchen! :)
    happy weekend und herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, in München herrscht auch ohne Oktoberfest gerade der Ausnahmezustand ;-)
    Dein "aufgebrezelter Tisch" gefällt mir sehr, und die kleinen Phlox-Sträußchen sind das i-Tüpfelchen ! Ein gelungenes Setting, liebe Cora !!!
    Viele Grüsse aus Berlin und ein schönes Wochenende, Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast recht!
      In Berlin bist Du, viel Spaß! Aufgebrezelter Tisch, das wäre die bessere Überschrift gewesen ;) !

      Löschen
  3. So macht Oktoberfest gleich doppelt Spass! Ich bin ja recht oft in München, aber am Oktoberfest war ich noch nie. Ich kann mir vorstellen, dass da Ausnahmezustand herrsch und ich bin nicht so die Person, die so Zustände sucht. Interessant wäre es allemal sich das anzuschauen. Deine Brezel sehen wunderschön aus. Und Anton Doll finde ich sowieso klasse, seit ich ihn bei dir hier entdeckt habe. Schon nur deswegen dränge ich meinen Mann, wieder mal nach München zu fahren. Ich hab mich auch schon schlau gemacht wann hier die Fernbusse fahren :-) So kann ich mal morgens hinfahren auch ein feines Bier trinken und abends wieder zurück. Eine Shoppingtag so zu sagen ;-) Ich hoffe hier wird es bald ruhiger, so dass ich mich einen Tag wegschleichen kann :-)
    Dir wünsch ich ein wunderschönes Weekend :-)

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Nica

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss ja gestehen, dass ich zur Zeit eine ausgesprochen faule Kommentiererin bin aber deine Tischdeko gefällt mir mal wieder so gut, dass ich mich doch dazu "überwunden" habe, etwas zu schreiben. Meine "Blogzeit" ist im Moment eben einfach etwas reduziert aber ich schaue trotzdem immer gerne bei dir vorbei auch wenn ich nicht immer meinen Senf dazu gebe :-)
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt ;), ich vermisse Dich schon und ich vermisse Posts von Dir!

      Löschen
  5. Das ist ja mal wieder ein absoluter Dekotraum! Ich kann den ganzen Oktoberfest-Kitsch nicht mehr sehen. Selbst hier in Bamberg ist alles voll davon.... Deine auf schwarz-weiß reduzierte Brezel Deko ist eine super schöne Alternative, die meinen Geschmack total trifft :-) und die Brettchen sind auch ein absoluter Traum!nich mag die Kombi von schwarz-weiß und Holz richtig gern und hüpf deshalb mal schnell in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cora,
    dass ist ja mal eine edle Brotzeittisch-Deko und dazu diese schicken Holzbrettchen. Passend zur Weißwurst! Morgen ist es wieder soweit, die Wiesn beginnen. Da merkt man erst einmal wieder wie schnell so ein Jahr rum geht. Gerade zur Wiesn-Zeit fällt es mir besonders auf. Wenn hier in München alles in Ausnahmezustand ist: die U-Bahn überfüllt, alle in Tracht und gut gesonnen. Und ich muss sagen ich freue mich schon darauf! Die Wiesn-Zeit hat etwas schönes, geselliges, außerdem möchte ich mein Dirndl endlich mal wieder anziehen. Dann sage ich mal die: „Krüge hoch!“.

    Ein wunderschönes, Oktoberfest freudiges Wochenende.
    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Du aus München bist, ist irgendwie an mir vorbei gezogen, schön, dann kannst Du ja direkt beim Anton Doll vorbeischauen, sucht Du nicht noch einen Holzhocker?

      Löschen
    2. Ja, ich suche immer noch nach einen Holzhocker, aber mehr in der Richtung Baumstamm. Hat Anton Doll auch solche Varianten?

      Löschen
    3. Am besten, Du schaust Dich selbst einmal um.

      Löschen
  7. Das ist ja mal eine tolle Idee und auch ganz abseits Bayerns und des Oktoberfestes sehr schön umzusetzen - geht rund ums Jahr und immer zur Frühstückszeit. Danke für die Vorlagen! Und so ganz unbunt dirndelig. So mag ich das ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Brezen gehen im Herbst auch, wenn man nicht in Süddeutschland wohnt, finde ich! Vielen Dank für die tollen Vorlagen! Und die Brettchen sind wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Deine zünftige Deko ist unschlagbar schön.
    Wieder sehr gelungen, liebe Cora.
    Liebe Grüße aus Italien
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Aufgebretzelt, ja, ja :) Sieht wieder superschön aus und lässt mich wehmüstig an unser nettes Wochenende denken. Die Möbel sind wirklich sehr, sehr schön. Schade, dass wir unseren Tisch noch gar nicht so lange haben...ist zwar auch Eiche, aber weiß gekalkt gefällt mir das noch viel besser. Aber vielleicht gewinne ich ja die Frühstücksbrettchen? Ich drücke mir mal selbst die Daumen :)
    Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cora,
    ich habe schon auf die Deko zur Wiesn gewartet und da ist sie, klar und schlicht und doch wie immer so schön auf diesem wunderbaren Tisch. Und die Brettchen wären eine so feine Erinnerung an München und unser Wochenende 😄
    Herzliche Grüße und schönen Abend, Kebo

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cora,
    Wenn ich mir die Bilder des Möbelladens anschaue, wundert es mich nicht, dass Du dort beauftragt wurdest, eine Tischdekoration zu inszenieren. Da haben sich zwei gefunden, die wunderbar zusammenpassen. Wies'n, Oktoberfest … das ruft bei mir eher "kitschige" Bilder auf … doch dein dezenter Brezeltisch gefällt mir sehr. Die Idee, DIN A2 Bögen als Sets zu benutzen ist super.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  13. wie immer bei dir, schlicht und einfach, Blümchen, Deko und Holzbrettchen. Wunderschön auch die Tische und Hocker von Herrn Doll
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  14. ...die Brettchen mit integriertem Eierbecher sind ja toll, liebe Cora,
    und deine Dekoration gewohnt schön...an diesem Tisch lässt man sich doch gerne nieder,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Arrangement. Und so kleine Sträußchen an jedem Platz finde ich sowieso toll( müssen ja nicht 120 sein, wie ich es für die Hochzeit meiner Tochter gemacht habe...)
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Cora,
    sehr schön, gefällt mir richtig gut. Ein Wiesn-Tisch ohne Kitsch.
    Ein schönes Wochenende,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  17. Deine Tischdeko ist wunderbar. Schlicht, einfach und schön! Das gefällt mir richtig gut, da es mal nicht die typische Blau-Weiß-Dekoration ist, die man überall bekommt. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  18. Oh Cora, du mein Brezn-Herz... :)
    Wundervollste Deko!
    Ganz meine Farben aktuell...
    Grün, Naturtöne und natürlich mein Weiß... ;)
    Ach ja, und Laugenbrezn liebe ich auch!
    Darum bewerbe ich mich um diese grandiosen Bretter hier!!!
    Bin ich eingetragen?
    Zumindest habe ich dich irgendwie bei Blogger in meiner Leseliste...
    Wenndas nicht zählt, gibt mir Bescheid...
    Dann ändere ich das!
    Ich bin doch soooo ein Technik- und Blogger-Phrasen-Horst... :)

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Na, wenn das kein toll gedeckter Tisch ist.
    Da würde ich mich gerne niederlassen.
    Die Sets und Tüten werde ich mir auf jeden Fall ausdrucken. Bin ich doch zu einem Wiesenfest bei Berlin eingeladen... Ein schönes Mitbringsel.
    Hab noch ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Na, wenn das kein toll gedeckter Tisch ist.
    Da würde ich mich gerne niederlassen.
    Die Sets und Tüten werde ich mir auf jeden Fall ausdrucken. Bin ich doch zu einem Wiesenfest bei Berlin eingeladen... Ein schönes Mitbringsel.
    Hab noch ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Super!!! So bekomme ich auch etwas Oktoberfest-Feeling ab, obwohl ich in Köln wohne. Das finde ich spitze! Diese nachgemachten Oktoberfeste außerhalb Münchens mag ich ja so gar nicht. Auf dem echten Oktoberfest ist es bestimmt auch wieder viel zu voll. Da ist mir ist so eine gemütliche und stylische Wiesenstimmung wie deine viel, viel lieber! So hübsch! Tausend Dank!!!! O` zapft is... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  22. Sehr cool, die Brezeldeko! Da gefällt selbst mir Oktoberfest-Flair, obwohl ich den ganzen Bayern- Dirndl-und-überteuertes-Bier-zu schlechter-Musik-Kram ja gar nicht abhaben kann. Bei deinem Brezelfrühstück geht es auf jeden Fall um einiges stilvoller zu ;-) So ein Brettchen hätte ich auch gern...
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen Cora!
    Wie immer sind das wunderschöne Aufnahmen! Ich habe gestern schon einige Bilder vom Oktoberfest gesehen, hab auch einige Hamburger (also nicht die zum essen) erblickt! ;-) ... und ich möchte unbedingt diese Brettchen!!! Vielleicht hab ich ja Glück!
    Liebste Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  24. Anonym11:38

    Deine Deko ist entzückend und die Brettchen sind wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  25. Toller 'Brezenpost'!!! Und bei der Verlosung mache ich natürlich gerne mit. Würd mich freuen, die geschmackvollen Bretter zu gewinnen. Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Rosalie ♥

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Cora,
    heute morgen habe ich schon von einer Freundin aus München ein Bild "vom Gang zum Wies'n-Frühstück" per Mail erhalten.
    Deine Brezel-Idee dazu ist perfekt, denn Brezeln gehören einfach zu München und natürlich zum Oktoberfest dazu.
    Zudem finde ich es super, dass Du Dir - trotz Baustelle im Haus - so viel Mühe für uns gemacht hast.
    Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cora, auch wenn ich noch nie auf dem einen echten Oktoberfest war, werde ich mich voraussichtlich in diesem Jahr hier im Norden auf einem einfinden. Natürlich stilecht in Tracht und so. Muss ich mir nur noch besorgen... da würden die Brezenbrettchen die beste Einstimmung bieten! Dann könnt ich den Tisch hier auch so wunderbar bayerisch dekorieren wie Du bei Dir. :)
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Cora,
    deine Deko ist zum Anbeißen schön! Jetzt kriege ich direkt Lust auf frische Brezel mit Butter:)
    Deine Deko ist immer wieder schlicht und toll!
    Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Cora, ich bin gerade auf dein Wiesn-Beitrag gestroßen und habe mich sehr darüber gefreut. Vier Blogger-Kolleginnen und ich starten nämlich ab morgen eine Wiesn-Blogreihe. Morgen geht es bei mir ebenfalls um eine bayrische Tischdekoration. Würde mich freuen wenn du vorbei schaust.
    Ich bin auf jeden Fall gespannt auf weitere tolle Beiträge von dir "Daumen-hoch" ;-)
    Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  30. Na da merkt man doch gleich, dass du in München wohnst ;-))
    Und wo ist die Weißwurst? Ach ne, ist ja schon nach zwölf.
    Schön sieht es aus.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißwurst und Ei - na, ich weiß nicht ;) !

      Löschen
  31. Hach wie hübsch! Eine Brezn-Deko ohne das typische weiß-blau in super schick! :-)
    Ich musste gleich die anderen Post drunter lessen - die Stühle von Anton Doll sind ein Traum!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe Cora,
    sooo lange war ich schon nicht mehr hier bei dir und deinem wunderschönen Blog. Und es ist noch immer so toll schwarz/weiß. Großartig mit den Brezn - merkt man gleich woher du kommst ;-). Mir wäre die Wiesn wahrscheinlich zu anstrengend, da viiiiel zu viele Menschen.
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  33. das schlicht-grafische mag ich sehr (und damit sowieso alles hier bei dir).
    von einer verlosungsteilnahme sehe ich ab – mir fallen schon immer die brettlberge entgegen, sobald ich was aus dem küchenkastl fische ...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.