Blumendeko aus der Konserve - Fotos aus Piran - Farben für den Herbst

Farben für den Herbst - Beerentöne sind angesagt

Ich hatte in den letzten Wochen ein bisschen Freizeitstress, das hört sich jetzt schlimmer an als es war. Aber eins stört mich. Wenn ich viel unterwegs bin, habe ich keine Zeit zum Wohnen. Der Kühlschrank ist ungefüllt, der Rasen und das Unkraut wächst, außerdem bleiben die Vasen leer.

Das Haus ist mittel zum Zweck, es bietet mir ausschließlich das sprichwörtliche "Dach über dem Kopf", es wird zur "Bleibe", in der man das Nötigste tut. Wohnen geht anders. Aber man soll die Feste ja feiern wie sie fallen: 
  • Einen Beitrag zu einer Geburtstagsparty in den Bergen habe ich bereits veröffentlicht  >Wie plane ich eine Party auf der Hütte<  weitere folgen. Ihr wollt ja sicher wissen, wie die Party war und wie die Gegend im Sommer aussieht.
  • Eine Silberhochzeit stand auch noch an, ich war in meiner alten Heimat. Gefeiert wurde auf einem Schiff - das absolute Kontrastprogramm zur Hüttenparty. Deutschland hat schon einiges zu bieten :)
  • Letztes Wochenende ging es mit einer Segeljacht von Lignano (Italien), nach Piran (Slowenien), Grado (Italien) und zurück. Auch nicht wirklich schlimm. Ihr merkt schon, ich jammere auf hohem Niveau.
Farben für den Herbst - Beerentöne sind angesagt
Sternendolden und Farbinspiration

Nun endlich zu meinen Blumen, die Anfang Mai in meinen Vasen standen. Wie gut, dass es Festplatten gibt und ich somit meinen Zeitmangel ein wenig ausgleichen kann. Tatsächlich hat mir die Farbe der Sterndolde so gut gefallen, ein dunkler Beerenton, der ja im Herbst ganz aktuell ist. Da ich mit der Kamera ganz gerne Farben sammle, um mich später davon inspirieren zu lassen oder sie für Moodboards nutzen zu können, habe ich tatsächlich passende parat. Vom Segeltörn habe ich euch ein paar Fotos aus Piran, einer mediterrane Stadt in Slowenien, mitgebracht, die sind, nicht so wie die Blumen, noch recht frisch.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Ich bin auf einer Instagramtour in München. Ach ja und das Oktoberfest beginnt!

Nebenbei erwähnt

Entdeckt habe ich wildwachsende Sternendolden in den Bergen, dort waren sie von der Sonne schon ganz ausgeblichen. Die Fotos von der Wanderung und die Beschreibung der Route zur Tegernseer Hütte, zeige ich ein anders mal, alles der Reihe nach!

Farben für den Herbst - Beerentöne sind angesagt
RAUMiDEEN macht mit: "Friday Flowerday"


Kommentare:

  1. Sterndolden in einem noch dunkleren Farbton stehen bei mir auch. Tolle Farbentsprechungen hast du unterwegs gefunden. Solche Collagen mag ich.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt gut! Dankeschön, liebe Astrid!

      Löschen
  2. Das klingt nach einigen tollen Erlebnissen in deiner Freizeit (vergangen und anstehend), manchmal haben die wohl Vorrang vor dem Dekorieren :)
    Sehr inspirierend, wie du die Fotos zusammengestellt hast, und dir natürlich auch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, lieber Floh :)! Herzliche Grüße

      Löschen
  3. Zu meiner Schande, ich habe noch nie etwas von der Sternendolde gehört.Gefällt mir aber sehr gut, nun werde ich gleich mal nach googeln.
    Das war ja ein toller Sommer mit vielen Erlebnissen für dich,ich freue mich schon auf die Hüttenbilder.
    Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Edith, der Post mit den Hüttenbildern ist in Arbeit :). Herzliche Grüße

      Löschen
  4. Liebe Cora,
    ich muss sagen, ich beneide dich um deinen Freizeitstress. Das hört sich nämlich alles fantastisch an :-) Tolle Farben! Genau meins!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cora,
    ich bin ja kein Freund von „Freizeitstress“, aber dein Programm hört sich gut an :)
    Und die zarte Sterndolde ist bezaubernd!
    Viel Spaß noch und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch kein Freund davon, die Verteilung der Freizeitaktivitäten war halt einfach etwas ungünstig ;)! Liebe Grüße

      Löschen
  6. Ich liebe Sterndolden und ich habe davon auch reichlich im Garten :) In den Bergen habe ich neulich auch welche gesehen...stimmt.... Die Farbe der Türe oben ist einfach traumhaft liebe Cora...
    Bis ganz bald und lieber Drücker in den Sonntag
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dein Garten blüht und Sterndolden passen hervorragend dazu. Bis bald, ich freue mich - Drücker zurück, genieße den Tag!

      Löschen
  7. Hallo liebe Cora,
    ich mag Astrantien und ich mag deine wunderbaren Bildkompositionen !!!
    Herzliche Grüße aus Österreich, Helga
    P.S. Ich bekomme in der Browserzeile die Anzeige "nicht sicher", wenn ich deine Seite öffne.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Cora,
    deine Sterndolden gefallen mir richtig gut. Seit letztem Jahr habe ich welche im Garten, aber geblüht haben sie bisher nicht.
    Freizeitstress? Ja manchmal ist das so. Da ist man ständig unterwegs, aber es kommen auch wieder andere Zeiten. Da kannst du es dir dann zu Hause wieder kuschelig machen.

    liebe Grüße
    Nicole

    Oktoberfest? Ja. wir haben es gemerkt, als wir letzten Sonntag Richtung München von einem Stau in den nächsten gefahren sind.

    AntwortenLöschen

Kommentare können Anonym veröffentlicht werden. Hierfür muss der Nutzer nicht zwingend registriert sein.

Registrierte Nutzer, die über ein Google+ Konto verfügen, verweise ich hiermit auf die Datenschutzerklärung des Anbieters:

Datenschutzerklärung Google+ (https://policies.google.com/privacy?hl=de)