DIY-Ostertüten - mit Druckvorlage

DIY-Ostertüten - mit Druckvorlage
Osterdekoration ist bei mir noch nicht eingezogen, dieses Jahr setze ich vielleicht aus. Was ich aber schon vorbereitet habe, sind die Ostertüten, die ich jedes Jahr verschenke. Wie immer, habe ich natürlich die Druckvorlagen für euch.

Tüten mit Tragegriff machen das Rennen - meine Osternester sind mobil. Für euch ist es ein leichtes, die Tüten nachzubasteln. Ihr müsst einfach die Druckvorlage herunterladen und auf Tonpapier ausdrucken. Ich habe euch zwei Varianten für die Tragegriffe bereitgestellt. Einen mit dem Schriftzug "Frohe Ostern" und einen "Blankogriff", den ihr selbst beschriften oder bekleben könnt.


DIY-Ostertüten - mit Druckvorlage
Vorbereitung - das braucht ihr zum Basteln:

Tonpapier, Schere oder Cutter, Lineal und Cutteruntelage, Locher, Musterbeutelklammern, Papiertüten

So werden die Ostertüten mit Tragegriff gebastelt:

  • Die ausgedruckte Griffvorlage mit einer Schere oder einem Cutter ausschneiden und am obern Bruch falten.
  • Ihr könnt euch Tüten selber falten, hier gibt es eine Anleitung für Papiertüten oder fertige Haushaltstüten für das Oster-DIY verwenden.
  • Eine Tüte wird zwischen den doppelten Tragegriff geschoben, haltet ihn gut fest, denn nun müsst ihr noch mit einem Locher oder einer Lochzange, Löcher an den Markierungen durch den Griff und die Tüte stanzen.
  • Mit jeweils zwei Musterbeutelklammern könnt ihr die Tüten, nach dem Befüllen verschließen. Wer keine zur Hand hat, kann auch Nieten verwenden oder die Tragegriffe einfach an die Tüte kleben.
Fertig sind die Osternester, jetzt brauche ich noch eine Tischdekoration - mal sehen, ob mir etwas einfällt. Habt ihr schon Ideen?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln!

DIY-Ostertüten - mit Druckvorlage
RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag

Pin it: Hier findest du eine Collage - merke dir die Idee auf deinem Pinterestboard



Merken

Kommentare:

  1. Hallo liebe Cora,
    Osternester to go! Ich bin total begeistert und frage mich zum wiederholten Mal, wie Du immer wieder auf so großartige Ideen kommst. Einfach wunderschön und absolut praktisch. Lieben Dank für die Inspiration, das merke ich mir.
    Viele liebe Grüße zu Dir und einen schönen Abend
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Halter für Verpackungen sind ja nicht neu ;) ! Liebe Grüße und einen schönen Abend für dich.

      Löschen
  2. Tolle Idee, liebe Cora !!! Und ich denke, der Osterhase wird sich freuen , weil er die Tüten viel besser transportieren kann als die ollen Nester und unterwegs weniger Eier verliert :-)
    Tischdekoration ??? Da hattest du doch letztens die schöne mit den Narzissen in den Eierbechern...
    Herzliche Grüße und einen schönen Abend, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kleinen Bouquets zum "auslöffeln" ;), die sind schon längst verwelkt. Ich brauche eine Tischdeko für mein ganz persönliches Osterfest!

      Löschen
  3. Deine Ostertüten sind super, die gefallen mir sehr. Gerade weil sie so schön schnell gemacht sind :-) Nur noch schnell mit ein paar kleinen Überraschungen befüllen und schon hat man ein super Mitbringsel in der Osterzeit.
    So schicke Tüten werden auch den Osterhasen sehr freuen ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cora, vielen Dank für die Idee mit den tragbaren Tüten.Genau das richtige für meine Oster Gäste .
    Ich bin auf deine Osterdeko sehr gespannt,ich bin ein großer Fan von deinen tollen Ideen.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cora,
    Das nenne ich mal durchorganisiert! Wer braucht schon Deko wenn Du mit deinen Tüten Freude verbreitest ❤️ Wunderschöne Idee!
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cora,
    das ist mal wieder eine tolle und geniale Idee von dir! Vielen Dank für die Vorlage und deine schöne Idee!
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir ist Ostern auch sehr "übersichtlich". Umso dankbarer bin ich für deine Vorlage. Vielen Dank dafür. Das Material habe ich ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Wieder mal eine super tolle Idee von dir, die ich so noch nie gesehen habe!

    AntwortenLöschen
  9. Eine super Idee und so einfach! Toll!

    AntwortenLöschen

Kommentare können Anonym veröffentlicht werden. Hierfür muss der Nutzer nicht zwingend registriert sein.

Registrierte Nutzer, die über ein Google+ Konto verfügen, verweise ich hiermit auf die Datenschutzerklärung des Anbieters:

Datenschutzerklärung Google+ (https://policies.google.com/privacy?hl=de)