DIY-IDEE

Osterkörbe (mit Druckvorlage)

Für die Erwachsenen gibt es Ostertüten, für die Kinder verstecke ich diese Jahr diese Osterkörbe. Pate für meine Vorlage standen Spankörbchen, wie es sie am Viktualienmarkt gibt. Die Früchte und Pilze sehen darin gleich viel appetitlicher aus. Die Körbe werden aus einem DIN A3 großen Bogen Fotokarton (300g) geschnitten. Der Boden wird jeweils an den Seiten gefalzt und die Seitenwände hochgeklappt. Die Lasche am oberen Rand muss umgefaltet und mit einer Niete an der Nachbarseite befestigt werden. Das Ostergras (Holzwolle) und die Süßigkeiten habe ich in Seidenpapier eingeschlagen und mit einer Schleife zugebunden, damit auch nichts mehr herausfallen kann.

Die Nester werden wohl im Haus versteckt. Das Wetter soll nicht so gut werden. Egal, davon lassen wir uns doch nicht unterkriegen. 

Wer mag, kann sich die Vorlage für die OSTERKÖRBE ausdrucken. Die Hasenanhänger gibt es >HIER<. Viel Spaß beim Basteln.

RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag

Kommentare:

  1. Hallo Cora,
    mit deinen tollen Körbchen, steht ja Ostern auch nichts mehr im Wege :) Da freuen sich sicherlich alle Beschenkten :)
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das will ich doch hoffen, liebe Julia!

      Löschen
  2. so so schöne Osterkörbe liebe Cora! Die sind dir echt gelungen! Da möchte ich auch gleich Kind sein :-) Die werden sich bestimmt riesig freuen die Kids! Ich hab hier noch keine Körbchen gemacht. Aber ich denke es wird wie letztes Jahr so ein Last minute Osterkörbchen. Deine Vorlage kommt daher grad zum richtigen Zeitpunkt :-) DANKE dafür!
    Herzliche Grüsse an dich!
    Nica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nica, wie ich Dich jene, fällt Dir doch im letzten Moment etwas grandioses für Deine Kinder ein!

      Löschen
  3. Gute Idee, Spankörbe als Vorlage zu nehmen, sieht richtig gut aus. Inspiration gibt es überall, man braucht nur die Augen zu öffnen.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine
    Neue Seite: www.merlanne.lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, man muss nur die Augen auf machen!

      Löschen
  4. Ich plädiere dafü, Ostern um mindestens eine Woche zu verschieben, wann sonst soll ich all Deine wunderbaren Ideen noch umsetzen?
    Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir,
    LG, Mecki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch eine Woche, o.K. mir würde sicher noch mehr einfallen!

      Löschen
  5. schöne osterkörbchen, ich würde sie wohl noch etwas bunt verzieren, aber bei mir gibts eh keine osterversteckerei von daher bewundere ich einfach deine bastelei!
    die schoki, die du darin versteckst sieht hubsch aus.
    lg, doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb habe ich die Schokolade auch gekauft, mir gefällt der nostalgische Druck und ein bisschen Farbe bringt die Verpackung ja auch mit ins Spiel!

      Löschen
  6. Was für tolle Osternester! Richtig elegant sehen sie aus - so ganz in weiß!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiße Ostern, das Wetter passt doch ;) !

      Löschen
  7. Liebe Cora,
    ich kann mir denken, dass sich Deine Gäste an Ostern besonders auf Dich freuen, wenn zu Dir zu kommen. So schöne und liebevoll gestaltete Körbchen, da macht Ostern noch mehr Spaß!
    Vielen Dank für die Vorlagen - ich habe jetzt Lust auf Osterkörbe!! :-)
    Liebe Grüße, ich wünsche Dir ein schönes Osterfest!
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich glaube schon, dass meine Gäste sich freuen ;) !

      Löschen
  8. Also verstecken brauchen sich diese Körbe aber nicht :) Sehr schön und genau nach meinem Geschmack. Da würde ich sogar auf den Inhalt verzichten :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie cool, aber auf den Inhalt verzichten würde ich trotzdem nicht ;-). Bei Deinem Osterfest wäre ich am liebsten Kind und Erwachsener... Das sind auch ausgesprochen hübsche Schokoladen, die du da hast.
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schokoladen sind mir auch gleich ins Auge gefallen. Da konnte ich doch gut auf die Schokoladenhasen verzichten!

      Löschen
  10. Hallo Caro,

    sehr schick und einfach zu machen, das lasse ich mal schnell meine Cameo ausschneiden, dann hab ich auch noch was für Ostern auf dem Tisch. Ich komm ja zu nix grrr. Zum Glück gibts dich :-)!

    Liebe Grüße von Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die liebe Cameo hat mir auch beim Ausschneiden geholfen ;) !

      Löschen
  11. Was für hübsche Körbchen, damit machst du dem Osterhasen aber mächtig Konkurrenz... Du kommst nicht zufällig in Hamburg vorbei ;) Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ostern nicht ;) ! Hamburg war heute übrigens hier, das war ein Sturm ;) !

      Löschen
  12. Wenn ich ja ... mit Ostern was am Hut hätte, dann gäb's deine Erwachsenenkörbe bei mir! Aber ich bin so ein Ostermuffel ...
    Ich überleg' mir schon mal, was ich uns koche, okay? Mit dir würde ich nämlich echt gerne an einem Tisch sitzen! (Und das meine ich ernst!)
    Viele & ganz liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, dass freut mich, Du kochst ;)! Ja, wir hätten sicher viel Spaß!

      Löschen
  13. Liebe Cora,
    immer wenn ich zu Besuch auf deinem Blog bin, erwarten mich wieder so schöne, geradlinige, weiße Ideen, die ich am liebsten gleich nachbasteln würde. Ich bin zwar so gar kein Osterfan, aber das Körbchen könnte man ja vielseitig nutzen. ... Ich würde mich auch mit Frauke und dir an den Tisch setzen :)

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sind wir ja schon zu dritt ;), ein kleine nette Runde!

      Löschen
  14. Liebe Cora,

    schön wie immer! Ich muss auch noch Osterkörbchen für die Kinder machen und bin noch auf Ideensuche! Na mal sehen. Ich steh ja im Moment so auf Naturfarben Vielleicht mache ich sie aus Pappe.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Gast möchte ich bei Dir sein! Noch lieber aber würde ich diese und andere wunderprächtige Dinge bei Dir einkaufen können! Ach, immer die gleiche Leier von mir ;-)!

    Herzlichst in den 1. April,
    Steph

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cora.
    du übertriffst dich mit deinen Osterideen ja immer selber. Ich weiß gar nicht mehr was ich zuerst nachmachen möchte...
    Deine Körbchen sind wunderschön!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cora!
    Ich lade mich gleich selbst bei dir zu Ostern ein! Die Körbchen sind wunderschön!!!!! Ich möchte auch so eins! Tausend Dank, für die Vorlage! So kann ich schnell noch welche basteln. :-) Osterkörbchen gehören einfach zum Osterfest dazu - wie der Osterhase. Das finde ich auch! Wunderschöne Idee von dir!!!!!! ...Und natürlich Gratulation zum April-Blogstar!!!!!! Du hast es absolut verdient! Ich freue mich für dich mit! :-)
    Ganz liebe Grüße und schöne Osterfeiertage... Michaela ()()

    AntwortenLöschen
  18. Ein wundervolles Osterkörbchen hast du da gezaubert. Auch ich kann mich überhaupt nicht entscheiden, was ich zuerst nachbasteln möchte. Dein Hase liegt noch hier und die Zeit bis Ostern verfliegt nur so. Aber ich erfreue mich dennoch an deinen Ideen, denn sie verschönern den Tag ;-). Vielen lieben Dank dafür und herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.