REISEIDEE

Ein Tagesausflug in die Berge

Der Rucksack war schnell gepackt, das Fahrrad fix aufgepumpt und das Bayernticket im nu am Bahnsteig gekauft. Ganz nach dem Motto: Eine Zugfahrt die ist lustig, eine ... ging es nach Tegernsee. Eine entspannte Fahrt mit schönem Panoramablick auf die vorbeiziehende Landschaft. Ein Kaffee für unterwegs nahm die Müdigkeit. Ich wollte mit Freunden auf den Wallberg, da musste ich früh los. Das Fahrrad musste mit, weil ich vom Bahnhof zur Gondel nach Rottach-Egern fahren wollte. Es ist ganz ungewohnt ohne Skiklamotten den Berglift zu benutzen, der Ausblick ist trotzdem wunderschön. Auf den Bergrücken gibt es genug Wander- und Kletterpfade um dennoch ins Schwitzen zu kommen und um sich ausreichend die Füße zu vertreten. Eine frische Buttermilch  zwischendurch sorgte für Abkühlung und stillte den kleinen Hunger. Der Hüttenbetreiber begrüßte uns mit einem kräftigen "Moin". Es wurde Maritim. Ich hatte noch Schantis erwartet, aber aus den Lautsprechern in der Hütte drang regionale Blasmusik. Wie schön es dort oben ist, wie sagenhaft der Ausblick und wie frisch die kühle Bergluft riecht. Auf der Bank vor der Hütte konnte ich mein Gesicht in die Sonne halten und den Moment genießen. So kann man es Aushalten. Eine schöne Auszeit vom Alltag, die noch besser wurde, als ich die erste Gabel Kaiserschmarren in dem Mund steckte, die ich mir sehr wohl verdient hatte. Gerade noch rechtzeitig ging es früher zurück als erwartet. Der Badespaß im See fiel aus, da sich ein Gewitter anbahnte. Das war nicht schlimm, ich hatte letzte Woche trotzdem einen sehr schönen Sonntag. Fotos habe ich Euch, wie Ihr seht, mitgebracht. Genießt also ein wenig die Aussicht am Bildschirm, vielleicht trinkt auch Ihr noch einen Kaffee, ich werde mal nachsehen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Cora,
    da hattet Ihr es ja fein, wünsche Dir den morgigen Sonntag auch so schön :-)
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen ist nichts geplant, ein fauler Sonntag also ;) !

      Löschen
  2. Schöne Aussicht - herrlich! Das ist doch die Vorlage für die gestrige Bastelei gewesen, wenn ich mich nicht irre, oder?
    Ein Wochenende mit ebenso einer tollen Aussicht bei hoffentlich gutem Wetter wünscht,

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das war die Vorlage, gut erkannt ;)!

      Löschen
  3. Das hört sich nach einem gelungenen Ausflug an. Toll!
    Die Bilder sprechen ja für sich ;-) ♥
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Aber klar trinke ich einen Kaffee mit. lg Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut, so genießen wir die Aussicht doch ein bisschen gemeinsam ;) !

      Löschen
  5. so schön! die Gegend um den Tegernsee ist einfach immer einen Auslfug wert, und ja zum schwitzen kommt man auch ;--) liebe Grüße *thea

    AntwortenLöschen
  6. ...so schön, liebe Cora,
    und Berghütte ist der einzige Ort, wo ich schon mal Buttermilch getrunken habe...sonst mag ich sie nicht so...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte auch erst keine Milch trinken, aber die war so köstlich - ich werde es so halten wie Du ;) !

      Löschen
  7. Ach wie schön ... ich möchte auch so gerne mal in die Berge! Also ehm, ich war zwar schon ein paar Mal in der Nähe von Bergen, hab also quasi vom Fuße der Berge auf sie herauf geschaut. Aber so richtig IN die Berge ... das wäre mal was! :)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schöööön!!! Erinnerungen werden wach! Am Tegernsee ist es wirklich super schön! Eine Freundin wohnt dort und wir haben immer eine wunderbare Zeit zusammen, egal wo wir hinwandern oder zum Essen gehen. Ich kann mir gut vorstellen, wie sehr du das Wochenende genossen hast! Ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Aussicht. Und so ein wunderbarer Ausflug. Bergluft tut bestimmt gut! Davon gibts hier eher wenig...
    Und wie lecker. Kaiserschmarren :-))
    Liebe Grüsse Claude

    AntwortenLöschen
  10. Das hätte mir auch gefallen. Deine Bilder und die Geschichte dazu machen einem richtig Lust, diese Bergtour am liebsten selbst zu erleben. Und nirgendwo schmeckt der Kaiserschmarrn besser, als auf einer Berghütte.
    Es klingt traumhaft!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne eine Hütte da gibt es den besten Kaiserschmarrn!

      Löschen
  11. Liebe Cora,
    ja, ich weiß, wovon du schreibst und schwärmst. Ich gehe seit Jahrzehnten in die Berge, wobei wandern nur der Weg ist, die Wand das Ziel. Meine Liebe gehört der Senkrechten, der extremen Langsamkeit und so, wie der Körper die Balance bei jedem Tritt und Griff sucht und findet, findet sie auch der Geist. Und das Essen... ja, das schmeckt dann phänomenal! Schön, dass auch du dort oben deine Ruhe findest!
    Hab noch einen wundervollen Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entweder Meer oder die Berge, ich finde beides so schön!

      Löschen
  12. Hallo liebe Cora,
    da hattest du ja einen wunderschönen Sonntag. Am Tegernsee war ich noch nicht, aber wir sind vor einiger Zeit mal wieder in Reit im Winkl gewesen und sind von der Winkelmoosalm zum Dürrbachhorn rauf gestiefelt. Das hatten wir schon mehrmals getan, aber letztes Mal ging es die etwas steilere Seite hinauf. Mein Mann und mein Sohn sind glaube ich im letzten Leben Bergziegen gewesen ;-). Ich allerdings brauchte ab und zu eine kleine Verschnaufpause! Oben angelangt haben wir dann, genau wie du, den wunderbaren Blick genießen können. Kaiserschmarrn hab ich mir verkniffen, dem Kellner ist allerdings ein Teller davon runtergefallen und der Hund eines anderen Gastes durfte ihn genießen. Runter ging es mit der Nostalgie-Sesselbahn. Das ist immer wieder für mich der schönste Teil. Die Stille, die Aussicht, die Luft - unbezahlbar!
    Dir einen schönen Sonntag und bis bald
    deine Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Bergziege bin ich definitiv nicht, ein bisschen Bewegung und Bergluft schnuppern ja!
      Puh, in Reit am Winkl habe ich im Dezember meinen Abflug gemacht, das war nicht gut!

      Löschen
  13. Oh, wie schön, wir hatten dieses Wochenende im Allgäu leider nurDauerregen und saßen im haus fest. War aber trotzdem ein schönes Wochenende mit vielen lieben Freunden.
    liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  14. Wir waren schon sehr lange nicht mehr in den Bergen, da kommt Sehnsucht auf.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie herrlich! Ich war schon so lange nicht mehr dort, obwohl es doch eigentlich nur ein Katzensprung von München entfernt ist...
    Schöne Bilder! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe die Berge einfach und kann es richtig nachfühlen, welch schönen Tag du gehabt haben musst. Leider fahren wir von hier viel zu lang in die Berge. Liebe Grüße Ninja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.