DEKOIDEE - Hyazinthen, kleine Blumen, kleine Vasen

Dekoidee - Hyazinthen, kleine Blumen, kleine Vasen.
Hyazinthen-Ernte

Ein freundliches Hallo ins Internet. Ach Du liebe Zeit, das reale Leben, im hier und jetzt, hat mich heute eingenommen. Ich musste mit wehenden Fahnen das Haus verlassen, da blieb noch keine Zeit für den allwöchentlichen Freitagspost. Jetzt habe ich Ruhe und Muße und möchte euch meine Hyazinthen-Ernte zeigen. Ich hatte eine Menge Topfpflanzen am Start. Sobald die Blütenköpfe in die Höhe schießen, mag ich die Blüte am Stiel lieber in der Vase haben.  Kleine Vorratsbehälter nutze ich als Vase, das ist mir im Moment ebenfalls lieber, als irgendwelche Nudeln oder sogar Mehl in die Porzellanzylinder zu füllen. Aber man darf es ja flexibel halten.

Raumduft 

Hyazinthen duften extrem, da braucht man sicherlich keinen künstlichen Raumduft mehr. Benutz ihr welchen? Ich nicht! Okay jetzt natürlich, ausnahmsweise, die Hyazinthen, da bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Zwischen Frühlingsduft und blumigen Augenschmaus findet mein reales Leben statt. Heute geben sich die Termine die Klinke in die Hand.

Ich bin auch schon wieder auf dem Sprung und wünsche ein schönes Wochenende ins Netz und hoffe, dass dieser Gruß im Datenwust nicht untergeht.

Dekoidee - Hyazinthen, kleine Blumen, kleine Vasen.
RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. Liebe Cora,
    ein bezaubernder weiß/grüner Farbtouch in Deinem schönen Arbeitszimmer... ich bin ja auch so ein Zweckentfremder von Gefäßen, mir gefällt die weiße Keramik ausgesprochen gut dazu, der Duft leider weniger... und künstliche Raumdüfte gar nicht.
    Hab ein schönes gemütliches Wochenende, herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. ha ha,
    ja die hyazinthen könnten echt als raumduft durchgehen. ich benutze keine künstlichen düfte, weder raumduft noch duftöl. bekomme unmittelbar Kopfschmerzen davon, was wohl ein sicheres zeichen dafür ist, dass dieses zeugs nicht gesund ist.
    ganz toll hast du deine duftgranaten plaziert.
    ich wünsche dir ein tolles we
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schön! ich liebe diesen Duft! und in weiß sehen sie echt super schön aus.
    viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. So ging es mir heute aber auch liebe Cora... ziemlich früh habe ich meine Freundin zur Chemo begleitet, aber ich bin ja eh immer später dran...lach Toll sehem deine Hyazinthen aus! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Cora,
    jetzt weiß ich endlich, was ich mit den weißen Hyazinthen mache, die hier grade fleißig in die Höhe sprießen! Irgendwie schlagen sie auch immer eine für mich nicht nachvollziehbare Richtung ein bei Ihrem Wachstum. Die Vorratsgläser werden gleich präpariert, ich überlege gerade wohin mit dem Mehl...
    Wünsche Dir ein wundervolles Wochenende und sende Dir viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. ...schöne Blüten, die auch noch herrlich duften, liebe Cora,
    ich jedenfalls mag den duft sehr gerne...

    dir ein entspanntes schönes Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cora,oh ich habe (hatte)auch zur Zeit Hyazinthen im Glas,aber ich halte den Geruch nicht aus.
    Ich habe sie heute hinaus gestellt und zack waren sie gefroren.
    Die Moral aus der Geschichte..Hyazinthen wenn sie blühen sind für mich nichts.
    Obwohl sie so schön aussehen bei dir.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  8. Du zauberst Hyazinthen aus dem Zylinder , tolle Idee, liebe Cora !!! Sie sehen aus wie kleine Sträuße :-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Helga
    P.S. Raumduft gib's hier keinen, ab und an mal ein Räucherstäbchen ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe liebe liebe weiße Hyazinthen... und bei dir sehen sie besonders frisch aus. Und nein, künstlichen Raumduft gibt's hier auch nicht. Liebe Grüße ins Wochenende, Ulli

    AntwortenLöschen
  10. Ganz Cora.
    Mir tränen leider die Augen und die Nase läuft, sobald Hyazinthen zu blühen beginnen, daher kommen sie mir nicht in die Wohnung.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  11. Nö einen Raumduft benutze ich hier auch nicht. Schön sieht dein kleiner Gruss heute aus. Und Vorausdosen als Vase zu verwenden ist eine super Idee. Sie sehen ähnlich aus wie meine Malbecher, die ich auch oft als Vase nutze.
    Ganz liebe Grüsse auch zu dir. Geniess das Weekend.
    Nica

    AntwortenLöschen
  12. Er ist zumindest sehr duftig!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Die Hyazinthen sind immer so schön, aber leider kann ich den Duft gar nicht riechen.
    Tolle Idee die Vorratsbehälter als Vasen zu verwenden.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  14. Sehr, sehr hübsch, liebe Cora!
    Weiß... Ja! Weiß! Mag ich sehr...
    Und Hyazinthen auch :)
    Und die altenativen Nutzungsideen
    diverser Gefäße... Wir hier auch permanent betrieben ;)

    Herzliche Samstags-Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Wie immer edel puristisch.Hyazinthen sind so schön, aber wennn sie voll aufgeblüht sind, ertrage ich den Duft nicht und verbanne sie.Raumduft extra mag ich nicht, alles riecht schon von selber und schafft ein spezielles Parfüm.

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen,
    die Blumenstile abzuschneiden, sobald sie in die Höhe schießen, ist eine feine Idee. Normalerweise mag ich Hyazinthen nämlich nur, wenn sie noch nicht blühen :-). Wobei mir ihr Duft eigentlich viel zu stark ist. Und nein, keine künstlichen Düfte. Gibt es was häßlicheres als diese Flaschen mit den Bambusstäben drin?? Ich hatte mal eine kleine Schale mit Holzkugeln hier stehen, die ich zwischendurch mit naturreinem Zitrusöl beträufelt habe. Das roch ganz dezent und sah hübsch aus. Sowas geht zur Not ....
    LG und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  17. Ich glaube wir sind einer Meinung, künstlicher Raumduft ist nicht nach unserem Geschmack. Räucherstäbchen, liebe Helga, erinnern mich an meine Jugend ;). Ich finde den Duft der Hyazinthen auch sehr streng, schade, denn die Blumen sind doch sehr hübsch.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So alt bist du doch noch gar nicht, liebe Cora ;-)

      Löschen
    2. Vielleicht waren Räucherstäbchen ja noch nie "Out"! Bei mir räucherten sie Anfang der 80er!

      Löschen
  18. Nee, ich benutze auch keinen Raumduft, liebe Cora!
    Aber Hyazinthenduft - den habe ich im Moment auch im Wohnzimmer. Allerdings in Rosa. :-)
    Deiner in Weiß gefällt mir aber auch richtig gut - und er passt tolle in Dein Zuhause.
    Alles Liebe - ich wünsche Dir einen schönen Valentinstag! ♡
    ANi 💕

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.