DEKOIDEE - Dekoration mit weißen Tulpen

Dekoration mit weißen Tulpen.
Und jährlich grüßt das Murmeltier - weiße Tulpen für den baldigen Frühlingsstart

Ich muss grinsen, wenn ich die weißen Tulpen in den Glasvasen auf den Fotos sehe. Es geht wieder los. In den Supermärkten der Stadt stehen sie schon lange in den Wassereimern bereit. Bereitwillig habe ich mir nun endlich welche gekauft. Wie jedes Jahr freue mich auf die Tulpenzeit. Es gibt nichts leichteres, als sich mit einem Strauß Tulpen ein bisschen Frühling ins Haus zu holen.

Der Winter lässt gerade zu wünschen übrig, ein paar graue Schneeberge liegen noch an den Straßenrändern. Das Thermometer zeigt keine Minusgrade mehr an und die Amseln scharren auch schon mit den Füßen - sie sind ebenfalls bereit,  bereit für den Frühling. Zwitschernd und federspreizend begeben sie sich bereits auf Partnersuche. 

Nach dem winterlichen Fasten tut das frischen Tulpengrün richtig gut. Es scheint ganz ungewohnt, zeigt aber seine Wirkung. Ich habe Frühlingsgefühle, ihr auch?

Dekoration mit weißen Tulpen.
RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday
MerkenMerken

Kommentare:

  1. Ja, ich habe schon ein bisschen Frühlingsgefühle - zumindest wenn ich draußen in der Natur bin - und natürlich, wenn ich DEINEN schönen weißen Tulpenstrauß sehe, liebe - Cora! :-)
    Sieht sehr schön aus!!
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cora,
    ich habe zu Hause auch weiße Tulpen stehen. In deiner hohen Glasvase sehen sie aber wirklich besonders schön aus! Gerade habe ich dein Wohnzimmer auf Instagram gesehen! Das Bild hat mich echt umgehauen. Total stilvoll!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Weiße Tulpen? Na so was. da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen...:)) Bei mir darf es etwas bunter sein. Vor allem, wenn ich aus dem Fenster schaue. Aber zum Glück gibt es ja jetzt wieder Tulpen, Tulpen, Tulpen... Lieben Gruß und ein schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cora,

    hach, weiße Tulpen gehen immer, immer, immer!
    Ich hatte letzte Woche auch welche und könnte schon wieder ;)

    Herzliche Freutagsgrüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cora,
    ich mag weiß auch total gerne. Und in der Glasvase sehen sie wunderschön aus.
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  6. ...heute nachmittags war es bei uns auch schon wie Frühling, liebe Cora,
    sonnig mit 12 °C...da wächst die Vorfreude...schöne sind deine weißen Tulpen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Weiße Tulpen sind perfekt um das visuelle Fasten zu brechen , liebe Cora :-) Schön, dass du wieder da bist !!!! Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  8. Wie kommen denn bloß die weißen Tulpen zu dir?
    Herrlich sind sie und je mehr, desto besser!

    Ja, ein bisschen Frühlingsgefühle sind auf jeden Fall schon da, die Vögel ja schließlich auch ;-)

    Gegen deine herrlich minimalistische Deko sieht es selbst bei mir wie in einem Dekoladen aus ;-)

    Hab du auch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Ja liebe Cora,
    Frühlingsgefühle stellen sich auch bei mir langsam ein.
    Tulpen, Hyazinthen und Narzissen. Da kann man sich gar nicht entziehen.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cora,
    die weißen Tulpen sind zauberhaft, ganz besonders in dem wunderbar hellen Ambiente bei Dir. Doch, mir machen sie auch Lust auf Frühling. Es wäre sooo schön, wenn es bald losginge :-).

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. ... und wie liebe Cora! bei solchen tollen Tulpen aber auch kein Kunst ♥
    Liebste Grüße ins Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Ach liebe Cora, mir geht`s auch so: weiße Tulpen sind einfach die besten und lassen jede Wohnung strahlen. : )
    Viele liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Cora,
    weiße Tulpen und Traubenhyaznithen stehen gerade auch in meinem Zuhause. Ich liebe Tulpen und weiße ganz besonders...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.