DEKOIDEE - Mit Herbstblumen dekorieren

Chrysanthemen in Vasen - mit Herbstblumen dekorieren
Herbstblumen ohne Herbststimmung

Überall fallen Schneeflocken vom Himmel, Instagram beweist es. Auch hier hat es die Tage ein wenig geschneit, typisch für den November. Morgen kann alles schon wieder anders aussehen und die Sonne scheint kräftig vom Himmel. Das Wetter lässt mich also völlig kalt.

Ganz "winterlike"

Meine Blumen haben beim Blick aus dem Fenster vor Schreck die Farbe verloren, ehrlich. O.K. ich kann Euch keinen Bären aufbinden, sie waren schon weiß.

Die Chrysanthemen habe ich von den grünen Blättern befreit, die Stiele kurz geschnitten und sie dann in die Porzellanbehälter getan. Nur die kuscheligen Blütenköpfe schauen über den Rand.

Ich finde wir sollten den Herbst noch ein wenig genießen, bevor er der Adventszeit das Zepter in die Hand gibt, was meint Ihr?

Mit Herbstblumen dekorieren im Stil der 60er Jahre.
RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday

Wo gibt es was:

Vasen: Vorratsbehälter von DEPOT
Stühle: Pantonstuhl von Vitra
Tisch: Docksta
Filzauflage: Maßzuschnitt  Idee von RAUMiDEEN

Kommentare:

  1. Liebe Cora,
    ich liebe deine Fotos! Bei dir ist es immer so wunderschön hell und weiß. Meine Lieblingsfarbe ist übrigens Weiß! Also ich bin schon in weihnachtlicher Stimmung. Letztes Jahr war ich das noch nicht mal im Dezember. Komisch...
    Sei lieb gegrüßt!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich dieses Jahr auch ganz besonders auf die Adventszeit, liebe Tanja!

      Löschen
  2. Ja ... die Weihnachtsdeko kann warten , das Auge muss sich ja auch mal von dem ganzen Weihnachtsramsch, der überall angeboten wird, erholen können. Wenn ich hier aus dem Fenster schaue, dann kann ich mich noch an dem bunten Herbstlaub des wilden Weins erfreuen, bei euch scheint der Winter schon Einzug gehalten zu haben, da passen deine weißen Chrysanthemen perfekt. Ich finde es immer wieder beeindruckend, wie leicht man mit Blumen Stimmungen erzeugen und verstärken kann.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Winter ist wieder weggeschmolzen, hier nun tief hängende Wolken und Regen.

      Löschen
  3. ja, definitiv. ich bin für herbst, nicht für winter! ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir geben dem Herbst einen Chance, das finde ich gut ;) !

      Löschen

  4. Kein Ausflug in Farbe, sondern ganz weiß puristisch, ganz typisch für Dich.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  5. ...ohne Blattgrün wirken sie ganz anders...richtig winterlich...oder sommerlich leicht?...auj jeden Fall Coramäßig :-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Schon so winterlich weiß bei Dir, liebe Cora! Schnee gibt es hier bislang noch nicht. Wobei ich heute auf dem St. Martinszug auch nicht böse drüber war. Es war auch so schon kalt genug ;-)
    Aber so ein bißchen gehört dies natürlich auch in die Jahreszeit. Also genießen wir die Gemütlichkeit und wärmen uns an kühlen Tagen einfach Drinnen bei heißem Tee wieder auf. Der Tisch bei Dir ist dafür ja schon sehr einladend hergerichtet. Ich spende dann gerne eine Kanne voll Tee :-)
    Abendliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch schon langsam in Adventsstimmung.... zumindest ein bisschen...lach.... Ich mache ja grundsätzlich nicht alles auf einmal..... Toll deine Blümchen liebe Cora... ganz du ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. It looks like it's winter... Ist schön, mir aber noch ne Idee zu früh..
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich absolut Deiner Meinung, liebe Astrid - viel zu früh - das dachte ich auch, als ich mir die Fotos angesehne habe und als es plötzlich anfing zu schneien.

      Löschen
  9. Liebe Cora,
    ich finde auch, dass wir den Herbst noch genießen sollten.... wie witzig, beide haben wir weiße Chrysanthemen in weißen Keramikvorratsbehältern :-) Deine sind so wunderbar fotografiert!
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Also bei uns ist von Schnee noch nichts zu sehen. Und ich liebe Schnee, aber ich halte es wie du. Ich genieße noch diese Zwischenzeit bevor es mit dem Weihnachtstroubel losgeht.
    Ganz liebe Grüße
    VIki

    AntwortenLöschen
  11. Schnee gab es hier noch keinen. Aber ich bin hier eigentlich schon ganz Winterlich gestimmt. Wieso weiss ich nicht mal. Es ist einfach jetzt schon so kalt und die Sonne scheint so selten. Deine Chrysanthemen hast du wieder mal fabelhaft in Szene gesetzt.
    Dir einen guten Wochenstart.
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.