DIY-IDEE - Stehleuchte aus einem Dekohaus

Dekoration mit einer Stehleuchte aus einem Dekohaus.
Licht für die Dunkelheit - Urlaub in Schweden

Ich melde mich zurück, drei erfüllte Urlaubswochen liegen nun hinter mir. Meine Reise führte mich nach Kopenhagen und durch Schweden bis nach Stockholm. Eine Reise mit tollen Eindrücken, viel Erholung und besonderen Erlebnissen. Ich werde Euch sicherlich  einige Impressionen zeigen und Euch ein wenig über meinen Urlaub erzählen.

DIY - Stehleuchte

Ich starte heute mit einem DIY, welches ich schon vor meinem Urlaub gemacht hatte: eine Stehleuchte aus einem Dekohaus. Es kann kaum passender sein, denn wenn ich die Fotos von der Stehleuchte so ansehe, passt sie doch ganz wunderbar zu meinem Schwedenurlaub. Kleine Holzhäuser gab es dort unmengen und wenn es dämmerte erstrahlte in jedem der Fenster ein Licht. Eine schöne Idee, die natürlich aus der Not eine Tugend macht.

DIY - Stehleuchte aus eine Dekohaus.
Deko mit Holzhäusern

Damit meine Stehleuchte nicht so einsam in der Landschaft herumsteht, wie die meisten Schwedenhäuser, habe ich mir noch ein ganzes Dorf auf die Wandschränke gestellt. Ich mag optische Durchgängigkeit. Die Dekorationselemente wiederholen sich und führen ein "Dekothema" im gesamten Raum fort. Das Auge wird nicht zu sehr von vielen Objekten abgelenkt und die Dekoration nimmt sich ein wenig zurück.

So habe ich meine Stehleuchte gebaut...




Anleitung - Stehleuchte aus einem Dekohaus, DIY
... Du brauchst:

Ein Dekohaus aus Holz, Textilkabel (Zweiadig), einen Euroflachstecker, einen Zwischenschalter, eine Fassung mit Gewindemantel (E14), zwei Überwurfmuttern, eine passende Energiesparlampe, ein Rundholz in einem zum Dekohaus passendem Durchmesser

So gehts:

1. Bohre ein Loch mit einem Topfbohrer in die Seite des Dekohauses, die Größe muss zum Durchmesser der Gewindefassung passen.

2. Streiche das Dekohaus in einer beliebigen Farbe. Acryllack eignet sich gut.

3. Bohre ein Loch in die Mitte des  Hausbodens und schraube das, auf Länge gesägte und vorher farbig gestrichene Rundholz, gegen das Haus

4. Baue den Stecker an das Textilkabel, setze den Schalter ein und verbinde das Ende des Kabels mit der #gewindefassung.

5. Schraube die erste Überwurfmutter an die Fassung und stecke sie in das vorgesehene Loch. Schraube die zweite Mutter von innen gegen die Häuserseite, damit die Fassung hält.

6. Drehe eine Energiesparlampe in das Gewinde, die erzeugen keine Hitze. Ich habe bewusst eine technische Variante gewählt.

Die Fotos und die Idee sind für "Schön bei Dir" Blog bei DEPOT entstanden. Wer mag kann sich auch diesen Post noch einmal ansehen, ich freue mich natürlich auch dort über Besuch.

RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Cora, die Leuchte ist klasse !!! Licht zum Anlehnen quasi :-)
    ich bin gerade am Grübeln, wie ich unser "Lichtproblem" lösen könnte... kein Deckenauslass über dem Esstisch und auch nicht in der Nähe, alle Lösungsansätze unbefriedigend bis mangelhaft, momentan steht eine Tizio auf oder neben dem Tisch, auch nicht das Gelbe vom Ei ...
    Ganz herzliche Grüße , helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Deckenlicht ist es blöd, allerdings schränkt mich eine Deckenleuchte oft ein. Große Blumensträuße oder Kerzen lassen sich manchmal schlecht dekorieren.
      Es gibt ja Stehleuchten in XXL, die auch noch höhenverstellbar sind. Z.B Twiggy von Foscarini. Ich selbst habe die Tolomeo Mega Terra von Artemide. Eine Variante wäre, eine Hängeleuchte mit einem Stromkabel und einem Stecker zu versehen. Allerdings sollte zumindest eine Steckdose in erreichbarer Nähe sein. Die Leuchte kann mit einem Kabelhalter an der Decke befestigt werden, wie die Aim von Flos!

      Löschen
  2. Liebe Cora,
    das ist ja mal eine coole Stehlampe! Bei den Holzhäusern habe ich auch gleich an die schönen kleinen Schwedenhäuschen denken müssen. Ich freue mich schon auf deine Urlaubsimpressionen...
    Liebe Grüße und hab noch eine schöne Woche,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich noch viel zu tun, so viele Fotos müssen noch gesichtet werden ;) !

      Löschen
  3. ...die Lampe gefällt mir gut, liebe Cora,
    ich würde sie gerne auch mal im Dunkeln leuchten sehen, zeigst du mal ein Bild? bitte. kann ja auch auf IG sein,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Foto von einer Leuchte, die an ist, für mich ist das ein schwieriges Unterfangen.
      Ich habe glaube ich ein Foto gemacht, aber das Foto ist nicht IG-tauglich.

      Löschen
  4. eine tolle Idee..

    ein Foto kannst du von der brennenden Lampe machen wenn es noch nicht ganz dunkel ist
    und wenn du sie etwas von der Seite aufnimmst..
    dann sollte es klappen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schön, dein leuchtendes Haus, liebe Cora! Ich mag die weißen Häuser eh so gerne. Und jetzt wo es am Abend schon früher dunkel wird, ist so ein leuchtendes Haus nicht nur ein toller Hingucker, sondern sorgt zugleich für reichlich Gemütlichkeit!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Stimmt, schönes Licht macht viel aus!

      Löschen
  6. Super schön deine Lampe,und die Idee mit den Häusern dazu..großartig.
    Wie immer deine Bilder sind wunderschön.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Edith!

      Löschen
  7. Liebe Cora, deine tolle Lampe gefällt mir sehr! Ich mag das Haus-Motiv auch, habe einige entsprechende Stücke dekoriert. Aber deine Variante habe ich noch nie gesehen. Danke für deine Idee!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Häuser auch sehr gerne. Ja, so eine Leuchte hatte ich auch vorher noch nicht gesehen ;)!

      Löschen
  8. Wow,
    Cora die Lampe ist der Knaller. Total genial. Die gefällt mir richtig gut. Tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich freut, dass Dir die Leuchte gefällt!

      Löschen
  9. Die ist richtig mega liebe Cora! ♥ Ich bin mal wieder schwer verliebt!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich, dass Dein Herz höher schlägt ;) !

      Löschen
  10. Oh wie schön, liebe Cora! Jetzt weiß ich endlich, was ich mit den Häuschenregalen machen kann, die ich schon lange bei mir herumliegen habe. Tolle Idee, tolle Ausführung und sogar die Energiesparlampe sieht gut super aus!
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Regal schreit doch förmlich nach einer Umnutzung ;) !

      Löschen
  11. Du hast wohl einen Vogel :) Einen Sparlampenvogel. Klasse Idee. Ich habe hier auch noch so ein Häuschen rumstehen. Staubt so vor sich hin. Könnte eine Aufgabe gebrauchen... Wäre vielleicht was für mein neues Atelier. Vielen Dank für die Inspiration. Piiiep, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Piep, piep, piep, wir haben die Häuserlampe lieb ;)!

      Löschen
  12. Wow! Cooles Teil, deine Lampe.
    Ich bin ganz verliebt, liebe Cora.

    lg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Herzen schlagen höher, das freut mich!

      Löschen
  13. sehr cooles diy, liebe cora! nachahmenswert. ;-)

    hab einen schönen tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freue mich, dass sie Dir gefällt!

      Löschen
  14. Liebe Cora,

    die Leuchte habe ich schon auf Insta bewundert und auf den DIY-Post gewartet ;)
    Die ist wahnsinnig toll!!!
    Nur an den Stecker traue ich mich überhaupt nicht ran... ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht, das geht sehr einfach!

      Löschen
  15. Hallo liebe Cora,
    wow, ist die schön geworden! Ich bewundere ja immer wieder Deine unglaublichen Ideen, auf eine solche Leuchte wäre ich wohl nie gekommen. Sieht wunderbar aus in Deinem Heim. Ein wenig verspielt und in jedem Fall ein Hingucker! Fällt auf jeden Fall in die Kategorie: "Will-ich-auch!"
    Wünsche Dir einen tollen Abend, lass es Dir gut gehen und bis bald, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Tanja. Ja, die Leuchte finde ich auch super. Ich wollte erst ein "Haus" selber bauen, aber wenn es sie fertig zu kaufen gibt, warum nicht ;) !

      Löschen
  16. Du warst halt vorher schon unbewusst so in Schweden-Laune ;-). Die Lampe ist richtig toll geworden und wird dir bestimmt in den nächsten Monaten gute Dienste leisten.
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt, liebe Liska!

      Löschen
  17. Von Kopenhagen durch Schweden bis nach Stockholm - das hört sich nach einem absoluten Traumurlaub an! Und wenn es dort so niedliche Leuchten gibt wie Deine Hausleuchte - na dann muss ich wohl dringend auch mal hin. . )
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, liebe Julika. Schweden ist eine Reise wert ;) !

      Löschen
  18. Das ist ja eine süße Idee. Gefällt mir sehr gut. Danke für die tolle Anregung. Ich habe sogar noch so ein Häusschen hier herumstehen - vielleicht mache ich das tatsächlich nach. Meine DIY Sammlung wächst und wächst...gg!
    LG Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist das mit den Listen und Sammlungen ;), sie wachsen!
      Liebe Grüße

      Löschen
  19. Eine typische Coda-Kreation! Wunderbar ist sie geworden.
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das bist Du ja wieder, wie schön!

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare.