DIY-IDEE - Leuchte

Eine Leuchte selbstgemacht-diy
Leuchtenhusse  - Nachgemachtes zum nachmachen

Merkt Ihr etwas? Es wird langsam wieder dunkler. Hier im Süden Deutschlands ist es eindeutig zu erkennen. Um 21:00 Uhr gehen im Haus die Lichter an. Damit ein wenig Stimmung aufkommt, wenn man schon nicht bei Kerzenschein im Garten sitzt, habe ich mir für eine alte Leuchte einen neuen Lampenschirm genäht. Ideengeber war die Leuchte "Paper Lamp" von Ligne Roset, Design by René Barba. Ihr seht, diese einfache Idee hat Nachmachpotential und birgt endlose Varianten.

Meine Leuchtenhusse –so habe ich sie gemacht:

1. Fertige eine Schablone aus Pappe, zeichne über einen Bruch nur eine Hälfte der Leuchtenhusse, dann erzielst Du ein einheitliches Ergebnis.

2. Zeichne mit einem leichten Bleistiftstift die Konturen der Schablone auf ein DINA3 Papier nach.

3. Tacker 2 Papierbögen (DINA 3) am äußeren Rand übereinander und nähe diese mit der Nähmaschine zusammen. Ich habe vorher eine Schlaufe aus Gurtband in die Seite gesteckt und mit vernäht.

4. Schneide nun, ca. 2mm von der Naht entfernt, die Leuchte aus.

5. Für das Kabel habe ich am unteren Rand der Rückseite einen Halbkreis ausgeschnitten.

5. Stülpe sie über eine alte Leuchte (die muss natürlich zum Format passen) Wichtig dabei, verwende nur Energiesparleuchten, denn diese entwicklen keine Hitze.

Ich habe Lust auf mehr Licht wie sieht es mit Euch aus?

Eine Leuchte selbstgemacht-diy
RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag, Dienstagsdinge, Handmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee.
    Schlicht und sehr, sehr schön, dabei gar nicht schwer nach zu machen. Sowas mag ich allerliebsten.

    dir eine schöne Woche, liebe Cora
    lg nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist die aber toll! Was für eine schöne Idee, liebe Cora!
    Und wie ich merke, dass die Abende kürzer werden - leeeeeiiiider! :-(
    Sei lieb von mir gegrüßt - und vielen Dank für Deine Idee und die Anleitung.
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Witzige Leuchte, liebe Cora :-) Aber etwas Anderes zieht meinen Blick auf sich : das neue Sofa ist da !!! Herzliche Grüsse, mal aus Deutschland, helga

    AntwortenLöschen
  4. ...schöne Idee, liebe Cora,
    wenn einem die alte Lampe nicht mehr gefällt...und ich habe sogar jetzt schon das erste Licht an, heute ist es besonders dunkel,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cora,

    da geht mir glatt ein Licht auf ;)
    Würde ich mir genau so hinstellen...
    Die Idee ist einfach super - ganz dein Stil
    und mein Geschmack :)
    Tja, ansonsten sitze ich hier gerade bei Kerzenschein...
    So viel zum Thema "Kürzere Abende" ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Die gefällt mir sehr gut liebe Cora! ♥ Sowas von klasse geworden!!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Idee, das sieht richtig klasse aus :)

    Liebste Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  8. Großartige Idee und gemütliches Licht kann schließlich nie schaden! Hier ist es seit ein paar Tagen schon wieder derart duster und verregnet, da würde so eine tolle Leuchte auch bestens passen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cora, das ist doch eine schöne Idee, eine Lampe so umzugestalten. Gefällt mir richtig gut!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cora, das ist doch eine schöne Idee, eine Lampe so umzugestalten. Gefällt mir richtig gut!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. ich teile deine Lampenliebe ! Lampen und Lichter erzeugen einfach eine ganz eigene Stimmung- immer wieder neu und schön. Und besonders schön finde ich dein Exemplar- toll zu individualisieren und sehr speziell - toll!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Cora,
    ich habe auch Lust auf mehr Licht, allerdings würde ich mehr Sonnenlicht im Moment bevorzugen.
    Deine Lampe ist aber genial, genau mein Geschmack. Tolle Idee.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Cora,eine sehr originelle und eigentlich einfache Idee! Vielen Dank für die Inspiration und Anleitung!

    Isabell

    AntwortenLöschen
  14. Der Schöne Lampenfuß braucht eigentlich gar keine Husse :). Aber man kann ja auch ein hässlicheres Exemplar wunderbar darunter verschwinden Lassen! Eine sehr schöne Idee! Mir ist das übrigens auch schon aufgefallen, weil mein Baby bei Sonnenaufgng aufwacht und ich inzwischen bis 6 Uhr schlafen darf :P
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.