DEKOIDEE - Lilien

Lilien
Verspätete Freitagsblumen - Lilien im Regen

Von meinen Lilien hatte ich die Nase voll. Der Duft war wir mir wirklich zu stark, deshalb habe ich die Blütenköpfe samt Vasen auf den Terrassentisch verbannt. Die Nacht über mussten sie draußen bleiben. Da es geregnet hatte, standen die Blumen am nächsten Morgen pitschnass auf dem Tisch und machten ein langes Gesicht. Hätten sie sehen können, wie gut ihnen die Wassertropfen stehen, hätten sie nicht so dreingeschaut. Ich habe nicht lange überlegt, so fotogene Blumen hatte ich lange nicht, also durften die Lilien noch einmal in Haus. So ein schönes Tropfenspiel hätte ich nicht inszenieren können, da hat mir der Regen wirklich einen Gefallen getan. Nun danke ich dem Regen ganz herzlich, aber bitte, liebes Wetter, knipse jetzt die Sonne wieder an. 

Mein Ruf wurde erhört! 

Lilien
RAUMiDEEN macht mit Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. Wow - wunderschöne Aufnahmen, der Regen hat das allerbestens hinbekommen. Hier hat der Sommer auch ein kleines Gastspiel eingelegt, mal sehen, wie lange ...
    Hab einen schönen Sommerabend!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen wie lange, genießen wir die Sommertage, so lange sie da sind ;) !

      Löschen
  2. Ja die Regentropfen machen sich gut..als ich die Berufsschule der Fotografen in den 70ern gemacht habe,war das ein Trick den uns der Lehrer empfohlen hat,bei Studio Aufnahmen mal eine Sprühflasche zu nehmen und die Blüten ansprühen..mache ich heute noch.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cora,

    bisher habe ich noch nicht die Nase von Liliendüften voll gehabt ;)
    Aber vielleicht sollte ich es auch mal
    mit einer Regendusche meiner Blumen
    draußen auf dem Balkon versuchen,
    wenn das so so so so so tolle, beeindruckende Bilder hervorbringt!
    Also die Tropfen stehen den edlen Blüten
    mal so richtig gut.
    Polka Dots gehen halt immer ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. "Taufrisch" sehen sie aus, deine Lilien, liebe Cora ;-)
    Du kennst ja meine Rede "nichts ist so schlecht als dass es nicht für etwas gut wäre" ...q.e.d. 😊 Ganz herzliche Grüße und eine gute Nacht, helga

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt - Lilien duften wirklich sehr extrem und doch liebe ich sie sehr. Sie sind so elegant und üppig. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Die Natur bietet uns doch meist die schönsten Motive.
    Sehr schöne Bilder sind es geworden.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Lilien mit zarten Regentropfen... perfekte Bilder! Und da ich hier Sonne im Überfluss habe, schicke ich Dir mal ein paar kräftige Sonnenstrahlen,
    herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cora,
    wie schön! So ein paar Regentropfen können doch auch zu was Nutze sein! Deine Bilder sind unglaublich schön... Und den Trick merke ich mir! Bei Lilien kann der Duft aber auch wirklich sehr intensiv sein, ich verstehe voll und ganz, dass man da irgendwann mal zu rigorosen Maßnahmen greifen muss!
    Guten Start in die neue Woche und viele liebe Grüße zu Dir!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Deine Lilien sind einfach bezaubernd, liebe Cora! So zart und auch irgendwie erhaben. Wunderschön! Hab noch eine wundervolle Woche und ganz ganz liebe Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
  10. Genau - für Deine schönen Fotos war der Regen wirklich perfekt - aber ich bin auch der Meinung, dass die Sonne wieder scheinen soll!
    Liebe Cora, Deine Lilien sehen traumhaft mit den Regentropfen aus.
    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  11. Ausgesprochen fotogen, deine weißen Lilien. Die Wassertropfen sind so schön anzusehen. Und der Regen gehört in diesem Sommer ja schon mit dazu. In dem Fall ist er sehr willkommen und darf seine zarten Tropfen gerne hinterlassen...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.