DEKOIDEE - Sommerblumen

DEKOIDEE-Sommerblumen
Hallo Sommer

Da ist er nun ganz plötzlich, der Sommer. Fast ohne Vorwarnung (ich habe ja den Wetterbericht gesehen) ist er mit ganz viel Wärme, Sonne und Licht ist Land gezogen.

Sommerblumen

Gestern habe ich einen herrlichen Sommerabend auf der Terrasse verbracht. Den Grill habe ich angeschmissen, Salate gemacht und der Tisch wurde gedeckt - hier, in der kühlen Küche, mit weniger Licht, nachgestellt. Mein Jasmin blüht so üppig, dass ich nicht widerstehen konnte. Ich musste noch welche, der feinen Sommerblumen, für die Tischdeko in die Vase stellen. Dieses Mal habe ich die grünen Blätter abgemacht, so strahlen die Blüten noch besser.

Einfacher geht es nicht

Ich mag diese Zylindervasen so gerne, die ich tatsächlich extra für meinen ersten Friday-Flowerday-Post gekauft hatte. Einzelne Blumenstile lassen sich sehr gut darin arrangieren. Ohne großen Aufwand bekommt man eine feine Blumendekoration gestaltet.

Was für Sommerblumen blühen in Eurem Garten?

DEKOIDEE-Sommerblumen
RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday, Flowerpower-Bloggers

Wo gibt es was?

Zylindervasen von DEPOT, Geschirrhandtücher und Servietten von Marimekko, Pantonstühle von Vitra, Teller von Ikea, Gläser von Nachtmann

Kommentare:

  1. Ach wieder so eine schöne Idee,die schnell gemacht ist und nicht teuer ist.So etwas gefällt mir,ja und diese Art von Glasgefäßen habe ich genug,ich finde sie auch schick weil sie überall passen.Das grün von den Zweigen entfernen ist eine tolle Idee,sieht doch viel spannender aus als mit den Blättern.Sehr schick..L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön ,wenn man seine Freitagsblümchen quasi im Morgenmantel schneiden kann, liebe Cora ;-) Könnte ich auch bald, denn ich habe hier einen Sommerflieder gesetzt, vor 2 Jahren war es ein kleines Pflänzchen, das ich im Fahrradkorb nach Hause transportiert habe. Nun ist er ca.3! Meter hoch und hat viele Knospen :-) Ich fürchte nur, wenn er dann üppig blüht sind wir weit weg...Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende , helga

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich? Bei mir blüht gar nichts mehr. Alles schon verblüht. Und das traurigste ist, dass der ganze Baum voller Kirschen hängt und nicht eine ist "nicht" verfault. Es war einfach zu lange nass...
    Deine Blümchen sind wunderhübsch. Und die Vasen wirklich praktisch. Ich nehme die auch gerne, denn sie lenken nicht von der Schönheit der Blume ab.
    Einen Lichtblick habe ich aber noch. Meine Hortensie, wird ganz bald wunderschön aufgegangen sein.
    Lieben Gruß und ein fantastisches Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cora,
    heute morgen habe ich sie schon bewundert - Deine Zylindervasen bei Insta.
    Und nun darf ich sie in "groß" sehen - wie schön.
    Dein Jasmin sieht so einzeln verteilt auf dem Tisch einfach wunderschön aus.
    Liebe Grüße, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön die Philadelphiusblüte ohne Blätter aussieht!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cora,

    woran merke ich, dass ich müde Augen habe?
    Ich lese mehrmals "Sonnenblumen" und denke...???...
    Oha, eine neue Züchtung? ;)
    Beim 4. Mal hat es aber mit der Zuordnung Wort und Bild geklappt ;)
    Aber egal... Deine Blümchen passen perfekt zu diesen hübschen Vasen und das Ganze dürfte auch gerne auf meinem Tisch stehen ;)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cora,
    Dein Jasmin sieht wunderschön in den Glas-Zylindern aus.
    beim Gedanken an die Blumen und Sträucher, die jetzt in meinem Garten blühen, treibt es mir die Tränen in die Augen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  8. Eine schlichte und so reizvolle Blumendekoration! So ohne Laub und SchnickSchnack wirklich am schönsten.

    Bei mir blüht der Storchenschnabel und die Rosen. Im Staudenbeet auch schon ein bisschen was, aber wegen des Regens kann ich die Pracht nicht genießen, leider.

    Hab ein schönes Wochenende ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Gerade dachte ich: "Ist das nicht Jasmin? Nein, der sieht doch anders aus!"
    Ohne den grünen Blättern wirkt er wirklich ganz anders - die Blüten kommen viel besser zur Geltung.
    Leider ist mein Jasmin im Garten zwischenzeitlich schon verblüht.
    Wünsch dir noch einen schönen Restsonntag,
    liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja Mensch, Jasmin. Ich hatte mir fest vorgenommen lange Zweige in eine Vase zu stellen und dann kam der Regen und hat mir eine Strich durch die Rechnug gemacht. So wie du ihn drappiert hast, sieht er auch wunderschön aus.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cora, vielen lieben Dank fürs Zeigen und Verlinken deiner wunderschönen weißen Sommerblumen in den zylindrischen Vasen. Eine tolle Idee!

    Blumige Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.