DIY-IDEE - Osterzweige

Osterdeko, Osterzweige mit Schriftzügen dekorieren.
Osterdeko - Zettelzweige anstatt Ostereier

Der Frühling zieht ein, das könnt Ihr an den blühenden Kirschblütenzweigen sehen. Langsam kribbelt es, die Natur erwacht. An kleinen Stellen kann man es schon gut erkennen. Krokusse blühen überall. Die Knospen an den Ästen sind zwar noch geschlossen, aber man kann ja nachhelfen. Die Zweige haben sich im warmen Wohnzimmer schnell überzeugen lassen ihre Knospen zu öffnen, damit grüne Blätterspitzen und weiße Blüten hervortreten können.

So wie jedes Jahr, kommt der Frühling nicht allein. Ostern ist sein Begleiter.  Anstatt Ostereier habe ich diesmal Zettel mit Aufschrift an die Zweige gehängt. Als Aufhänger dienen kleine Foldback-Klammern. So einfach kann es gehen. Außerdem spart man sich das lästige auspusten der Hühnereier.

Wenn Euch die Idee gefällt, spart Euch doch auch noch das lästige Beschriften der Zettel. Ich habe für Euch die Vorlage zum Ausdrucken vorbereitet. Was müsst Ihr tun? Vorlage ausdrucken, Zettel ausschneiden, an Foldback-Klammern klemmen und Zettel mit der Öse an einen Zweig hängen.

So, wir sind vorbereitet. Ostern kann kommen!

RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag

Kommentare:

  1. Ich glaube, das wird diesmal meine Osterdeko, denn ich rechne damit, dass ich zu nichts kommen werde, weil das 7. Enkelkind in dieser Zeit ankommen soll....
    Habe heute einen Post, der dich interessieren könnte...;-)
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Deinen Post schon aus dem Augenwinkel gesehen, die Überschrift ist mir gleich aufgefallen. Natürlich komme ich noch vorbei und lese mir Deinen Post in Ruhe durch ;) !

      Löschen
  2. Mal ganz was anderes. Gefällt mir sogar richtig gut

    AntwortenLöschen
  3. Mag ich immer wieder sehr, die Idee des Zettelstrauchs und mit Deinem schlichten Drumrum, ganz besonders! :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Toll auch, wenn man Kinder im Vorschulalter hat, dann können sie gleich schon mal lesen lernen ;-) Also nicht nur wunderschön anzuschauen, sondern auch noch pädagogisch wertvoll, liebe Cora :-) Ganz herzliche Grüsse und eine schöne Vorosterzeit, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt fehlen nur noch die Bilderkarten, dann können die Schriftzüge auch noch zugeordnet werden ;), gute Idee!

      Löschen
  5. Liebe Cora,
    das ist mal wieder so eine typische Raum-Ideen-Deko.
    Puristisch schön.
    Die mache ich nach, ich geh gleich mal Kirschzweige suchen, wie passend, dass ich schon Feierabend gemacht habe und die Sonne scheint.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Osterdeko, gefällt mir sehr!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja Ostern naht! Eine wundervolle Idee liebe Cora. Danke dir für die Vorlagen :-)
    Herzlichst Nica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, Ostern kommt angehoppelt ;) !

      Löschen
  8. Gewohnt schön schlicht.
    Ich mags wie immer total :)

    Viele liebe Grüße

    Frnazy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cora,
    hab' ich doch gleich zielstrebig aufs Bild geklickt. Die Idee ist toll! Vorlage habe ich sofort downgeloaded. Vielen Dank und liebe Grüße, Anett.

    AntwortenLöschen
  10. Lieb Cora,
    so so schön!!! Und gleich noch mit implizierter Osterfreude :-)
    Schönen Abend und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  11. Der Oscar der wohl schnellsten Osteridee geht an ... Cora. Dank deiner klaren Beschriftung wird der Osterhase sich nicht verirren.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. Witzige Idee! Hätteste auch mit Transparentpapier machen können ;-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, allerdings waren meine "Zettel" schon fertig, bevor ich Deine Etiketten gesehen hatte!

      Löschen
  13. Liebe Cora,
    das sieht aber schön aus!! :-)
    Und passt so klasse zu Deinem Schwarz-Weiß-Look - Ostereier ausblasen macht nämlich wirklich keinen Spaß!!!
    Danke Dir für die Vorlagen!!
    Ich hatte mit meinem Blütenzweig irgendwie kein Glück. Eine einzige Blüte ging auf - die anderen blieben bis zum Vertrocknen geschlossen. Schade. Bei Dir sieht das sooooooooo schön aus.
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  14. Hihi, Dir auch frohe Hase! Wirklich schön, Deine Osterdeko und du hast sogar einen blühenden Zweig gefunden!
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cora,
    du bleibst deinem Stil immer treu und das finde ich sehr bewundernswert und deine Zettelwirtschaft gefällt mir mal wieder total gut.
    Isabell

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen,
    das siehr ja mal klasse aus. So schlicht und schön.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Schön reduzierte Idee!
    Danke für die Vorlage. Jetzt fehlen nur noch die Zweige :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cora,
    wenn der Frühling nicht zu uns kommen will, dann holen wir ihn eben ins Haus, oder? Meine Blütenzweige im Haus sind leider schon wieder verblüht... werde gleich mal Nachschub besorgen... und einige Zettel ausdrucken.
    Dann kann Ostern kommen... und der Frühling hoffentlich auch!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Geniale Idee :-) Danke !!

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.