DEKOIDEE

Tischdekoration für ein Weihnachtsfest
Weihnachtsmarathon und Jahreswechsel

Zwei Wochen sind vergangen, Weihnachten 2015 ist Geschichte. Der Jahreswechsel ist vollzogen, das Jahr 2016 hat uns fest im Griff. Hinter mir liegt ein Weihnachtsmarathon und ein sehr erholsamer Urlaub, von dem ich Euch das nächste mal berichte. Heute mag ich Euch die letzte Weihnachtsidee zeigen, es wäre doch zu schade, diese Fotos ins Nirwana zu schicken. Am 24. hatte ich keine Zeit Fotos zu machen, die Vorbereitungen haben mich voll und ganz beansprucht. Diese Bilder habe ich nachgestellt:

Weihnachtsbesuch hat sich angemeldet, ich habe leichtsinnigerweise dazu eingeladen. Vielleicht war das ein kluger Schachzug von mir, denn in der letzen Woche vor Heiligabend hat die Haussanierung einen großen Sprung gemacht. Vielleicht bin ich auch nur verrückt, hätte doch nach der Arbeit im Haus ein bisschen Besinnlichkeit gut getan. Bevor im Haus überhaupt Weihnachtsstimmung einziehen konnte, mussten die Wände noch gestrichen, der Staub beseitigt, die Terrasse wieder auf Vordermann gebracht und eine Notküche aufgebaut werden. Ich wundere mich selbst, wie ich es trotzdem geschafft habe, das ein oder andere zu basteln. Ich habe wohl Hochleistungssport betrieben.

Die Tischdekoration für das Weihnachtsfest

Im Wohnzimmer, das ist ja schon länger fertig, haben mich über die Adventswochen kleine Weihnachtsbäume begleitet. Für den Heiligen Abend habe ich ihnen dann einfach eine kleine Banderole aus Papier an die Baumspitze gesetzt. Meine Geschenkedie einen Platz unter den Tannenbäumen fanden, habe ich Euch ja schon gezeigt. Die Geschenkanhänger, diesmal in schwarz, zierten ebenfalls die Servietten. Ich habe sie einfach mit einem schwarzen Schleifenband um die Servietten gebunden.  Auch hier durften kleine Tannenbäume einziehen, um für weihnachtliche Stimmung auf dem Tisch zu sorgen. Die selbstgenähten Tischläufer aus Karostoff passten doch sehr gut zum Farbkonzept, so durften auch diese mit auf den Tisch.

Der Weihnachtsabend

Stimmungsvoll wurde es am Abend. Im Garten hat ein Feuer im Feuerkorb für eine festliche Stimmung gesorgt. Mit selbst gekochten Glühwein, Maronis und Gebäck haben wir unsere Gäste erst einmal auf der Terrasse empfangen. Nach der Bescherung, natürlich gab es Hausmusik und alle haben fleißig mitgesungen, haben wir gegrillt. Es war die beste Möglichkeit ein "Drei Gänge Menü" auf den Tisch zu zaubern, wenn man keine oder eben nur eine Notküche hat. Außerdem war das Wetter ja bestens dafür geeignet. Mit Fackeln ausgerüstet ging es, nach einem üppigen Mahl, in die Mitternachtsmesse. Der Spaziergang durch die heilige Nacht tat gut. Besinnlichkeit und ein wohliges Gefühl breiteten sich weiter aus. Der Streckenlauf hat sich gelohnt. Es war ein schöner Abend mit lieben Menschen. Außerdem genieße ich mein fast fertiges Heim und freue mich sehr darüber, meine zwei Geschosse wieder zurückerobert zu haben - mein persönliches Weihnachtsgeschenk.

Mich erreichten noch einige Weihnachtskarten und Weihnachtsgrüße per Mail. Ich danke ganz herzlich dafür. Es zeigt mir wieder und wieder, wie schön es ist, hier zu sein. Euch wünsche ich nun ein glückliches Jahr 2016. Ich freue mich darüber, dass Ihr RAUMiDEEN begleitet.

Weihnachtachtsdekoration
RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Cora,
    offenbar habt Ihr dann doch pünktlich zum Jahresende euer Werk vollbracht und die Hausrenovierung abgeschlossen, Hut ab! Das hat sicher einiges an Kraft, Zeit und Mühe gekostet. Umso schöner, dass Ihr dann Weihnachten samt Gästen besinnlich feiern und alles genießen konntet.
    Dann wünsche ich Dir einen wunderbar entspannten, tollen Start ins neue Jahr :-)
    Herzliche Januargrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar Dinge müssen noch erledigt werden. Ein frohes neues Jahr, auch für Dich!

      Löschen
  2. Liebe Cora,

    so wundervolle Impressionen und Rückblicke :)
    *sosogernegelesen
    Da wäre ich glatt gerne auch gast gewesen...
    Lagerfeuer, Fackeln, Spaziergänge, singen, essen,...
    Mag ich alles!
    Um deine digitale Auszeit und Schnee beneide ich dich sehr, darum freue ich mich riesig auf deine Fotos!!!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich auf einen Blumengruß, bin gespannt ;) !

      Löschen
  3. Wow - ich bin geplättet! Das sieht ja traumhaft aus! Wie du das alles geschafft hast, Respekt! Sie ganz herzlich gegrüßt und ich wünsche dir alles Gute für dieses Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal braucht man ein Ziel ;) !

      Löschen
  4. Was für eine tolle Idee, Gegrilltes zum Weihnachtsmenü zu machen und dann mit allen lieben Gästen zur Mitternachtsmesse zu gehen! Und wie schön, dass du dein Zuhause langsam zurückeroberst. Ein tolles Gefühl, nicht wahr?
    Ich bin gespannt auf deinen Reisebericht und wünsche dir einen entspannten Abend ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein tolles Gefühl, ich könnte vor Freude ein bisschen weinen ;) !

      Löschen
  5. Wie schön es bei euch aussieht, liebe Cora, mit euch hätte ich auch gerne Weihnachten gefeiert :-)
    Weihnachten schwarz-weiss ...konsequent wie dein gesamter Stil !!!
    Da hätten meine Lebkuchen doch perfekt ins Farbkonzept gepasst...
    Ganz herzliche Grüsse und...bis Freitag ??? helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber ganz froh, dass Deine Lebkuchen nicht so schnell bei mir eingetroffen sind, jetzt kann ich sie still und heimlich verdrücken. Das Farbkonzept pass ja auch immer noch ;).

      Löschen
  6. Hallo Cora,deinen Text habe ich jetzt richtig genossen,herrlich zum lesen,allerdings für dich war es wirklich ein Streß pur.
    Wunderschön,meine Güte ich mag deinen Stil so gerne,wie schön das alles ist bei dir.
    Ich wünsche dir alles Gute für 2016,und freue mich auf das neue Jahr mit dir und deinen schönen Zuhause.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cora,
    wunderbar wie ihr alles hinbekommen hat.
    Es sieht einfach umwerfend aus
    Alles schlicht und stilvoll - ein Traum
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cora,
    Den Urlaub hattest Du Dir redlich verdient, nach all dem Trubel vor Weihnachten. Die Bilder beweisen eindrücklich, dass sich die Mühe gelohnt hat. Ich geniesse es, zu sehen, dass Weihnachten auch in "schwarz-weiss" geht, Deine "Farben". Herrlich!
    Alles Gute für 2016!
    Claudine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cora,
    da warst du aber mehr als fleissig. Geputzt,gestrichen und noch dekoriert. Ich wünsche dir von Herzen ein frohes, erfolgreiches Neues Jahr mit viel Gesundheit, Glück und eine hoffentlich bald fertigen Küche.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. oh wie schön liebe Cora ♥
    Ich war auch am streichen und werkeln...na ja.. bei mir ja schon nichts besonderes mehr ;o)

    Aller liebste Grüße und viel Gesundheit und Glück im Jahr 2016
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschönes Weihnachten 2015! Und ein richtig tolles Wohnzimmer hast du, liebe Cora! Ich wünsch dir ein feines 2016, herzliche Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cora,
    auch auf diesem Wege noch mal ein frohes gutes Neues Jahr und ich ziehe meinen Hut!!! Mit Notküche und Grill eine 3-Gänge-Menü für den Weihnachtsabend zaubern nebst Umbau...
    Kompliment!!!!
    Schön, dass Du da bist, herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  13. Ich Frage mich ja schon die ganze Zeit, wann du das alles machst...da komme ich echt nicht mit, obwohl ich sicher viel mehr Zeit habe :) ich freue mich auf jeden Fall auf viele neue Projekte von dir in diesem Jahr. LG Yna

    AntwortenLöschen
  14. Dir nachträglich noch alles Gute zum Neuen Jahr! Auf dass du das zu Hause erreichte genießen kannst!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Oh, wenn das kein schönes Fest war.
    Es ist schön, seine vier Wände wieder zu erobern.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Eine wundervolle reduzierte Tischdeko. Und was ich so von deinem Haus sehe gefällt mir ausgesprochen gut.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cora,
    auch ich wünsche Dir ein wundervolles neues Jahr 2016!
    Wie schön für Dich, dass Du nun fast alles im Haus "neu" hast, so beginnt das Jahr doch richtig gut.
    Schön sieht der Blick in Dein Esszimmer aus.
    Liebe Grüße an Dich, ich freue mich auf ein neues Bloggerjahr mit Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cora, ich wünsche dir ebenfalls von ganzem Herzen ein wunderbares Jahr 2016 und nur das Allerbeste!!! Danke für deine Bloggerfreundschaft, deine großartigen Ideen und deine lieben Worte! Na, und natürlich für deine super schönen Styling- und Dekorationstipps. Du hast eine unverkennbare Handschrift. Eine großartigen Handschrift! Und dein Weihnachtsfest und dein gedeckter Tisch sind einfach wieder absolut entzückend. Ganz liebe Grüße und auf ein Neues... Michaela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Cora,
    schön, dass Du wieder da bist und gleich auch noch gut erholt! Wünsche Dir ein frohes und kreatives neues Jahr 2016 und freue mich auf das gemeinsame Jahr mit Dir und Deinen tollen Ideen!
    Liebste Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.