DEKOIDEE

Dekoidee mit Kakteen

Zwei Wochen Urlaub im Herbst - Phoenix Arizona

Ich melde mich zurück, bin ich doch sang und klanglos für zwei Wochen verschwunden. Wurdet Ihr schon einmal geschubst? Ich schon, dieses mal habe ich mir den Schubs in den Urlaub aber so richtig gefallen lassen. Spontan ging es nach Phoenix. Phoenix? Was macht man denn da? Genau das habe ich mich gefragt, jetzt bin ich eingeweiht. Nach einer längeren Hotelsuche, das finden einer schönen Stadtlage und die Auswahl guter Ausflugsmöglichkeiten warte ich mit einigen Reisetipps im Gepäck auf. Zusammengefasst werde ich Euch einige Häppchen zeigen. Ich verrate schon jetzt, es ist nicht bei Phoenix geblieben, eine Woche on Tour haben den Urlaub außerdem zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Schöne und erfüllte Urlaubswochen liegen hinter mir.

Kaktusstyling aus Airzona

Verliebt habe ich mich in die Kakteen, die überall in der Landschaft und in Scottsdales Gärten stehen. Natürlich laufe ich auch im Urlaub mit offen Augen durch die Straßen und siehe da, ein paar Ableger lagen zum Aufheben am Boden. Da musste ich doch gleich das Hotelzimmer dekorieren. Das Zimmermädchen hat sich bestimmt gewundert, anstatt Zeitschriftenstapel und Klamottenberge, zierten meine Kaktusableger im Eisbehälter die Konsole. Damit auch Ihr etwas davon habt, packe ich hier schon einmal meinen Koffer aus, denn ich habe nicht nur Reisetipps und Urlaubsimpressionen für Euch sondern auch diese Bilder für den heutigen Freitagspost. Für die Fotos brauchte ich eine weiße Wand, also ab ins Bad. Ein Papierbogen am Bügel dient als Hintergrund, gut, dass es auch noch Kleiderhaken gab. Die Gepäckaufkleber an der "Vase" sorgen für eine individuelle Note und das schreibe ich jetzt mit einem Grinsen im Gesicht, hey, ich hatte nichts anderes. Ich finde, das "Hotelstyling" sollte man etablieren, den es macht viel Spaß, mit den wenigen vorhanden Mitteln etwas zu zaubern. Leider konnte ich mir Scottsdales Gärten nicht mit nach Hause holen, denn für die Ableger war kein Platz mehr im Koffer, so bleiben auch mir nur die Fotos.

Ein paar gesammelte Impressionen aus Arizona findet Ihr auf Instagram, ich freue mich über Besuch.

Dekoration mit Kakteen
RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. Ahhh... hab' dich schon vermisst.
    Gefällt mir dein Kaktussouvenir.
    Ja und jetzt bin ich auf mehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schön, wenn man vermisst wird ;) !

      Löschen
  2. Liebe Cora,
    die Photos und die Geschichte dazu sind der Knaller.
    Bin gespannt auf Deine Reisehäppchen
    viele Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe doch, dass die Häppchen schmecken ;) !

      Löschen
  3. Hahaha Cora du bist Klasse! Die Fotos sind der Hit!
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  4. Du schaffst es sogar in einem Hotelzimmer in Arizona ein cooles reduziertes Pflanzenstyling hinzukriegen!!!
    Schön, dass Du wieder da bist. Mit den Kakteen triffst Du allerdings einen wunden Punkt bei mir, den erzähle ich Dir aber mal unter vier Augen ;-)
    Herzliche Grüße und schönes Wochenende, Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, und ich habe mich darin verliebt!

      Löschen
  5. ...das ist so vollkommen dein Stil, liebe Cora,
    dass ich nicht auf Hotelzimmer gekommen wäre...nun allerdings stelle ich es mir direkt bildlich vor und freue mich über das Gesicht des Zimmermädchen...deine Kreativität ist großartig,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Hotelzimmer sah nicht so schlicht aus, überall Farbe, so weit das Auge reicht ;), ab uns zu brauche auch ich einmal einen Farbflash ;) !

      Löschen
  6. Also, diese Ableger hätte ich auf jeden Fall in den Koffer bekommen ;-) Ich mag dein improvisiertes Stillleben, liebe Cora,
    Mangel sorgt für Kreativität, hatten wir das Thema nicht schon einmal ??? Ich hoffe, deine Finger mussten nicht mit den fiesen Stacheln kämpfen...
    Ganz herzliche Grüsse und ein lässiges Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hatten gar keine Stacheln, ein bisschen habe ich mich schon gewundert ;) !

      Löschen
  7. Ja, na, klar, ich hab Dich doch quasi (virtuell) bei Insat begleitet!
    Schön, dass Du wieder da bist!

    Gemütlichen Abend,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, du warst ja quasi mit dabei ;) !

      Löschen
  8. Auf Instagram hab ich mich schon verguckt, das war schön!
    Cool, was du aus Nichts gemacht hast, toll.
    Ich bin sehr gespannt auf mehr, sehr.
    Ich möchte auch sowas Süßes wie die Koalas sehen!
    Lieb von dir, mein Nichtstun zu unterstützen ... ich pflege es dann mal noch ein bisschen ;-)
    Ich wünsche dir auch ein schönes und entspanntes Wochenende ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Hotelstyling? Das muss ich mir merken!-
    Danke für deine lieben Worte & ein schönes Wochenende!
    Astrud

    AntwortenLöschen
  10. Hotelstyl... Cool! Da wäre ich nie drauf gekommen!
    Danke nochmal für die Brettchen, ich habe mich sehr gefreut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wie grüne stachelige Hasenohren schauen sie da aus dem Kübel! Bei Dir wäre ich auch gerne Zimmermädchen gewesen :-).

    Wunderschönes Wochenende und herzlich willkommen zu Hause,
    Steph

    AntwortenLöschen
  12. Cooler Arizona Style !!! Gefällt mir sehr ! Du hast wirklich immer super dekorative Ideen !!! Liebe Cora ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee, liebe Cora! Und auf deiner Reise habe ich Dich schon begleitet und mich über die vielen Impressionen sehr gefreut.
    Liebe Grüße und gutes "Heimkommen",
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hab über Instagram schon etwas mitbekommen und ich finde es genial, dass du auch im Hotelzimmer deinem Style treu bleibst. Super!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab dich gar nicht vermisst, weil ich dir ja mehr auf Instagram folge...aber echt schade, dass du die Ableger nicht mitnehmen konntest, denn sie sehen toll aus. Wie bist du auf Arizona gekommen? Ist ja eigentlich nicht die übliche Urlaubsecke in US. Finde ich aber toll...
    Bis demnächst <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Arizona hat sich so ergeben, ich konnte auch erst einmal wenig damit anfangen, aber dann taten sich Welten auf ;) !

      Löschen
  16. Hallo Cora,Habe mich ja schon auf Instagram gewundert, wo du dich rumtreibst :) Da ich aber selber schon mal in Phoenix war (Herr H. ist dort beim Ironman gestartet) wusste ich relativ schnell Becheid. Es gibt ja auch einiges zu sehen. Wir waren allerdings mit dem Wohnmobil unterwegs. Nicht das schlechteste übrigens. Und viel zu sehen gibt es da drüben überm Teich allemal. Die stachellosen Dinger hätte ich auch gerne mitgenommen :) Lieben Gruß und noch einen schönen Sonntag, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Wohnmobil, das kling richtig gut. Ja, zu sehen gibt es viel, sehr viel, man bräuchte noch mehr Zeit ;) !

      Löschen
  17. ..... Deine Kakteendekoration ist wunderschön, liebe Cora!
    In Phoenix war ich leider noch nie. Und bei Instagram bin ich auch noch nicht, deshalb bin ich wohl die Einzige, die nichts von Dir mitbekommen hat. :-)
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein, Du bist nicht die Einzige ;) !

      Löschen
  18. Hallo liebe Cora!
    Willkommen zurück! Hab gerade irgendwo gelesen, dass Kakteen wieder total IN sind :-) !
    Wie schauts denn eigentlich mit eurer Küche aus? Bekommen wir dann mal ein paar Küchen-Impressionen zu sehen? Biiittttteeee :-)
    Schick dir ganz liebe Grüße! Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schade, ich ich hätte dann neue Einflüsse mit ins Land bringen könne ;). In der Küche fotografiere ich am liebsten, sicher gibt es dann auch Fotos, wenn alles gut läuft ;) !

      Löschen
  19. Liebe Cora,
    deine Fotos sind großartig!!!! Ich liebe sie und könnte sie mir direkt als Poster vorstellen. Dein Styling hat einfach das gewisse Extra! Absolut cool! Hotelzimmer-Styling! Wow, das ist es!!! Du weißt, dass ich ebenfalls Kakteen liebe. Und ich liebe auch die staubigen, endlosen Weiten im Süden der USA. Die Landschaft, die Wüsten, die Kakteen. Ich freue mich so, dass du das alles gerade genießen konntest! Ich möchte auch wieder da hin. :-)
    Ganz, ganz liebe Grüße zu dir! Ich freue mich, dass du einen so wunderbaren Urlaub hattest... Michaela

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, liebe Cora. Herrlich, kein Ort der Welt ist vor Deinem Dekorationstalent sicher. Du kannst es nicht lassen und es ist gut so, denn dieser Post lässt mich schmunzeln und staunen. Die Bilder auf Instagram machen mich neugierig auf weitere Bericht aus Arizona, ein Fleckchen Erde, das mir bisher total unbekannt ist.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, ich habe es einiges zu Berichten. Für mich war Arizona auch Neuland, wie schön, dass man ein paar Fleckchen Erde noch selbst entdecken kann.

      Löschen
  21. Wow!!! Spontan nach Arizona. Das ist ja mega. Jetzt habe ich auch Lust auf einen Kaktus bekommen.......
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Wie stylish. Das i-Tüpfelchen sind die Barcode-Zettelchen. Die haben auch mir ein Grinsen aufs Gesicht gezaubert. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.