DEKOIDEE

Pudertöne in der Küche

Noch gibt es Tulpen, auf den Pflück-Feldern wachsen welche. Meine habe ich allerdings vor längerer Zeit geschenkt bekommen und sind längst schon verblüht. Ich selbst hätte mir wohl kaum rosafarbene Tulpen gekauft, um so mehr habe ich mich aber über die Geschenkten gefreut. Sie standen dezent in der Aaltovase und reckten ihre Köpfe in eine Richtung, als gäbe es dort etwas interessantes zu sehen. Wie fotogen sie waren, ich konnte Euch doch diese Fotos nicht vorenthalten. Gut von mir konserviert, haben sie heute einen kleinen Auftritt. So kommt ein temporärerer Farbhauch, der meine Küche für einige Zeit verschönert hat, Beständigkeit.

RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. Sehr schön gepudert - dazu dann noch die Farben aus dem letzten Post und ich bekomme Hunger auf Eis :-).

    Dir ein wunderbares Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, wenn Du das so schreibst. Eis könnte ich sowieso immer essen ;) !

      Löschen
  2. Liebe Cora,

    wie schön!
    Gut, dass du sie konserviert hast!
    Ein kleiner, divenhafter Auftritt dieser Schönheiten...

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Rosa Tulpen... ich mag sie sehr sehr gerne. Und ine iner recht weißen Umgebung: sieht einfach toll aus.
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
  4. ...wie stolz sie sind, liebe Cora,
    dass sie in deine Küche ein bisschen Farbe bringen dürfen...und sie tun dies meisterhaft,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. und wieder rosa bei dir, hübsch :-) ja schade, dass die tulpenzeit schon wieder vorbei ist - so als vasenblumen schlagen sie doch alle anderen an schönheit.
    lg und ein sonniges wochenende,
    mecki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte: wenn schon rosa, denn schon rosa!

      Löschen
  6. Ich war gerade etwas irritiert - Tulpen in Puderrosa? Bei Cora?
    Aber so dezent, das konntest du gerade noch so durchgehen lassen ;-)
    Die Vase steht ihnen ausgezeichnet!

    Sonnige & aufs Herzlichste Grüße von mir ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosa auch bei mir, wenn auch sehr selten ;) !

      Löschen
  7. Und dabei sehen sie so wunderschön aus liebe Cora, die Tulpen in Puderton :-) Die hätte ich mir jetzt auch noch gekauft. Sehr schön, dass du diese mit uns teilst :-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cora,
    ein Puderton, der nicht schöner sein könnte!!
    Traumhaft sehen Deine Tulpen aus, ich hätte jetzt am liebsten auch noch ein Pflückfeld hier bei uns, denn Tulpen mag ich doch so. :-)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. oh- ja, sehr neugierig schauen sie drein, wirklich schön!
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cora,
    ich liebe weiß und ich muss gestehen ich mag rosa! Die Tulpen kommen in der hübschen Designervase toll zur Geltung! Wunderschöne Bilder!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag auch rosa, am liebsten Erdbeereis-Rosa ;) !

      Löschen
  11. Rosa sieht man bei Dir aber auch selten. Aber das macht gar nix, denn ich mag das selbst wirklich sehr gerbe und es steht Dir doch ausgesprochen gut *lach*..... toll Deine gepuderten Tulpen.

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  12. Wieder Tulpen, aber nicht weiß sondern in zartem rosé. Wundervoll!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Dann sind wir heute ja mal Vasen-Schwestern :-) ich hatte mich ja schon über die Farbe gewundert aber jetzt weiß ich ja Bescheid. Ich finde das zarte Rosa zu dem umgebenden Weiß wunderschön, passt ja auch ein bisschen zu deiner Farbsammlung vom letzten Post.
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vasenschwestern, das klingt dich gut. Wie oft habe ich die Vase bei Dir bewundert, jetzt habe ich selbst eine, endlich!

      Löschen
  14. sieht klasse aus liebe Cora!
    Die Tulpen machen sich sooo gut in der schlichten Vase.
    Hab ein schönes Wochenende, LG, Martina

    AntwortenLöschen
  15. Und wie schön sie sind - in rosa.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. eine wunderschöne Farbe haben deine Tulpen und bei dir eher ungewohnt, aber ein herrlicher Farbtupfer
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  17. Wunderwundervolle Tulpen! Die Farbe ist hinreißend! So zart und mit dem weiß eine tolle Kombi! Sehr schöne Fotos!
    Sonnige Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  18. Rosa sieht man bei mir in der Wohnung eigentlich auch nicht.
    Aber diese Tulpen sind ja ein Traum.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  19. so schön, zuerst habe ich dich gar nicht gefunden bei Holunderblütchen ...hab ich doch nach WEISS Ausschau gehalten...hahaha, wie gesagt so schön!
    liebste grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Ich mag ja seid ein paar Monaten Rosa (in meinem Wohnzimmer) total gerne. Wenn auch reduziert. Durch eben ein paar rosa Blümchen. Ein Kissen. Eine Kerze... Ich finde, es passt ganz wunderbar zu weiß und hellem Holz. Aber durchaus auch zu schwarz. Auf die Idee wäre ich noch vor einem halben Jahr niemlas gekommen :-)
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schon erstaunlich, was die unterschiedlichen Kombinationen bewirken!

      Löschen
  21. Da muss dich aber jemand so garnicht gut kennen, liebe Cora,......trotzdem passt dieses Rosa gut in deine Küche!
    Liebe Grüße,Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. la vita - Du bist es, es hat einen kurzen Moment gedauert, buch ich drauf gekommen bin!

      Löschen
  22. Liebe Cora,

    wenn ich Deine Blumen in der wunderbaren Vase sehe, kommt es mir fast so vor, als würden sie auf meinem Esstisch stehen! <3 Danke für die tollen Fotos und ein schönes Wochenende für Dich!

    Liebst Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss ich gerade mal nachsehen, ob meine Vase noch da ist - ein Glück, sie steht noch in meinem Schrank ;) !

      Löschen
  23. Sieht toll aus, die Tulpen sind ein Traum! :)

    Liebe Grüße, Judith

    AntwortenLöschen
  24. Zauberhaft, Feenhaft...ich weiß nicht wie ich sie bezeichnen soll, deine schönen Fotos von den konservierten Tulpen in Rosé.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Was für eine wundervolle Farbe. Wieso hättest du die nicht gekauft? Überlegs dir noch mal :) und in der Vase sehen die klasse aus. Irgendwann möchte ich die Vase ja auch noch haben… Und dann kommen vorwiegend zartrosafarbene Tulpen hinein :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  26. Mir geht es ebenso - trotzdem - pudrig-wunderschön - die Kombi macht´s!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  27. Da geht es mir genauso wie dir, liebe Cora: ich würde mir auch keine rosanen Tulpen kaufen, aber jetzt wo ich sie sehe: gefäll tmir total gut!

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  28. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cora, mir gefallen die zartrosa Tulpen in der weissen Aalto-Vase sehr !!! Gerade Blumen bieten eine gute Möglichkeit, mit Farben zu experimentieren, ich bin da mittlerwiele relaxter als früher :-))
      Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare.