MUSTERIDEE

Dot-Pattern nach Ray Eames

Dot-Pattern, der Name ist für so ein Muster leider oder zum Glück schon vergeben. Die Eames waren nicht nur Architekten und Möbeldesigner, auch Stoffmuster wurden von ihnen entworfen. Dot-Pattern ist ein Textilmuster, welches auch heute noch als Bezugstoff für Möbel und als Kissenbezug hergestellt wird. Aus der Erinnerung heraus habe ich losgelegt, Punkte und Striche miteinander verknüpft, kombiniert und gedreht, einen Rapport erstellt und ein Muster daraus gemacht. Ähnlichkeiten waren von mir erwünscht, habe sie aber nicht hundertprozentig getroffen. Nehme ich mich selber in die Kritik, sehe ich, dass man das Muster an der einen oder anderen Stelle noch ein bisschen anpassen kann. Teilweise wünsche ich mir eine ausgewogenere Flächenverteilung, einige Punkte und Striche können noch besser aufeinander abgestimmt sein und eindeutiger in Beziehung zueinander treten. Ob diese Veränderungen das Muster besser machen, werde ich sehen.

Mit dem Muster "Dot-Pattern", welches Ray 1947 für die Ausstellung "Competition for Printer Fabrice" im Museum of Modern Art entworfen hat, gewann sie zwei Preise.

Das Schuhregal "Lady-Long", von Side by Sideist ein absolutes Raumwunder. Es steht bei mir auf dem Treppenabsatz zum Keller auf minimalster Fläche. Es passt dort wie angegossen.

RAUMiDEEN macht mit: Mustermittwoch

Kommentare:

  1. Wie immer ist ein sehr elegantes Muster entstanden! Und schön, dass du eine Erläuterung zu den Dot-Pattern gegeben hast!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen Mehrwert muss sein ;) !

      Löschen
  2. Dein elegantes Muster hat schon eine Geschichte. Interessant, womit sich die MittwochsKünstler so beschäftigen und ich schaue immer mit staunen, was dir so einfällt. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal Mus man eben auf das zurückgreifen was sich schon bewährt hat ;),
      zwei Preise!

      Löschen
  3. ich finde das Muster ist richtig gut geworden..
    Nicht zu ausgeglichen, deshalb auch nicht langweilig!
    Schön! :)

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte an weniger Bauchgefühl!

      Löschen
  4. Hallo Caro,

    ein tolles Muster, das ganz meinen Geschmack trifft, ich habe hier immer noch Weihnachtsbilder hängen (schäm) jetzt weis ich was ich da rein mach ;-) danke fürs zeigen!

    Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, meine Weihnachtsgrafiken habe ich auch erst vor kurzem ausgetauscht!

      Löschen
  5. Was für ein tolles Muster! Ich bin sowieso absoluter Eames Fan ;-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die haben auch tolle Sachen gemacht!

      Löschen
  6. Dein Muster nach Ray Eames finde ich super. So als Handtuch würde es gut in der Küche machen. Weiterhin warte ich sehnsüchtig auf eine "Cora"-Stoffkollektion. Das Schuhregal ist toll, habe es gerade meinem Mann gezeigt, zum Nachbauen.
    Herzlichst
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Handtuch wäre toll! Ich dachte auch erst ans Nachbauen, habe es mir dann aber schenken lassen ;) !

      Löschen
  7. Wie schön, dass du auf klassischen Spuren wandelst und uns eine kleine Design-Lehrstunde gibst. Deine Variante ist dichter gewebt und deshalb irgendwie auch eigenständig in der Cora-Kollektion.
    Ich danke fürs Mustern und freue mich immer...auch auf schwarz-weiße Ornamente im März
    Liebe Grüße
    von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ornamente, ich freue mich schon und hoffe natürlich auf Zeit fürs Mustern!

      Löschen
  8. Super toll!
    Ich liebe das Muster :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. die dot-pattern von eames kannte ich noch gar nicht - hab mir eben den vitra teppich angesehen und bin sehr angetan davon. dein weiterentwickeltes muster gefällt mir aber auch ausgesprochen gut und jetzt wünsche ich mir auch ein cora-stoffkollektion!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, der Teppich ist schön, stimmt! Die Kissen sind ganz schön hochpreisig, da nähen wir uns doch lieber selber welche ;) !

      Löschen
  10. Irgendwie wirkt das Muster für mich vertraut, komme aber nicht näher heran im Kopf, woher... Ich bin gespannt, wie es weiter geht und ob du die hier schon geäußerten "schwarzweißen" Ornamenterwartungen erfüllst. Ich rechne ja immer noch irgendwann mit einer Cora-Farbexplosion ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Erwartungen bringen mich ganz schön ins Schwitzen ;) !
      Ich koche hier schön mein schwarz-weiß Süppchen und dann, ganz unerwartet, lasse ich die Farbbombe hochgehen. Vielleicht. In meinem Geschirrschrank ist die Farbbombe schon explodiert, Du würdest dich wundern ;) !

      Löschen
  11. So. Und nu? In dieses hier bin ich genauso verliebt wie in das Stuhlmuster. Aber dieses hier könnte ich mir auch ganz fantastisch als Bild an der Wand vorstellen...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst eine Wand frei räumen, liebe Julika, da kommen vielleicht noch mehr Muster, die Dir gefallen ;).

      Löschen
    2. Das passt gut, ich gestalte doch gerade um! ; )
      Bin gespannt, was da noch so an hübschen Mustern kommt.

      Löschen
  12. Punkt und Linie- was braucht es mehr! eigentlich der Ursprungbvon allem und so schön. Lustigerweise mußte ich an alte Leiterplatten denken, daraus wollte ich früher immer Schmuck machen, weil ich die so musterig fand.Liebe Grüße an die schwarz-weiß-Königin, die hemlich Farbbomben bunkert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann hat mir selbst gemachten Schmuck aus Platinen gemacht, der fühlte sich beim Anblick meines Musters sehr an die grünen Platten erinnert ;) !
      Heimliche Farbbomben, ein paar Farbspritzer habe ich hier schon verstreut ;) !

      Löschen
  13. Ohhhh Cora, das Schuhregal!!!! Ja ich weiss es geht hier um das Muster... aber das Schuhregal finde ich jetzt grad Hammer! Dein Muster natürlich auch, und ich sehe hier nichts was verschoben werden muss. Aber ich bin auch kein Profi. Also ich würde mir so einen Stoff grad kaufen, mit genau diesem Muster :-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schuhregal ist auch ziemlich gut, ich sehe es schon in irgendeiner Nica-Kreativen-Form bei Dir umgesetzt!

      Löschen
  14. Punkt für Punkt genial, liebe Cora! Macht sich als Print an der Wand richtig gut. Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  15. Also von Design habe ich ja mal so gar keinen Plan und somit kenne ich auch Herrn Eames nicht, aber diese Muster gefallen mir (auch in schwarz-weiss) ;)
    Musste irgendwie sofort an so einen Kerzenständer denken, den meine Eltern seinerzeits hatten, wo ist er bloß???
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss man ja auch nicht ,) ! Die Steckkerzenständer?

      Löschen
  16. Liebe Cora,
    ich sehe, du bist wieder voll in Fahrt und sprühst nur so von Kreativität, Ideen und Schaffenslust!!! Dein Dachausbau wird langsam zu Ende gehen und du hast dabei geistig Energie getankt und Ideen gesammelt, die nun raus müssen - oder?! Einfach großartig! Danke für die wunderbaren Ideen!!!!! Einfach super!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße zu dir und eine schöne Woche noch... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme mir die Zeit gerade einfach. Im Dachgeschoss wird im Moment der Boden wieder rausgerissen. Deshalb verzögert sich der Einzug!

      Löschen
  17. Sehr schön gemustert hab deine Schwarz-weiß Muster schon sehr vermisst:) Danke für die Design Aufklärung, sehr interessant...Punkte, Striche könnte ja auch Mathematik sein;)
    Das Schuhregal ist ja der Knaller ! Schade das bei mir so gar kein Platz ist , würde mir sehr gefallen !
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schuhregal steht auf in einem kleinen Eck auf den Treppenabsatz zum Keller, es ist dafür wie gemacht!

      Löschen
  18. Jetzt war ich so lange nicht mehr hier und dann seh ich gleich so coole Muster :)
    Ich finde es sehr gelungen und nach meinem Geschmack muss / sollte es gar nicht so harmonisch sein und gleichmäßig. So hat´s mehr Spannung.
    Sonnige Grüße!
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe Dich schon vermisst. Schön, dass Du hier vorbeischaust!

      Löschen
  19. Hallo Cora,
    schwarz/weiße Muster, da bist DU ja bei mir genau richtig!
    Ich liebe es! Überlege gerade, ob ich das auf Leinwand bringe.....

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, als großflächiges Bild macht sich das Dot-Pattern bestimmt gut!

      Löschen
  20. Liebe Cora,
    ist diese Garderobe mit den bunten Kugeln im gleichen Stil wie Dein Muster nicht auch von Eames? Oder täusche ich mich jetzt?
    Oh ja, so ein Schuhregal könnte ich auch noch gebrauchen.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Du irrst Dich nicht!

      Löschen
  21. Sei nicht so streng mit Dir und dem Muster liebe Cora ;-)
    Noch mal liebe Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte doch was lernen, da darf ein kritischer Blick durchaus sein ;)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare.