DIY - Kissen mit weihnachtlichen Motiven selbst bedrucken

Kissen mit Flockfolie bedrucken.
Weihnachtliche Kissenparade

Kissen gehen doch immer, außerdem sind sie ein beliebtes Wohnaccessoire für mich. Meine neuen Kissenbezüge habe ich mit Flockfolie weihnachtlich verziert. Meine Cameo hat mir beim Ausschneiden geholfen. Allerdings sind die Aufdrucke so einfach gehalten, dass man sie auch leicht mit der Schere oder dem Cutter ausschneiden kann. Wichtig dabei ist, dass die Schriftzüge spiegelverkehrt aufgezeichnete werden, damit sie schließlich richtig herum aufgebügelt werden können. Zum Aufbügelt wird ein Blatt Backpapier auf die Flockfolie gelegt, damit die Rückseite der Folie, nicht mit dem Bügeleisen verklebt.

Zwei Kissenbezüge haben als Nikolauswichtel mein Haus verlassen.

RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag

Kommentare:

  1. Toll!!! Einfach und so effektvoll :-) Und das Sternenkissen ist mein Favorit.

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sterne gehen auch immer, oder?

      Löschen
  2. Sehr schön! . Flockfolie kannte ich noch nicht...
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Und wieder einmal SPITZE!
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cora,
    schlicht, besonders und schön - wunderschön!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. kissenbezüge! hachz! ich liebe kissenbezüge! wär jetzt bestimmt keiner drauf gekommen, was? ;)
    jedenfalls wieder eine super idee!!!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie, Du magst Kissenbezüge?

      Löschen
  6. Wie du schon sagst Kissen gehen immer, sind schnell gemacht und Frau hat gleich ein Erfolgserlebnis in der Hand.
    Deine sind schlicht aber trotzdem schön.
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man den Druck nicht zu heiß aufbügelt, aber nein, ich hatte dieses mal Glück!

      Löschen
  7. Na, jetzt kann Weihnachten kommen!!! Deine Kissen sind zauberhaft! Nicht so angestaubt weihnachtlich, sondern total stylisch und modern!!! Gefällt mit super gut! Klasse Idee!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße zu dir nach München und habe einen schönen Tag...
    Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll ich München von Dir grüßen?

      Löschen
  8. So schön, dein besterntes Kissen liebe Cora! Das dürfte bei mir das ganze Jahr über bleiben :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal ist es viel zu schade, die Kissen wieder einzumotten!

      Löschen
  9. So schlicht und doch effektvoll! Ich mag´s !Könnte ich mir auch gut mit goldenem Druck vorstellen!
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt, glaube ich, Bügelfolie in Gold und Silber.

      Löschen
  10. Weisse Kissen sind wirklich immer gut. Ich wollte meine Sofa auch mal wieder umdekorieren und da wäre es doch eine gute Idee, mehrere Kissen mit "memorablen" Zahlen zu bestücken, bei denen in der Familie jeder weiss, was sie bedeuten (z.b. Geburtstage usw.).
    Ganz herzliche Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine gute Idee, ich könnte die 24 also das ganze Jahr über auf dem Sofa liegen lassen ;) !

      Löschen
    2. Aha, Dein Geburts-Tag? ;-)

      Löschen
  11. Hallo,
    die Kissen sind toll geworden!
    Flockfolie muss ich mir merken!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Da wird sich Dein Wichtelpartner aber freuen :-) die sind so schön geworden und ja, Sterne gehen immer um diese Jahreszeit :-)
    Schönen Tag noch und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  13. Die Kissen sehen total stylish aus!
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  14. eine wirklich tolle Idee. Denn auch für mich gehören Kissen zu jeder guten Deko. Außerdem kann man von ihnen nie genug haben. :)
    ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das habe ich gerade gesehen ;) !

      Löschen
  15. Cool, Deine Feiertagskissen. Inzwischen hast Du bestimmt Bezüge für jede Gelegenheit ,-) Aber du hast Recht: man kann davon eh nie genug haben - vor allem, wenn sie so schön sind wie diese...
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz so schlimm ist es nicht: Weihnachten, Ostern, Sommer!

      Löschen
  16. Ganz ganz wunderbar deine Kissenbezüge! Das bringt mich auf eine Idee....;-)....Deine Wichtelpartnerin kann ich nur beneiden...obwohl... ich habe auch ein wunderbares Wichtelgeschenk erhalten...freu.
    bis bald
    <3liche Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Kissen hast Du! Und so einfach das könnte sogar ich als vollkommener Nähtrottel hinbekommen ;))
    lg Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nicht geschrieben, dass ich selbst genäht habe. Aber immerhin habe ich sie gekürzt. Kissenhüllen nähen geht aber gerade noch ;) !

      Löschen
  18. Was für eine geniale Idee. KuschelsterneWeihnachtskissen. Da ich so verspielt bin, sehe ich natürlich den Stern mit Weihnachtsmütze. Hihi, eine gute Idee für meinen Stoffkartenadventskalender. LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst Deinem Stern gerne eine Mütze aufsetzen, liebe Karin ;)!

      Löschen
  19. Nachdem ich letztens meine sechszackigen Sterne gebloggt hatte und dann entdeckte, dass auf allen anderen Blogs Sterne 5 Zacken haben, bis Vera von nicestthings plötzlich mit 7 Zacken daher kam, guck ich ja als erstes immer, wieviele Zacken der Stern den hat :-) Und siehe da, Deiner hat auch 6 Zacken! Ich glaube, ich mag 6 Zacken doch am liebsten :-) So oder so, wunderschön isses wieder mal bei Dir, mit der Kombination mit Kaminholz kriegt man mich ja sowieso immer! Gibts denn eigentlich schon den passenden Kamin dazu?
    LG, Mecki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gucke gerade, meine Holzsterne haben auch 5 Zacken.
      Es gibt bald einen Kaminofen, einen "Schmalhans", der hoch gewachsen ist, eine gute Alternative ;) !

      Löschen
  20. Das Sternenkissen würde ich wohl das ganze Jahr auf das Sofa legen. So schön ist es geworden.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es bleibt sicher noch einige Zeit nach Weihnachten und dann gibt es neue, ich habe noch Folie ;) !

      Löschen
  21. Meine erste Reaktion: Das Sternenkissen will ich haaaaben! Aber ich weiß ja, dass man nicht alles haben kann. Zweite Reaktion: Na, da gucke ich doch gleich mal nach dieser Folie im Internet. :-) Vielen Dank für die Idee, liebe Cora! Oh, ich sehe euer Fußboden ist schon fertig - wie schön! ;-)) Jetzt gehe ich mal schnell wieder....
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Du hast ja auch so eine feine Schneidemaschine, damit lässt sich auch schnell ein A ausschneiden, liebe Anne ;) !
      Es gibt sogar extra Flockfolie für die Cameo!

      Löschen
  22. Ja du hast recht, Kissen gehen immer und deine sind so schön geworden! Das muss ich mir merken mit der Flockfolie :-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  23. Tolke Hingucker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  24. Sehr cool! Und unverkennbar Cora... Flockfolie muss ich mir merken! Ich wünsch dir eine kuschelige Woche, liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  25. oh die sind klasse liebe cora:) hab eine feine weihnachtszeit, LG daniela

    AntwortenLöschen
  26. Ach was sind das schöne Kissen! Deine Sachen sind einfach immer sooo toll!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Cora,

    Cameo, Cameo, Cameo... ich glaub ich brauch auch so ein Ding!
    Die Kissen sehen toll aus. Und was man alles damit machen kann.
    Ich wünsche dir eine gemütliche Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, mit dem Ding kann man so einiges machen, ich gebe den Schneideplotter nicht mehr her!

      Löschen
  28. Eine feine Idee - wen ich nicht nur erst ein Kissen nähen müsste! Dafür habe ich so gar kein Talent ...

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  29. Richtig toll! Gefallen mir alle sehr gut! Lieben Gruß Lisa

    AntwortenLöschen
  30. Oh ja, wie recht Du hast! Kissen gehen immer. Das Kissen mit dem Stern ist mein Favorite. So eins möchte ich auch ❤️ Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  31. Flockfolie habe ich noch nicht ausprobiert, aber das klingt gut! Ich nehme an, Du hast sie mit Bügelvlies benutzt, damit das Cameo überhaupt schneiden kann, oder? Bisher habe ich damit nur Filz geschnitten, aber das werde ich auch ausprobieren. Die Kissen sehen sehr schön aus! Liebe Grüße, Ioana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, kein Bügelflies. Die Folie wird einfach, wie Klebefolie, in den Plotter geladen. Stoff wollte ich auch immer mal schneiden, Filz ist ja noch viel besser, ich dachte der wäre zu dick!

      Löschen
  32. Das sieht mal wieder nach einem schnellen und einfachen DIY aus. Da brauche ich keine Nähmaschine und ein Bügeleisen gibt es sogar auch in unserem Haus (wenn auch nur sehr ungern benutzt)...Ich müsste allerdings von hand schneiden, scheint mir aber auch machbar :-)
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Cora,
    du hast recht!!! Kissen gehen immer, vor allem wenn sie schön sind und edel und extrem gelungen, wie deine. Ich mag diese Zahlen!!! Toll reduziert und elegant.
    Hab eine feine Adventszeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.