DEKOIDEE

Inseln auf dem Tisch

Von Venedig schwenke ich kurz zurück in meine Küche. Doch das Thema passt, denn auch Venedig ist so etwas wie eine Insel. Ich besitze eine neue "Tischinsel", ein eckiges Tablett, welches eigentlich ein Maluntergrund war. Ich habe ihn weiß gestrichen und mit Filzpads versehen. So einfach geht es, der Nutzwert ist grandios, zumindest für mich. Die Gräser in weißen Übertöpfen (auch weiß gestrichen) und die kleinen Holzhäuser erinnern mich an Sandstrände und Dünenlandschaften. So schnell zieht der Sommer ein, der dieses Jahr nicht wirklich beständig ist.

Für diejenigen, die gerne Schleifpapier und Pinsel in die Hand nehmen und sich vielleicht ebenfalls ein neues Tischtablett machen möchten, um ein wenig Geld zu sparen, habe ich hier eine grobe Anleitung mit Link zusammengefasst:

Tablett (Holzkörper/ Maluntergrund von Boesner) anschleifen - Acryllack auf Wasserbasis verdünnen und mit einem feinen Pinsel auftragen - die Farbe gut antrocknen lassen - gegebenenfalls noch einmal überlackieren - die Unterseite mit selbstklebenden Filzpunkten versehen

Tipp (oder warum ich gerne Tischinseln verwende):
Um für Ordnung auf dem Tisch zu sorgen, ist ein Tablett (Tischinsel) ideal. Schnell kann die Tischdeko zur Seite geräumt werden. Kleinteiliges, genau darum geht es ebenfalls, wird für das Auge zusammengefasst und bildet auf dem Untergrund eine Einheit. Die Deko verliert sich nicht in den "Weiten" des Tisches. Da ich einen Glastisch habe und sich alles was darauf steht spiegelt, sich also verdoppelt, kommt noch ein Grund dazu, der für den Nutzwert einer Tischinsel spricht: Zu viele Gegenstände im Raum lassen ihn schnell zu voll erscheinen. Gerade kleine Räume können optische Ruhe gut vertragen, um in ihrer Wirkung ganz groß zu erscheinen. Das Blick bleibt nicht an kleinteiligem hängen, sondern das Auge kann den gesamten Raum gut erfassen.

Noch eine Tischinsel mit Gräsern auf dem Gartentisch

RAUMiDEEN macht mit: Creadienstag

Kommentare:

  1. Oh, eine tolle Tischinsel! Sieht so maritim-frisch-sommerlich aus! Unser Tisch ist leider so winzig, der seiht manchmal mit nem Blumenstrauss schon überladen aus... schade!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von winzigen Tischen und kleinen Räumen, ja manchmal ist Deko auf Tischen einfach zu viel ;) !

      Löschen
  2. Hallo liebe Cora
    die Bloggerwelt hat mich zurück...und ich freue mich :)
    war ich doch die ganze zeit stiller leser...
    nun wieder aktiv dabei, mal schauen...
    hab einen schönen tag
    Nicola alias Firlefax

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, ich freue mich von Dir zu hören! Bis gleich oder nachher, ich komme vorbei. Stimmt, auf F. sowieso!

      Löschen
  3. Eine Tischinsel ist eine prima Idee. Die kann man bei Bedarf auch mal schnell beiseite stellen :) Und nachher ist alles wieder wie vorher, ohne großes Rumdekorieren. Super und sieht sehr hübsch aus. LG Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, sehr praktisch muss ich sagen. Aber das ist ja nur ein Grund, warum ich die Inseln so gut finde!

      Löschen
  4. So schön, deine weiße Tischinsel, liebe Cora! Und Du hast absolut recht, wenn der Sommer nicht freiwillig bleibt, muss man eben etwas nachhelfen ;-) Ehrlich gesagt habe ich auch noch so gar keine Lust auf Herbst und das ganze Nass...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herbst, nein, ich habe auch noch keine Lust!

      Löschen
  5. Also ich bin ja bekennender Tischinselfan, wie du weißt, liebe Cora!
    Diese gefällt mir sehr, mag ich grün/weiß doch zu gerne! :-)
    Einen rechteckigen Holzkörper von Boesner habe ich gerade gekauft...! Zufall? ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tischinselfans, da gibt es einige. Wir könnten einen Facebookgruppe aufmachen ;) !
      Ein toller Zufall!

      Löschen
  6. wow, mal wieder eine so einfache wie effektvolle idee von dir, ich liebe das! so eine tischinsel habe ich auch noch...allerdings in glanzend pink...hmmm mal sehen vielleicht sprühe ich die weiss, bin im moment im weißsprühfieber...;-)
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fängt man einmal an zu Sprühen, kann man nicht mehr aufhören. Also, Tablett in weiß, bitte!

      Löschen
  7. Deine "grünen Deko-Ideen" finde ich immer am schönsten. :) Außerdem finde ich es klasse, dass du einfach mal Gras genommen hast. Sieht ganz klasse aus! :-)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. irgendwie komme ich immer wieder darauf zurück, grün und weiß.

      Löschen
  8. Schön sieht das aus. Tatsächlich ein bißchen wie Dünen.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich höre auch schon das Meer rauschen ;) !

      Löschen
  9. Liebe Cora,
    genau aus den von Dir genannten Gründen benutze ich auch so gern Tabletts... schön, dass Deine heutige Insel ein wenig Summerfeeling zurückholt ;-)
    Und wg. dem Ratschen, sollten wir unbedingt wiederholen :-))) hätte Dich heut sehr gern dabei beim Schokokuchen verspeisen...
    Herzliche Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, ja vielleicht mit Schokokuchen!

      Löschen
  10. Hallo Cora! Gerade von einer Insel im Pazifik zurück in Deutschland, darf ich deine Insel in Weiß mit diesem wunderschönen Gras bewundern! Deine Gräser wirken wirklich wie diese traumhaften Gläser in den Dünenlandschaften, die sich so schön im Wind biegen. Deine Tischdeko macht so eine hübsche Stimmung und bringt Urlaubsfeeling in die vier Wände! Eine super schöne Idee!!! Und ich kann dir bei deiner Liste mit den Vorteilen für Tabletts nur zustimmen! Ganz liebe Grüße nach München und ich freue mich, wieder hier zu sein... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Du wieder da bist.

      Löschen
  11. Sehr schön, Deine "Insellandschaft"! Gräser finde ich sowiso toll und ich muss da auch immer an Sanddünen denken. Bei mir sind sämtliche Tischmitten immer viel zu schnell mit Bastelkram, Papier etc. voll. Vielleicht würde mich so ein Deko-Tablett ja vor dem Unheil bewahren...
    Liebe Grüße!
    Liska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die vollgeräumten Tische kenne ich natürlich auch, ich habe mich mit meinem Bastelkram jetzt in den Keller verbannt - ich glaube, ich brauche da mehr Licht ;) !

      Löschen
  12. ...och ja, so eine Sommerlandschaft auf dem Tisch ist großartig, liebe Cora,
    die ist wenigstens beständig...die kleinen Häuschen sind toll und das grün macht das ganze frisch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Du machst mir ja wieder Appetit, alles weg zu räumen, und mal wieder ganz clean zu dekorieren. Das gefällt mir immer unheimlich gut. Wobei dekorieren hier eh ein Fremdwort geworden ist, seit die Kleine überall hinkommt - da wäre auch eine Tischinsel eine gute Idee - die kann schnell in Sicherheit gebracht werden!!! Danke :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du dekorierst also mit Bauklötzen ;) ?
      Stimmt, so eine Insel kann man schnell retten - oder zumindest, das, was darauf steht!

      Löschen
  14. Jetzt fehlt nur noch der Sommer ... zum Strandambiente ;-).

    Schick Dir liebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es und da denke ich gleich an Deine schöne Dusche!

      Löschen
  15. Liebe Cora, danke für die Anleitung! Solch eine schöne Tischinsel brauche ich auch. Damit bei mir wenigstens noch etwas Sommer einzieht. Meine absoluten Favoriten sind die kleinen Häuschen ❤️ Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung ;), war ja nichts großes! Liebe Grüße!

      Löschen
  16. sehr sehr hübsch liebe Cora
    liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  17. mit tischdeko halte ich mich generell immer zurück. mehr als ein wind- oder teelicht kommt mir da meist nicht drauf. aber deine tischinsel gefällt mir zum nachahmen gut. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine,
      schön, dass Du vorbeischaust.
      Ich halte mich generell mit Deko zurück. Der Tisch ist fast das einzige Möbelstück, auf dem Dekoration stehen darf ;) !
      Grüße
      Cora

      Löschen
  18. Hey liebe Cora
    Genau auch eine Insel :-) Deine ist wunderschön geworden:-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht wirklich wunderschön nach Dünenlandschaft aus. Hach, da krieg ich doch glatt Sehnsucht nach meinem Dänischen Nordseestrand! Liebe Grüße aus dem sonnigen Hamburg, Ulli

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Cora,

    sieht toll aus wie immer.
    Du gehst auch bei Boesner einkaufen?
    Ich könnte jedes mal den kompletten Laden leerkaufen.
    Wenn die horrenden Preise nicht wären...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  21. Schon das Wort Insel verzaubert und dann so toll bestückt und immer wieder anders und auch ganz schnell fort an einem anderen Ort... Das mach ich auch oft und gern - modern. Dein Weiß, weißgrün mag ich sehr. Du bist eine begnadete Verwandlerin. Viele Grüße zu dir liebe Cora, Iris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.