DEKOIDEE

Weiße Jungfer (Nigella)

Heute ist auch der Regen bei uns angekommen, da mache ich es mir doch im Haus gemütlich. Weiße, bizarre Kornblumen, von denen die meisten Blüten schon Samenkapseln gebildet haben, leisten mir beim morgendlichen "Schmökern" Gesellschaft. Die Milchkannenvase passt perfekt. Kleine Sträuße kommen darin gut zur Geltung. Ganz nach dem Motto: einfach und umkompliziert. Deshalb mag ich kleine Vasen. Schnell ist ein kleines blumiges Arrangement fertig und verschönert ein Plätzchen im Raum.

RAUMiDEEN macht mit: Friday Flowerday

Kommentare:

  1. Das ist echt ein Mistwetter. Zum Regen auch noch Kälte.
    Aber Deine Bilder wärmen mein Herz ;-)!

    Allerliebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich!

      Löschen
    2. So, ich nochmals ... jetzt aber schnell mit Dir zum Raumwunder! Habe gelesen, Du haderst noch. Das hier ist eine Motivationsnachricht ;-)!

      Herzlichst wie immmer!!!

      Löschen
    3. Auf welchen Blogs treibst Du Dich denn so rum ;) ! Danke für Deinen Anstoß!!!!

      Löschen
  2. Die sehen ja lustig aus! Wie aus einer anderen Welt. Ja das Wetter ist nicht toll - ich will SOMMER! Seufz... Trotzdem wünsche ich dir ein schönes Wochenende!
    Lg Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird schon wieder schön!

      Löschen
  3. Liebe Cora,
    das sieht toll aus! Jetzt sag nicht, dass Du diese unfassbar schönen Blumen im Garten hast? Sehr schöne Milchkanne, stimmiges Arrangement. Ich gehe jetzt in den Blumenladen... Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die sind nicht aus meinem Garten ;) !

      Löschen
  4. Oh, eine meiner absoluten Lieblingsblümchen! Die Vase passt perfekt und schaut fast so aus, als wäre sie aus Papier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, ich kannte die bisher nicht!

      Löschen
  5. Traumhaft schön. Ich liebe solche bizarren Blüten. Und die Milchtütenvase passt perfekt. LG Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Blüten sind reine Kunstwerke!

      Löschen
  6. die blüten sehen sehr spannend aus! gefällt mir gut! ich sollte mir für's wochenende auch noch ein paar blüten in's haus holen. gartenwetter ist ja nicht gerade...
    wunderbares wochenende
    wünscht die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, bevor die Blumen verregnen, wäre doch schade!

      Löschen
  7. ich kann mich an deinen Bilder gar nicht satt sehen, sehr schön!
    Sonnige Grüße!
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, das freut mich natürlich!

      Löschen
  8. Die Milchkannenvase ist einfach super und eignen sich ganz offenbar nicht nur für Milch, sondern bietet auch Platz für ein paar blühende Blumen :-)
    Die Blumen so "eingetütet" gefallen mir ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine reine Vase. Milch lässt sich auch schlecht daraus ausgießen, ich hatte es anfangs probiert.

      Löschen
  9. Das sehe ich genauso, kleine Vasen gehen immer! Die "Weiße Jungfer" sieht wunderschön aus (kannte ich bis jetzt noch nicht) und macht sich wirklich gut in der Milchkannenvase!
    Ich wünsche Dir ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  10. Ja, Deine kleinen Vasen sind auch immer sehr schön!

    AntwortenLöschen
  11. Oh Cora, wie schön die Weiße Jungfer ist! Ich glaube, für den nächsten Freitag möchte ich auch mal wieder ausgefallene Blumen in der Vaser haben. Oder in einer Milchkanne ...
    So schön ... gefällt mir sehr, sehr gut!
    Und natürlich deine Aufnahmen, wieder so gelungen ... liebe Grüße, Frauke

    P. S.: Der Nachteil beim Blumenkauf im Discounter ist, dass es keinen Draht zu den Gerberas gibt ;-) Aber mir gefällt das krumme Durcheinander ganz gut ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt das krumme Durcheinander auch!

      Löschen
  12. Also so was! Weiße Kornblumen gibt es? Das habe ich nicht gewusst. Ich mag ja die blauen Kornblumen schon sehr gerne, aber die du hast (vom Feld???) finde ich besonders schön. Hat sie so einen kleinen Stich ins Rosé ? Wie auch immer: einfach schön!
    Wir fahren morgen mal wieder "über Land" (sagt mein Mann immer). Da werde ich meine Augen mal weit aufmachen.... ;-)
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, liebe Cora,
    deine Anne

    AntwortenLöschen
  13. grad schrieb ich bei ninja, wie gern ich die feingliedrigen und zartblühenden jungfern habe. und jetzt bei dir in weiß! auch so schön - für nächstes jahr versuche ich saat zu bekommen und sie unter meine immer wiederkehrenden blauen zu schmuggeln.
    die rosenthal-vase hätte ich dann gern dafür!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  14. Ich schmelze dahin. Die "Jungfer im Grünen" ist solch eine Schönheit! In den Weinbergen wachsen sie zwischen den Reben und ich hab sogar schon eine lila Jungfer entdeckt. Lieber Gruß, Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Oh, bei euch regnet es? Schick doch mal bitte was rüber ;-) Denn hier ist alles trocken und die Bauern jammern schon.....
    Deine Kornblumen sehen ganz toll aus. Ich glaube, ich habe noch nie welche in weiß gesehen. In der Vase kommen sie aber ganz gut zur Geltung.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anette

    AntwortenLöschen
  16. Super,super,super die milchtüten aus keramik habe ich auch in drei größen ,allerdings habe ich tatsächlich milch da rein geschüttet und mich bei der kleinsten gewundert warum die so kleckert ;-) egal ich f inde sie trotzdem toll und werde sie wohl dann jetzt auch als vasen benutzen. :-D ich wünsche dir ein herrliches wochenende mit viel sonne
    P.s die blumen sind wunderschön

    AntwortenLöschen
  17. ...da muß ich direkt mal eine Milchtüte stehen lassen, liebe Cora,
    wenn da so zarte schöne Blüten raus wachsen...sehr hübsch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Oooh, ich liebe Jungfer-im-Grünen, und dann noch in weiss. Diese kleinen, filigranen Verästelungen, die Blüte - in Deiner wunderschönen schlichten Milchtüten-Vase sieht das einfach stimmig aus!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  19. interessant und serh hübsch die kleine jungfer! und in der kleinen vase kommt sie gut zur geltung!

    AntwortenLöschen
  20. weiß sind die meinen zwar nicht, aber jungfern im grünen stehen hier – getrocknet – seit fast einem jahr im keramikbecher und erfreuen mich bei jedem blick darauf erneut.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cora,
    ich komme gerade über Umwege von Kebo zu dir!
    Habe dein tolles Rezept von den Ananas mit dem Minzzucker dort entdeckt. Minzzucker muss ich mir wirklich merken!
    Dein Blog ist sehr stylisch, zwar schlicht aber wirkungsvolles
    Design. Das gefällt mir und ich mag deine Deko sowie die kleinen
    schnellen DIY. (Habe übrigens auch vor kurzem meine Bierzelt-
    garnitur gestrichen, aber in Lavendel ;-) )
    Ich wünsche dir eine gute Nacht und schau doch mal bei mir rein, würde mich freuen.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Naddel, Danke für Deine lieben Worte. Ich freue mich, dass es Dir hier gefällt!!!

      Löschen
  22. Die Jungfer ist eine meiner Gartenlieblinge! Sie ist irgendwie so apart - und die Farbeverläufe von weiß über zartes hellblau bis zu kräftigem matisseblau sind einfach herrlich!
    Liebste Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  23. eine Traumpflanze, ich liebe dieses Versponnene der Jungfer im Grünen und sie ist auch mit dem Samenstand immer wieder faszinierend. Und in deiner Milchvase besonders elegant präsentiert
    schönes WE- Siglinde

    AntwortenLöschen
  24. Wieder so toll umgesetzt dein Scharz/Weiß Thema. Weiß sind die Nigella besonders zart und fremd wie ein Blümchen vom Mars. Die Jungfer im grünen ist bei uns blau und eron´berungsfrech. Einen lieben Wochenendgruß zu dir Cora. Iris

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Cora,

    wie du das immer machst, jede erdenkliche Blume auch in weiß aufzutreiben, damit es so wunderbar in dein "Farbkonzept" passt.
    Wie du sie wieder in Szene gesetzt hast, sehen sie wunderschön aus. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt so viele Blumen in weiß. mal sehen wie lange ich das noch durchhalte ;) !

      Löschen
  26. Liebe Cora,
    Deine Milchtütenvase erweckt in mir den Wunsch "haben wollen". Sieht klasse aus und Deine weiße Jungfer auch.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Cora, bin mal wieder spät dran und kann mich den
    vielen Kommentaren nur anschließen , Fazit : Wunderwunderschön !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sommersonnentag, helga

    AntwortenLöschen
  28. Ohhhhhh! Sind die Blumen heute aber hübsch! Wunderschön!!!!! Auch wenn sie schon Samenkapseln bilden, die Kombination und die Schönheit der Blumen ist einfach irre! Mir gefällt das sehr, sehr gut! Hast du super ausgesucht und kombinierte! Du hast einfach einen großartigen Geschmack! Ganz liebe Grüße und bis bald wieder... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  29. Schön sieht das aus. Und du hast recht, es passt perfekt zusammen.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  30. Guten Morgen liebe Cora,
    ich liebe diese Jungfer im Grünen und deine sind besonders schön! Gut, dass die Freitagsblumen auch noch am Montag frisch sind!
    Da hab ich wieder einmal Glück gehabt.
    Ein schöne Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, die Blumen sind hier gut konserviert!

      Löschen
  31. Noch nie was von einer weißen Jungfer gehört. Ist die schön. Und die Vase genial!!!! Wieder so bezaubernde Fotos. Verliebt!!!!!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  32. ich liebe die weiße Jungfer.
    Sehr schön ist sie bei dir fotografiert!

    AntwortenLöschen
  33. Hey, eine alte Bekannte ... die weissen Jungfern hatte ich ja noch nicht entdeckt. In meinem Garten sind sie ja überwiegend blau, aber auch in weiss sind sie bezaubernd und die Milchkannenvase hat es verdient, Modell zu spielen.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.