DEKOIDEE

Drei Freesien (Friday Flowerday)

Da sind sie wieder, die Reagenzglasvasen. Es ist doch viel zu schade, sie nicht noch einmal zu benutzen, das sind schließlich keine Einwegvasen. Beim Blumenhändler meines Vertrauens habe ich Freesien  gekauft. Er hat mich freundlich begrüßt mit den Worten: "Grüß Gott. Ich komme gleich zu Ihnen, aber Sie brauchen ja eh immer ein bisschen Zeit zum Schauen." Genau so ist das, wenn man sich nicht entscheiden kann. Wenn man eigentlich etwas anderes kaufen wollte, man aber, auch nach dem dritten Hinweis vom Floristen, keine Blumen vorbestellt hat. Der Kauf will wohl überlegt sein. Welche Blumen, welche Vase. Gelb, nein ich wollte doch weiß. Schon wieder Tulpen? Ich scheine ein wenig beratungsresistent zu sein. Alle Vorschläge vom Verkäufer, der wohl Geschmack beweist, schmettere ich ab. Letztlich habe ich mich entschieden. Für drei angewachsene, einzelne Freesien. "Darf es noch ein bisschen grün sein?" So der Fachmann. "Nein, ich nehme nur die drei."

Drei einzelne Freesien, die nun in den Reagenzglasvasen stehen und meine Küche mit einem ganz wunderbaren Duft erfüllen.

RAUMiDEEN macht mit: Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. Wie immer wunderschön!
    Herzliche Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cora,
    das kommt mir so bekannt vor... ich würde ja zu gerne Dein Sternzeichen kennen (vielleicht verrätst Du es mir in einer email...)
    Dein Arrangement in den schönen selbst gemachten Vasen... weiße Fresien... schön!
    Lieben Gruß
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Sternzeichen, da bin ich gespannt ob es sich mit Deiner Vorstellung deckt.

      Löschen
  3. :-) Da finde ich mich auch wieder ... in dem Gespräch ... und der Beratungsresitenz. Herausgekommen ist eine Cora-schön-typische Deko!

    Herzlichst ins nahende Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann man eben nichts machen ;) !

      Löschen
  4. Mal wieder eine ganz tolle Idee. Ich freue mich riesig auf unser Atelier, denn da kann ich Zunkunft auch ein wenig mehr ausprobieren. Und so eine "Einwegvase" wäre dort sicher auch genau richtig. LG und schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast sicherlich einiges um die Ohren. Klingt gut: Atelier!

      Löschen
  5. ich lach mich kaputt - unsere blumenfachhändler gucken immer ganz pikiert, wenn man nur die blumen, ohne grün und straussgebunden haben möchte. :)
    aber es sieht, wie immer, toll aus! wer braucht dazu noch mehr grün?
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gläser sind so schmal, da passt sowieso nicht mehr hinein ;) !

      Löschen
  6. *grins* Das erinnert mich an meine Blumenkäufe bei Marsano in Berlin. Manchmal bin ich reingegangen, um eine bestimmte Blume zu kaufen, und habe mit was ganz anderem den Laden verlassen. Strauß binden. Um Himmels willen! Gesagt habe ich dann: "Nein, danke." "Etwas Grün dazu?" *schluck* Tapfer lächelnd: "Ich mag die Blumen lieber solo."

    Dein Schwarz-Weiß-Arrangement ist jedenfalls sehr schlicht und stilsicher.

    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen, dass es nicht nur mit so geht ;) !
      Es gibt Floristen, die binden sehr schöne Sträuße, da gibt es nichts zu sagen. Trotzdem, mir tun die Leute leid, die für mich Sträuße binden oder Geschenke einpacken ;) !

      Löschen
  7. Ja, die Vasen haben mir schon beim letzten Mal so gut gefallen und mit den weißen Freesien sind sie wieder ganz wundervoll!
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es Dir gefällt!!!!

      Löschen
  8. Wunderschön- deine Freesien- minimal auf deine spezielle Art in Szene gesetzt. Klasse und ich liebe den Duft von Freesien.
    Typischer Frühlingsduft, und verbunden mit lieben Grüßen
    heiDE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Duft ist sagenhaft - Menschen die Raumduft benutzen, sollten sich, statt dessen, welche ins Zimmer stellen ;) !

      Löschen
  9. Netter Blumenhändler - er hat Dein kritisch, anspruchsvolles Auge sofort erkannt. Deine Reduktion mit den weißen Fresien gefällt mir sehr und Deine genialen Reagenzglasvasen wirken wieder völlig anders.- immer reizvoll. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Blumen stehen den Vasen auch!

      Löschen
  10. ...stilsicher wie immer, liebe Cora,
    wunderschön...gib dem Blumenhändler doch mal deine Blogadresse, damit er endlich versteht, dass du kein grün für deine Blumenkompositionen brauchst...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein guter Tipp - ich muss lachen!

      Löschen
  11. Sehr schön reduzierte Deko für diese olfaktorisch viel interessanteren Blumen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So oder so - ich fange grundsätzlich an, Blumen für mich zu entdecken!

      Löschen
  12. Jetzt weiß ich ja schon, wie ich meine Reagenzgläser noch verwenden kann ;-) Tolle Idee!
    Und die Situation beim Floristen kenn ich auch :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste schmunzeln, als ich Deine tolle Deko gesehen habe!

      Löschen
  13. Toll, welchen Effekt man mit 3 Freesien erzielen kann. !!!
    Sie eignen sich perfekt für formal-lineare Arbeiten :-))
    Viele herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie sind so schön gerade gewachsen!

      Löschen
  14. Sehr, sehr schön. Schlich,t aber wirkungsvoll.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  15. so wunder wunderschön! wie immer bei dir! ein schönes wochenende für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja, dass die Vase zu Deinem "Querschnitt" passt ;) !

      Löschen
    2. stimmt! da hast du absolut recht!

      Löschen
  16. super idee, musste gerade zweimal hinschauen, um die "technik" zu verstehen... wie einfach! jetzt hüpft es im kopf schon ganz hektisch, weil ich bald eine konfirmation dekoriere und dafür wäre eine abgewandelte form von deinen vasen vielleicht die lösung... danke fürs teilen und liebe grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht teilst Du ja Deine Variante!

      Löschen
  17. Ich bin wie immer hingerissen. Die Fresien duften bis hierher. Und kommen in der schlichten Umgebung besonders gut zur Geltung.
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Scherenschnitt der ganz einfachen Form ;) !

      Löschen
  18. Die Fresien!! Hast du sie bei mir gesehen? Wie schön, dass sie auch bei dir duften und einfach nur verdammt gut aussehen..
    Hab ein schönes Wochenende,
    Franse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, die Freesien, Deine habe ich gesehen ;) !

      Löschen
  19. Ich mag diese klare Sprache, drei Vasen, drei Blumen - wunderbar!
    Hab eine gute Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, könnte ich doch aus Deinem Garten schöpfen!!

      Löschen
  20. Klare Linie! Wunderbar, dass Deine Vasen wieder zum Einsatz
    gekommen sind und die Freesien stehen ihnen besonders gut
    oder die Vasen den Freesien?! Na egal wie, es gefällt;-)!
    Liebste Grüsse und nen sonnigen Wochenstart, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt habe ich kurz überlegt, aber, Du hast recht, egal ;) !

      Löschen
  21. Gefällt mir besonders gut <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.