DEKOIDEE

Tulpen im Topf (Friday Flowerday)

Termine, Termine, Termine... Fährt man in München mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, muss man bestimmte Wege zu Fuß abgehen. Schöne und unbekannte Strecken in selten besuchten Vierteln. Oft entdecke ich Papeterien,  Designläden, Leuchtenvertreiber oder Blumenhändler. Auf dem Rückweg bleibt mir Zeit, die entdeckten Schätze zu durchstöbern. "Kann ich Ihnen helfen?" "Nein, ich schaue nur." Die armen VerkäuferInnen. Meistens kann man mit mir kein Geld verdienen. Heute schon. Die Tulpen durften mit. Stark gekürzt, habe ich sie in schwarze Blechübertöpfe gestellt. Auf dem Tisch in der Küche bringen sie eine frische Stimmung in den Raum.

Stefi (Alias Frau S. von stefilicious-addicted) hat mich letzten Freitag gefragt, ob die Schnittkanten von den Aralienblättern braun werden. Nein, werden sie nicht. Selbst jetzt, nach einer Woche, sehen sie aus wie frisch geschnitten.

RAUMiDEEN macht mit: Friday Flowerday

Kommentare:

  1. Reduziert auf das Wesentliche und die schwarzen Blechübertöpfe
    sind ein edler Kontrast!
    Ein schönes Wochenende für Dich, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Töpfe haben ein bisschen Patina, das nimmt ihnen die Strenge!
      Liebe Grüße!!!!

      Löschen
  2. tulpen sind fantastisch…in allen formen und farben….gerade jetzt sind sie die richtigen frühlingsvorboten! du hast sie mal wieder grossartig in szene gesetzt! Applaus! liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss man zugreifen, bald gibt es keine Mehr. Lieben Dank!!!!!

      Löschen
  3. Hallo,
    da schau ich, wer auf meinem Blog ein so nettes Kommentar hinterlassen hat und da finde ich diesen wunderschönen Blog.

    TOLL, der Kontrast mit den Töpfen zu den Tulpen ist klasse, dass werde ich auf jedenfall mal nachmachen. :-)
    Glg Florian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Florian, dann freue ich mich auf einen Austausch mit Dir!
      Liebe Grüße, Cora

      Löschen
  4. Hallo liebe Nora,
    deine Blechtöpfe gefallen mir seeeehr ;)
    Ich habe heute auch weiße Tülpchen.
    a liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Tulpenmeer im Internet, schön oder?
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. ich mag das, wie großzügig das alles immer ist bei dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei lebe ich auf so kleinem Raum!

      Löschen
  6. Ach schön. So ganz anders mal in den Kübeln. Und dass Patina dran ist, gefällt mir auch sehr. Und nett, wie Du das Stöbern beschreibst. Ich mag auch mal wieder nach München.
    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich möchte einmal nach Wien ;)!

      Löschen
  7. tulpen - wunderbar! der frühling klopft!
    das mit den angeschnittenen blättern finde ich erstaunlich! offentsichtlich sind sie zum beschneiden gemacht. :)
    wunderbares wochenende wünscht
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Frühling ist herzlich eingeladen und immer willkommen!

      Löschen
  8. ...durch das Kürzen, liebe Cora,
    wirkt das Ganze wie ein riesiger Strauß in einem Eimer oder großen Übertopf...tolle Idee, dass gerade nur die Blüte raus schaut...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, obwohl ich schon 30 Tulpen gekauft habe. Ich dachte, das reicht locker für drei Töpfe!

      Löschen
  9. Die freitagliche coralistische Schönheit von Blumen! Deine 'ungewöhnlichen' Ideen inspirieren sehr sehr..☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Du liebe! Wir inspirieren uns doch alle gegenseitig! Und das ist so schön hier im Netzt!

      Löschen
  10. Und genau solche Tulpen hatte ich gesucht und bei Dir jetzt gefunden, für mich sind es die schönsten, weiß und klar und diese Woche mal in schwarz gehüllt...
    Ganz herzliche Grüße zu Dir und morgen unbedingt einen Blick auf meine weiße Kaffeetasse werfen und schmunzeln :-)
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich Deinen Post gesehen habe dachte ich schon, ich habe welche bekommen, dafür aber auch tatsächlich erst heute Morgen!
      Dann bin ich auf Morgen gespannt, ich schmunzel jetzt schon ein wenig ;) !

      Löschen
  11. Gefällt mir sehr, sehr gut- deine weißen Tulpen in den schwarzen Gefäßen. Der Kontrast der Farben und die gekürzten Blumen sehen edel aus!!
    Einen lieben Gruß schickt
    heiDE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagts es. Die üppige Blume und das strenge schwarz heben sich gegenseitig hervor. Liebe Grüße!!

      Löschen
  12. Liebe Cora, Weiß ist meine Lieblingsblumenfarbe - und erst in Deinen Töpfen wirken sie so modern. Ich mag diese üppige Weißgrünnuance in den Blüten. München ist bestimmt spannend, dort kleine Lädchen zu inspizieren, die Ausstellungen, die Kaffees. Ich wünschte München läge näher...Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. München ist spannend, das stimmt. Deshalb lebe ich auch so gerne hier. So manche Städte dürften näher liegen. Beamen wäre eine Lösung ;)

      Löschen
  13. da hast Du sie ja ganz schön abgeschnippelt ;o)
    Toll sehen sie aus in Deinen schwarzen Blechtöpfchen ♥

    ein schönes Wochenende wünsche ich Dir ♥
    Grüßchen
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, ich dachte nur, was mache ich mit den kurzen Tulpen, wenn mir das nicht gefällt!

      Löschen
  14. Eine frühlingshafte Deko und mit meinen Frühlingslieblingsblumen. Toll ins Szene gesetzt. Es muss immer die übliche Vase sein.
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, die Vasen kennen wir ja ;) !

      Löschen
  15. sehr hübsch! und so können sie die köpfe nicht so rasch hängen lassen :)

    AntwortenLöschen
  16. Die Tulpen können die Köpfe mal schön am Rand abstützen ;) !

    AntwortenLöschen
  17. Ich hatte mir auferlegt erst ab März Tulpen zu kaufen, wenn Deine wunderschönen Tulpen sehe bin ich sooo froh dass morgen März ist.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  18. Wundervoll sehen sie aus...die weißen Tulpen...Ich habe mir heute auch Tulpen gekauft...allerdings in Rot...ich wollte FARBE...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. Weiße Tulpen sind mir am liebsten und mit dem Kontrast zum schwarzen Übertopf sehen sie wunderbar aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Anette

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht wunderschön aus!!! Ich wünsch dir ein tolles Wochenende!

    Ellen

    AntwortenLöschen
  21. Auch meine Wahl viel vorgestern auf weiße Tulpen ! Meine Lieblingslumenfarbe ! In deinen schwarzen Töpfen wirken sie wunderschön ! ( das nächste mal werde ich mir auch mehr Tulpen kaufen , das wirkt noch viel besser !)
    Liebste Grüße zu dir
    Ursula

    AntwortenLöschen
  22. schwarz und weiß.
    schön. schön. und noch mal schön!

    hab es schön und leicht,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Cora,

    deine Blumendeko sieht schön aus. Toll wenn etwas duch seine schlichte Eleganz wirkt!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  24. Fast schon ein Zitat, liebe Cora....Tulpen in Eimern....wie bei Aldi und Co....nur auf die feine, elegante Art...
    wie sehen sie wohl heute aus ???
    GlG und bis Freitag, ich bin schon gespannt, was du dann "ausgeheckt" hast.... helga

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Caro,
    sehr schöne Blechtöpfe sind das, sie gefallen mir richtig gut! Ja und München ist natürlich eine tolle Stadt, da gibt es bestimmt einiges zu entdecken!
    Liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  26. deine eimertulpen sind ein traum in schwarz-weiß! will auch...
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cora,
    wie schön deine Collage ist.
    Ich liebe Tulpen in genau dieser Farbe!!!
    Liebst Andrea
    PS: ich hab heute was zu feiern, vielleicht hast du ja Lust mein Gast zu sein.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.