DEKOIDEE

Faschingsumzug: Fanfarenzug mit Fahnenschwenker (Kaffeesamstag)

Hört ihr sie auch schon? Von weitem ist der Fanfarenzug deutlich zu vernehmen. Da ziehen sie vorbei, gleich vor den Fahnenschwenkern. Helau, Alaaf, was man nicht alles ruft, um die Protagonisten des Faschingsumzuges zu begrüßen. Wie ihr merkt, habe ich das Faschingsthema noch nicht abgeschlossen. Das Musterpapier brauchte noch eine Anwendung. Nicht neu, aber von mir das erste Mal gemacht, sind die "Kuchenfähnchen", die heute meine Minikuchen zieren. Dafür habe ich das ausgedruckte Papier in Längsrichtung auf doppelseitigem Klebeband geklebt und in Streifen geschnitten. Gleichmäßige Rechtecke doppelt um Zahnstocher gefaltet und einen Wimpel herausgeschnitten.

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag, genießt euren Kaffee. Meinen trinke ich wieder mit Ninjas Kaffeerunde.

Ach so: In München ist dieses Wochenende die "Blickfang" eine internationale Designmesse, ich hoffe, ich finde noch die Zeit dort aufzutauchen!

Kommentare:

  1. Frühlingsfrisches , grünes Geschirr bei dir ?! Gefällt mir aber sehr gut und die kleinen Fähnchen mit deinem Papier sind genial , liebe Cora ! Dann wünsch ich dir ein fröhliches Faschingswochenende ! Bei uns sind auch schon die Traditionsgruppen am Weg . Die Muller mit den Klötzlern , Zagglern usw. Ich geh ihnen ein bisschen aus dem Weg , denn ein Schlag auf die Schulter soll Nachwuchs bringen ;)
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mit ganz buntem Geschirr aufwarten, da schwirren Dir die Augen! Einiges ist auch schon gepostet. Du findest es unter dem Label "Tischideen", falls du Interesse hast!

      Löschen
  2. Liebe Cora,
    Wie kommst du darauf? Geniale Idee! Das Geschirr macht echt Lust auf Frühling.
    Habs fein

    Liebste Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, die Fahnen sind ganz plump von mir abgekupfert. Das dachte ich mir auch: ein bisschen Frühlingsgrün tut dem Blog mal ganz gut!

      Löschen
    2. Trotzdem genial. Wo hast du denn gekupfert?

      Löschen
    3. Fahnen auf Muffins habe ich schon öfter gesehen, wo weiß ich nicht mehr genau.

      Löschen
  3. Ganz schön viel Farbe! ;) aber schön! Ich mag's gern.
    Guck doch mal bei Igor auf'm Blog oder auf der Facebook-Seite, die in meinem Blog verlinkt ist. Da findest du irgendwo auch eine Emailadresse von Igor. Einfach hin schreiben und schon bist du bei den Urban Jungle Bloggers - wenn du magst. :)
    Schönes Wochenende wünscht
    die Frau S.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön ,vor allem in Kombination mit dem knallig grünen Geschirr.
    liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte ganz einfach grünes Geschirr anstatt Blumen ;) !

      Löschen
  5. Frisches Grün am Frühstückstisch und Minikuchen auch noch, das macht richtig gute Laune!
    Herzliche Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Du sagst es, richtig gute Laune!

      Löschen
  6. Wunderbare Farbakzente, die die Maskenparade tanzen lässt!
    Einladend und lecker, da geselle ich mich auch noch zur späteren Dtunde an den Tiisch und das Fähnchen nehm ich doch glatt als Andenken mit, auch wenn nur in Gedanken!
    Ein fröhliches Wochenende für Dich und die ebenso gute Hälfte;-), Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte mich auch gerne, auch zu späteren Stunde, mit Dir an den Tisch gesetzt.

      Löschen
  7. Ich steh ja auf so'n Fähnchengedöns. Und dann noch mit deinem schönen Papier. Und das Holzbrett gefällt mir auch sehr gut.
    Ich wünsche dir ein schönbes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dekogedöns, das Wort der Woche ;) !

      Löschen
  8. ich finde gerade den gedanken an eine kuchenfahne als pendant zu einer bier- oder schnapsfahne lustig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann lieber eine Kuchenfahne!!!!

      Löschen
  9. So viel Dibbern in Grün hast du? Aber ich muss nicht reden: Beim Wiedereinräumen meines großen Geschirrschrankes ist mir aufgefallen, wie viel ich in Grün habe, selbst Weingläser. Aber es hat was, das Grün auf dem Tisch ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dibbern in grün, in gelb, in pink, in kunterbunt. Ich war jung und wollte das Geschirr. Natürlich freue ich mich auch jetzt noch darüber.

      Löschen
  10. Reizende Fähnchen und froschgrünes Geschirr irgendwie ganz unverhofft bei Dir. Ja, gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsch Dir auch noch einen schönen Sonntag, liebe Cora!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unverhofft Farbe. Das kommt schon öfter vor, fast jeden Tag, bunte Tassen und Eierbecher!

      Löschen
  11. super süße idee. ich liebe deine collagen - alles immer so schön übersichtlich und "clean". liebe grüße und einen schönen restsonntag wünsche ich dir...

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cora - eine neue Farbe bei Dir. Grün ist natürlich meine Liebelingsfarbe - von Dibbern allemal... Wie schön sich die Masken in der Glasur spiegeln - da würd ich gern mitfeiern. Viel Spaß und ein Hellau zu Dir. Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist so aufmerksam! Hellau zurück!

      Löschen
  13. Liebe Cora,
    haha muss gerade lachen, wir haben auch Dibbern-Geschirr. Allerdings in weiss. Aber ich finde Deine grün, schwarz-weisse Kombi sehr schön. Frisch und trotzdem klar. Und die Fahnen mit selbst gemachtem Papier hab ich noch nie gesehen. Ich mach sie immer mit Masking-Tape. Also doch was Neues ;)
    liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viele haben dieses Geschirr. Mit Masking-Tape geht es sicher schneller, gute Idee!
      Liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare.