DEKOIDEE

Tulpen mit Druckfehler (Friday-Flowerday)

Während der Winter dort ist, kann hier auch ein bisschen der Frühling hereinkommen. Außerdem befürchte ich, dass es bald keine Tulpen mehr gibt. Im Supermarkt hat mich der kleine, nicht mehr ganz frische, Strauß angelächelt, als wollte er sagen: Nimm mich mit! Ich zog den Strauß mit Druckfehlern, die habe ich gleich gesehen, aus dem schwarzen Wassereimer, der unter einem Gemüsetisch stand. Ein kleiner, ganz leiser Jubelschrei war zu vernehmen. Ein paar der mitgenommen Blätter musste ich abschneiden.  Gar nicht schlecht: Das nimmt den Tulpen die Schwere. Nun steht Tulpe um Tulpe in der Zylindervase. Ins rechte Licht gerückt, fühlte sich der Strauß beim Ablichten wie ein Shootingstar. Besonders gut macht sich die rote Einfärbung an dem einen Tulpenblatt, die den Strauß zu etwas besonderem werden lässt. Wie schön Druckfehler doch sein können.

Raumideen macht mit: Friday-Flowerday

Kommentare:

  1. Liebe Cora, ganz außergewöhnlich schön der "Druckfehler" und ein tupfer Rot ungewöhlich und zauberhaft bei Dir zu sehen. Der gerade Zylinder gibt den Stängeln die Richtung vor, welche sich gern durch die Luft schlängeln. Mir gefällt auch das wenige Wasser im Glas sehr. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhh.. nun bist du auch zu Frühlingsblumen übergegangen.
    Tulpen in hohen Gefässen finde ich immer wieder toll. Und die roten Färbungen sehen wirklich interessant aus. Ich weiß gar nicht, ob ich solche Tulpen überhaupt schon mal gesehen habe.
    Jedenfalls wie immer sehr schön, dein Arrangement.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Immer wieder schön die Tulpen - und die von Dir gefundenen ganz besonders! Ich gönne mir nach Feierabend auch noch frische Blumen ... die Narzissen lassen langsam den Kopf hängen.

    Sonnige Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Rebellische Tulpen
    gekonnt in Szene gesetzt
    toll!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wow die sehen ja ganz besonders schön aus! Bei mir im Büro habe ich Tulpen mit einem ganz zarten Rosa an den Blütenblättern. Lieber Gruß

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Tulpen hab ich noch nie gesehen ! Und wie immer von dir gekonnt in Szene gesetzt !
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Ich llliiiiiieeebe Tulpen.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. WOW-Blumenstrauss! Very nice!!!!!!

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön! mit druckfehler - so ist das mit der natur und deshalb mögen wir sie doch so gern. :)
    wünsche dir ein frühlingshaftes wochenende,
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön geschrieben und wunderschön in Szene gesetzt.
    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön und so untypisch für Valentinstag. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil es Rosen sein sollten. Der rote Farbfleck sollte bestimmt ein Herz werden ;) !

      Löschen
  12. Welch schöne Laune der Natur der "Druckfehler"... und vor der dunklen Wand sind sie wunderschön inszeniert...
    HERZlichen Gruß auch an Dich, liebe Cora,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  13. von meinen 20Tulpen hat eine auch einen Farbstreifen, allerdings hat sie sich nur ein zartes Rosa getraut...;)

    AntwortenLöschen
  14. Da stockt einem der Atem. Der Druckfehler sollte sein, denn hier sieht man doch wieder, dass die "schwarzen Schafe" oft die schönsten sind!
    Hab einen tollen Wochenendstart,
    Franse☼

    AntwortenLöschen
  15. Wow, sieht das toll aus!
    Liebe grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  16. ...schöne Idee, die roten Flecken als Druckfehler zu bezeichnen,
    die geben den weißen tulpen was ganz besonderes,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. "Tulpen mit Druckfehler" gefällt mir. :-) Eben was ganz besonderes und nicht von jedermann geschätzt, aber von dir wunderschön ins rechte Licht gerückt.
    Einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  18. Da hast du Recht!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt haben wir es mal wieder, schwarze Schafe, Schönheitsfehler, Markel, diese Auffälligkeiten machen doch erst das Besondere aus, nicht nur bei Tulpen.
    Ich habe mich über Eure Kommentare sehr gefreut. HERZliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  20. bezaubernd!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  21. Ich mag solche Launen der Natur und auch "Fehlfarben"... alles, was von der Norm abweicht hat einen ganz eigenen besonderen Reiz !!! Und Glasvasen mag ich ja sowieso :-)
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  22. Gerade das fehlerhafte an der Tulpe macht ihre Schönheit aus, gefällt mir sehr.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  23. So können Druckfehler ruhig öfters vorkommen :-)
    Super Fotos!
    Liebe Grüße
    Allgäumaus

    AntwortenLöschen
  24. Eine wunderbare Laune der Natur, eigensinnig und zauberhaft!
    Die Einmaligkeit des Seins oder doch eher das versteckte Herzl!
    Wahrscheinlich beides...für jemand einmaliges ein Herz!
    Liebe Grüsse, Steffi

    AntwortenLöschen
  25. Wie schön, liebe Cora! Das "Andere" ist so oft das, was einen "gefangen" nimmt... Und ohne Blätter - Klasse! (Die Blätter kommen dann bei mir in die Papierschöpf-Bütt ;-)) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.