ARCHITEKTURIDEE - Barcelona - La Catedral

Barcelona - La Catedral
N° I "Vier Sonntage-Vier Kirchen" : "La Catedral" bei Nacht (Barcelona)

Mit vollem Namen heißt sie: La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulália (1298 - 1448)
Auch in der gotischen Kathedrale war ich einige Male. Sie steht am Platz "Pla de la Seu" im Gotischen Viertel (Barri Gótic) und ist einfach nicht zu verfehlen. Nachts ist sie festlich beleuchtet und wirkt geradezu einladend. Wenn man durch die Gassen des Viertels, von einer Tapabar zur anderen zieht, kann man hier gut einmal einen kleinen Zwischenstopp einlegen. Der Innenraum kommt fast ganz ohne Prunk aus. Die gemauerten Wände und Bündelpfeiler verstärken die bizarre Optik der gotischen Kathedrale. Der Graustich in den Steinen strahlt Klarheit aus. Das Kreuzgrad überwölbte Mittelschiff streckt sich in eine sagenhafte Höhe. Joch um Joch wird die Längsrichtung gegliedert. Die herabhängenden, schmiedeeisernen Lüster kompensieren die Raumhöhe. Mir gefällt der sanfte Materialmix aus Stein, Eisen und Goldnuancen besonders gut. Der Kirchenkitsch bekommt Wirkungsfreiraum und wird für mich zu einer annehmbaren Kunst. Läuft man vom Eingangsportal aus, durch das rechte Seitenschiff bis fast zum Chor, gelangt man durch eine seitliche Tür zum Kreuzgang (Grundriss). Bewohner in Gänsegestalt begrüßen die Besucher schnatternd. Ein tierisches Erlebnis. Solche Kirchen bieten sagenhafte Fotokulissen. Altes und unregelmäßige Gemäuer fangen meinen Blick. Inspiration finde ich in den Materialkombinationen. Beim Betreten dieser Kirche wird man in die Vergangenheit zurückkatapultiert, ein fantastisches Erlebnis.

Ich wünsche einen besinnlichen ersten Advent!

Mach mit! Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr Euch mir anschließen. "Vier Kirchen - Vier Sonntage". Ob die Dorfkirche, eine Holzkapelle in den Alpen, der Kölner Dom oder der Notre Dame, Eure Tauf- Kommunions-, Konfirmations- oder Hochzeitskirche,...

... Mehr infos zur IDEE  gibt es "HIER"

Kommentare:

  1. Wundervolle Adventsidee... vier Kirchen! Barcelona hat da ja was zu bieten!
    Danke für die schönen Bilder!

    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warst Du schon in Barcelona?

      Löschen
  2. Eine schöne Idee mit den Kirchen ! Gotische Kirchen finde ich ( gleich nach ganz alten , kahlen Kapellen ) am schönsten . Du hast sie - wie immer - wunderbar beschrieben und ich kann mir , obwohl ich sie noch nie gesehen hab , sehr hut vorstellen !
    Einen feinen ersten Adventsonntag wünsch dir Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich, wenn Dir die Idee gefällt. Ich war und bin ein bisschen skeptisch.
      Dir einen schönen 1. Advent!

      Löschen
  3. Ich liebe alte Kirchen. :) Dir einen wundervollen, ersten Adventssonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Santiago de Compostela hätte hier gut her gepasst!
      Einen schönen 1. Advent für Dich.

      Löschen
  4. Wunderbare Bilder, die eine Ruhe ausstrahlen.
    Ich schau mir auch gerne Kirchen an und bin immer wieder von der Baukunst begeistert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die Kirche strahlt Ruhe aus!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Wunderschön, das Licht, die Linien...ich wünsche Dir auch einen schönen 1.Advent, liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und gotische Kirchen habe so viele Linien, stimmt!

      Löschen
  6. Deine Blickwinkel bereichern, Deine Beschreibung lässt einen imaginär dabei sein, das warme und dezente Zusammenspiel der
    Farben wirkt beruhigend...was für eine beschützende Athmosphäre am 1. Advent! Ich danke Dir für diese Adventsreise und freue mich schon ungemein auf die Zweite!!!
    Liebste Grüße an Dich, liebe Cora, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die zweite habe ich heute mein bestes gegeben. Mich freut es, wenn Dir diese "Reise" gefällt. Ich werde nun bei Dir vorbeischauen, Du hast Dir ja auch etwas feines ausgedacht!
      Liebe Grüße für Dich!

      Löschen
  7. Wundervolle Fotos, wundervolle Gebäudewirkung... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ghislana, liebe Grüße

      Löschen
  8. total schön sieht sie aus. und gänsebegegnungsverheißung — was will man mehr.

    AntwortenLöschen
  9. Die Fotos sind wieder einmal wunderschön geworden. Ich liebe die Atmosphäre in alten Kirchen, der Geruch und die kühle, feuchte Luft. Da wird einem ganz unwillkürlich feierlich zu Mute. Die Aktion finde ich übrigens auch sehr schön, leider fotografiere ich in Kirchen irgendwie nie, warum auch immer...
    Liebe Grüße und eine schöne 1. Adventswoche,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag auch nicht jede Kirche fotografieren, aber dann sind da Kirchenräume, die sind einfach so fantastisch.
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Eine schöne Idee, wundervolle Fotos! Kirchen werden für mich immer wichtiger als Ruhepol. Ich liebe die Stille darin, die Architektur ist besonders. Bei unseren barocken Kirchen leider auch besonders überladen. ;-) Wie schön, wenn man statt goldengerlbewährt gänseschnatternd begrüßt wird.
    Viele liebe Grüße zu Dir!
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überladen, mal gut, mal finde ich es viel zu viel!
      Liebe Grüße, Cora

      Löschen
  11. ich finde die Idee toll und deine Beschreibung ganz besonders gelungen...in Barcelona war ich noch nie, aber egal wohin es mich sonst verschlägt, ich besuche dort immer die jeweilige Kirche und zünde für meinen verstorbenen Vater eine Kerze an...meine Schwestern machen das ebenso und mittlerweile ist dies ein festes liebgewonnenes Ritual geworden...
    liebste Grüße zu Dir !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine sehr schöne Idee. Es ist so, als würdest Du mit Deinem Vater auf reisen gehen. An ihn denken und ihm noch einmal die Welt zeigen!
      Liebe Grüße für Dich, Cora

      Löschen
  12. fantastisch! eine wunderbare Idee von dir! seit ich mich erinnern kann, liebe ich kirchen. die bauwerke faszinieren mich durch und durch. besonders die unterschiedlichen epochen, die sich in einer kirche widerspiegeln. das zu erkennen ist ein beliebtes spiel in meiner familie. ich hoffe, ich finde die zeit bei deiner aktion mit zu machen. die lust ist da! liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Epochen-Ratespiel, das gefällt mir.
      Oh, mir würde eine Kirche von Dir sehr gefallen - Ich finde Deine "Handschrift" oder besser Deine "Bildsprache" so gut!
      Liebe Grüße, Cora

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare.