WEIHNACHTSDEKO - Ein Adventskranz selber binden

Adventskranz selber binden.
Adventskranz (Alltagsheld)

Seit Sonntag schon, brennt die erste Kerze. Nicht erst seit Sonntag, verschönert mir der gusseiserne Kerzenring von Muuto den Alltag. Für die Adventszeit habe ich ihm genügend besonders schöne Kerzen gekauft, so dass es für die gesamte Adventszeit ausreicht. Sie sind gerade geschnitten und halbtransparent, in der Wirkung ähnlich wie gefrorenes Wasser. Ein kleiner Kranz, gebunden aus Kiefernnadeln, sorgt für ein bisschen Grün. Mehr braucht es für mich gar nicht. Auf den Weihnachtsmärkten sowie in einigen Gärten und Fenstern der Nachbarschaft ist schon genug Weihnachtsschmuck zu sehen. Zuhause mag ich es im Alltag gerne zurückhaltend.

Mehr Alltagshelden gibt es bei "Roboti Liebt"

Kommentare:

  1. Ohhhh ja, der ist OBERKLASSE...so schlicht und doch so eine einzigartig reine SCHÖNHEIT...
    Das wäre auch meins...wandelbar in alle Geschmacksrichtungen...
    offen für jedliche Phantasie...
    Einen wundervollen Tag Dir liebe Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut verwandelbar, ich mag ihn auch gerne nur mit einer Kerze.
      Für Dich nun einen wundervollen Abend!

      Löschen
  2. Schlicht-wunderschön! Und die Kerzen ebenfalls!

    Hab einen wunderbaren Tag,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tag war tatsächlich wunderbar!

      Löschen
  3. Ganz reduziert und doch durch das grüne Kränzchen festlich... Die Kerzen gefallen mir, hab ich so noch nicht gesehen...
    Liebe Grüße Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kerzen sehen live noch besser aus!
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. schlicht, aber mehr braucht es einfach nicht. Vollkommenheit durch Reduktion.
    danke für die Idee
    sagt ninja

    AntwortenLöschen
  5. Schlichte Eleganz passt immer.
    Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, damit kann man vielleicht auch weniger falsch machen!

      Löschen
  6. So ein Adventskranz würde mir auch gut gefallen, meine Tochter würde da allerdings ihr Veto einlegen. Daher bei uns wieder traditionell mit Reh :-) Aber irgendwann wird die Deko bei uns dann auch wieder minimalistisch...
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Reh! Aber das Reh würde doch auch zu den Muutoring passen. Ein absoluter Bruch, vielleicht gar nicht schlecht!

      Löschen
  7. WOOOW! Cora, was für eine Schönheit! Ich hab letztes Jahr Kieferzweige für mich entdeckt. Aber so schön präsentiert hab ich sie noch nirgendwo gesehen. Umwerfend.
    Liebe Grüße von einer begeisterten
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Kiefern soooo gerne. Ich hatte schon zweimal eine Kiefer als Weihnachtsbaum, leider bekommt man die schlecht!

      Löschen
  8. schön..., so schlicht und sagt doch alles. und vor allem - genug kerzen! deshalb hab ich diesmal was mit teelichtern gemacht, da reichen die vorräte auch bis weihnachten. lg ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nur bis weihnachten ;) ?
      Liebe Grüße, Cora

      Löschen
  9. Wunderbar.......eben einfach Cora-Style!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Na sowas, halbtransparente Kerzen? Das habe ich noch nirgends entdeckt, hört sich aber wunderschön an und passt perfekt zu diesem wunderbar schlichten Adventskranz.
    Liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halbtransparent eher transluzent. Liebe Grüße

      Löschen
  11. liebe cora! umwerfend schön! schlicht, weiss und grün!
    einfach klasse! einen schönen abend für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss ich noch für die Reflexion sorgen ;)!

      Löschen
  12. beeindruckend schön dein Adventskranz, liebe Cora, mehr braucht es wirklich nicht...die Idee ist bereits für nächstes Jahr abgespeichert...;)
    liebe Grüße !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erinnere Dich daran ;) !

      Löschen
  13. fein, wie das kränzchen sich da so keck herumgewunden hat um die eine kerze. ich finde auch: draußen, das ist das eine. drinnen muss dann ruhe sein (oder besser: müsste ...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meistens Ruhe oder wenigstens Ruhe zumindest!

      Löschen
  14. auf fotos finde ich minimalismus immer schön, aber in meinem improvisierten kuddelmuddel würde dieser - wirklich schöne kerzenkreis - zu kühl wirken. da müsste dann in der mitte wenigstens noch ein altes porzellanreh stehen ;o) obwohl bei mir die vierkerzenstradition auch immer 'minimalistisch' ausfällt. aber nicht design, sondern improvisiert. dieses jahr eine betagte pressglasplatte für kastenkuchen und vier nackte cremefarbene kerzen in einer reihe. mehr kann ich auch nicht ertragen ;o)

    hab es schön :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist schon Design gegen gute Improvisation. Nur weil da Jemand für sein Schaffen bezahlt wird, muss das Werk noch lange nicht gut sein!
      Dein "Kleiner Salon" soll so bleiben wie er ist - er gefällt mir so gut!
      hab' es weiterhin schön ;)

      Löschen
  15. Du bleibst Dir treu und überzeugst mit feiner, festlicher
    Schlichtheit! Eine Runde, grandiose Sache, liebe Cora!
    Hab 'ne schöne Woche, liebste Grüsse, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine runde Sache, Du sagst es ;)!
      Eine schöne Woche auch für Dich!

      Löschen
  16. Ein wunderbar schlichter Kranz

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cora!
    Bestechend durch seine Schlichtheit.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Der Kerzenring ist ja phänomenal!
    Und mit dem Kiefernkränzchen total weihnachtlich, auch in seiner Schlichtheit! :)

    AntwortenLöschen
  19. Ich kann mich dem Lob nur anschließen!
    Den Kiefern kann ich auch nur ein Loblied singen. Erstens, sie sehen nicht so pieksig aus wie ihre Artgenossen sondern wunderbar weich. Zweitens wachsen diese bei uns in der Nähe und müssen nicht zwangsläufig von weit her importiert werden. Und drittens, (muss ich unbedingt anfügen, weil ich so furchtbar praktisch veranlagt bin ;)) wenn die Kiefern ihre Nadeln fallen lassen, bohren sie sich nirgendwo rein sondern man kann sie ganz leicht aufsammeln. Toller Held!
    Liebe Grüße. Bianka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.