DESIGNIDEE

Teelicht (Alltagsheld)

Durch das Jahr begleiten sie mich. Tütenweise und zu Hunderten werden sie, meist von Ikea, nach Hause getragen. Immer griffbereit, in einer Pappschachtel verstaut, werden sie schließlich im Schrank gelagert. Ich stelle sie in Glasbehältern auf und zünde, in den dunklen Jahreszeiten, oft schon eines zum Frühstück an. Im Sommer hole ich sie in den Garten. Wenn Gäste kommen stelle ich sie gerne auf den Tisch, damit die überhangelnden Arme, die nach dem Essen greifen,  keinen großen Brandschaden anrichten. Ich halte mit ihnen meinen Tee warm, den ich gerne und oft am Nachmittag trinke. Ich nutze sie für Tütenlichter und als Geburtstagskerze. Ich nehme sie sogar für den Notfall mit in den Urlaub. Ich find' sie schön, schlicht und halte sie für absolut ALLTAGSTAUGLICH, die Teelichter!

Teelichter verschönern mir meinen Alltag und es ist an der Zeit, dass ich sie nun heute zum Helden küre. Es werde weiterhin Licht, nun auch im Herbst, ich bin froh, dass ich noch einen Vorrat habe.

Noch mehr Alltagshelden gibt es bei ROBOTI LIEBT!

Kommentare:

  1. Da kann ich dir nur beipflichten, Teelichter sind einfach unverzichtbar auch wenn mein ökologisches Gewissen sich manchmal meldet wegen Palmöl-Ausbeutung usw...
    Trotzdem schön und wieder sehr schön in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Kerzen sind fantastische Helden...und Dein Foto ist wunderschön...gefällt mir total gut...* Begeisterung !!!

    AntwortenLöschen
  3. ohne teelichter geht's nicht...sommer wie winter...und dazwischen auch. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Teelichter sind einfach großartig!

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Ehrung...liegen sie doch zuerst immer so lieblos
    im Schrank herum und schenken uns dann so viel Aufmerksamkeit & Wärme!
    Toll in Szene gesetzt!
    In der Holzschachtel sehen sie schon selbst
    sehr dekorativ aus...
    Sei lieb gegrüßt Cora, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Grüße zurück, Cora

      Löschen
  6. ein Herbst oder Winter OHNE geht definitiv nicht !!! ein völlig unterschätzter Held, den wahrscheinlich jeder von uns zu Hause hat...
    sei liebst gegrüßt von Uli - der Kramerin

    AntwortenLöschen
  7. Ja, sie haben es verdient, als Helden geehrt zu werden!!!
    Meine haben inzwischen einen wunderbaren Habitat - Holzkasten als angemessene Behausung bekommen. Zur Zeit brennen sie hier wieder täglich & an neuen Teelicht -Gläsern kann ich nicht vorübergehen...
    Mögen ihr Licht dich weiterhin erfreuen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Holzkasten für Teelichter, auch nicht schlecht. Da kann ich mit meiner Pappschachtel wohl einpacken!
      Grüße, Cora

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare.