RAUMIDEE

Das "Römische Becken" auf Hearst Castle in Kalifornien - ein großes Nass (innenARCHITEKTUR)

Das "Große Nass" ist das heutige Thema von Lucia Pimpinellas Fotoprojekt "beauty is where you find it":

Ein großes Nass habe ich auf einer Kalifornientour entdeckt, ein Indoorpool auf Hearst Castle, das Anwesen von William Randloph Hearst (1863-1951).

William Randolph Hearst schuf eines der größten Puplikations- und Medienimperien in den Vereinigten Staaten. Er war Sammler von Kulturgütern, die er vor allem in Europa fand und überführen ließ. Hearst Castle ist quasi die Aufbewahrungsstätte dieser Schätze. So zieren die Räume historische Kasettendecken, Kunst und Antiquitäten. Hearst Castel ist nun im Besitz des kalifornischen Ministeriums für Park- und Freizeitanlagen.

Die venezianischen Glaskacheln im Bad, wurden einst aus Italien importiert. Das Mausoleum von Galla Placidia in der italienische Stadt Ravenna war Vorbild für das Mosaik. Auch hier zeigt sich die Vorliebe zu Europa. Der Pool misst eine Länge von 26 Metern und ist durchgehend 3 Meter tief. Durchaus ein großes Nass!


Ich würde schon gerne durch die glatte Wasseroberfläche tauchen und ein paar Bahnen schwimmen!

Kommentare:

  1. Das ist mal ein besonders schönes Nass ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. erfrischt aufs eleganteste schon beim hinsehen.
    herrliche fotos, liebe cora turboposterin :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, ich sollte beim Posten wieder mehr Ruhe bewahren!

      Löschen
  3. ich auch!
    obwohl .... vielleicht möchte ich auch nuR am Rand sitzen und das glatt wie unfassbar aufzusaugen.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  4. Es wirkt so ruhig. Sehr schön!
    Liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. schöne Bilder!

    Liebste Grüße, Lise

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöner Innenpool - gefällt mir
    LG SIglinde

    AntwortenLöschen
  7. Die Architektur schwimmend erleben, die Beine, die Seele am Beckenrand baumeln lassen, durch das Blau schweben. Herrliche Vorstellung und wunderschöne Aufnahmen. Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe blaues Mosaik!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Ich bereue es immer noch etwas, dass wir damals keine Tour im Hearst Castle gemacht haben...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.