RAUMIDEE

Die Blaue Moschee (innenARCHITEKTUR)

Die Sultan Ahmet Camii (1606-1617)  gilt als der berühmteste osmanischer Bau Istanbuls. Besichtigt habe ich sie letztes Jahr im November auf einer geführten Exkursion. Zwischen den Gebetszeiten ist die Moschee für Besucher offen: also nichts wie hinein. Beim Eintreten öffnet sich ein imposanter kuppelüberwölbter Raum.  Die Kuppel misst einen Durchmesser von 23,50 m und wird von vier 5m dicken Pfeilern getragen. Die blau gemusterten Kachelwände verstärken die Raumgröße. Sie suggerieren Weite und verleihen dem Raum eine angenehme Leichtigkeit. Der Gebetsraum ist vollflächig mit Teppichboden ausgelegt. Riesige Eisengestelle mit Lichtschalen tauchen die Moschee in ein warmes Licht und kompensieren die Raumhöhe enorm.

Bauherr  : Ahmet Camii 
Architekt: Mehmet Aga
Bauzeit   : 1606-1617

Größer kann ein Blau fast nicht sein: mehr Impressionen in BLAU
Noch eine Moschee: die HAGIA SOPHIA


Kommentare:

  1. Die Blaue Moschee gehört zu den Bauwerken, die ich mir unbedingt noch anschauen muss. Tolle Fotos. LG Yna

    AntwortenLöschen
  2. Interessanter Beitrag zum Thema!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ich hab mal eine dokumentation übeR die blaue gesehen. abeR deine bildeR .... wesentlich beeindRuckendeR. wundeRschön ist sie.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wunderschön und beeindruckend!

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare.